Gelungenes Startelf-Debüt des 19-Jährigen

Löst Busch jetzt Fritz ab?

+
Marnon Busch

Bremen - Diesen Tag wird Marnon Busch ganz gewiss nicht vergessen: Der erst 19-Jährige stand gegen Schalke zum ersten Mal bei den Werder-Profis in der Startelf – und zählte trotz der 0:3-Niederlage zu den Gewinnern. Busch hatte den erkrankten Clemens Fritz gut vertreten.

Also wurde Robin Dutt gefragt, ob Busch in Wolfsburg erneut von Beginn an spielen wird. „Es würde mir keine Sorgen bereiten. Außer, dass dann in unserem Kapitän ein sehr guter Spieler auf der Bank sitzen würde, wenn er wieder gesund wäre. Aber es ist ja eher schön, wenn du die Auswahl hast“, antwortete der Coach.

Bahnt sich da etwa eine Ablösung auf der rechten Abwehrseite an? Setzt sich da ein 19-Jähriger gegen einen 33-Jährigen durch? Fritz spielt eine durchwachsene Saison, war bei seinem bislang letzten Auftritt bei der 2:4-Niederlage in Augsburg ziemlich schwach. Doch der Ex-Nationalspieler kann auch anders – und er ist für Dutt als Kapitän sehr wichtig. Deswegen muss sich Busch wohl noch etwas gedulden. Aber er ist ein ernsthafter Konkurrent geworden.

So urteilte Dutt: „Marnon hat sehr gut gegen Choupo-Moting verteidigt und dazu noch seine Flankenläufe gehabt. Das war sehr ordentlich.“

kni

Mehr zum Thema:

Gomez macht sich über Hass-Tiraden in Braunschweig lustig

Gomez macht sich über Hass-Tiraden in Braunschweig lustig

Ranking: In diesen Berufen gibt es die meisten Urlaubstage

Ranking: In diesen Berufen gibt es die meisten Urlaubstage

Die Bachelorette 2017: Das sind die Kandidaten

Die Bachelorette 2017: Das sind die Kandidaten

Sonnenbaden für Profis: Zwölf coole Extras fürs Cabrio

Sonnenbaden für Profis: Zwölf coole Extras fürs Cabrio

Meistgelesene Artikel

Willi Lemke über Bayern: „Das ist peinlich"

Willi Lemke über Bayern: „Das ist peinlich"

Ludwig Augustinsson hat mit Werder Großes vor

Ludwig Augustinsson hat mit Werder Großes vor

Philipp Bargfrede und die ganz spezielle Kraft

Philipp Bargfrede und die ganz spezielle Kraft

Werder erhöht Dauerkarten-Preise

Werder erhöht Dauerkarten-Preise

Kommentare