Es geht auch ohne Targobank

Bremen - In finanziell schwierigen Zeiten gibt‘s auch mal gute Werder-Nachrichten in Sachen Geld: Der Bundesligist verliert zwar am Saisonende Hauptsponsor Targobank, muss sich aber dennoch keine Sorgen machen.

Denn für den Fall, dass die Brust in der Spielzeit 2012/13 blank bleibt, ist Werder abgesichert. Vermarkter Infront (Vertrag bis 2019) müsste einen Großteil der dann fehlenden acht bis zehn Targobank-Millionen übernehmen, verlautet es aus Vereinskreisen. Damit hat Werder übrigens schon Erfahrung: Infront-Vorgänger ISPR/Sportfive musste in der Saison 2001/02 ebenfalls zahlen, weil kein Hauptsponsor gefunden worden war.

Ebenfalls gut für Werder: Die Targobank zieht sich nicht komplett zurück, sondern übernimmt – wie auch schon jetzt – den Part des havarierten Werder-Sponsors Beluga Shipping. · kni

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Meistgelesene Artikel

Impfpass-Skandal: DFB sperrt Ex-Werder-Coach Markus Anfang - Sportgericht erklärt milde Strafe

Impfpass-Skandal: DFB sperrt Ex-Werder-Coach Markus Anfang - Sportgericht erklärt milde Strafe

Impfpass-Skandal: DFB sperrt Ex-Werder-Coach Markus Anfang - Sportgericht erklärt milde Strafe
Trotz Transfer-Interesse von Trabzonspor: Werder bei Toprak ganz entspannt

Trotz Transfer-Interesse von Trabzonspor: Werder bei Toprak ganz entspannt

Trotz Transfer-Interesse von Trabzonspor: Werder bei Toprak ganz entspannt
Heimlich, still und torgefährlich: Friedl hat sich fast unbemerkt zum Werder-Leistungsträger entwickelt

Heimlich, still und torgefährlich: Friedl hat sich fast unbemerkt zum Werder-Leistungsträger entwickelt

Heimlich, still und torgefährlich: Friedl hat sich fast unbemerkt zum Werder-Leistungsträger entwickelt
eingeDEICHt – die Werder-Show: Werner-Elf nicht zu stoppen - so klappt es mit dem Aufstieg!

eingeDEICHt – die Werder-Show: Werner-Elf nicht zu stoppen - so klappt es mit dem Aufstieg!

eingeDEICHt – die Werder-Show: Werner-Elf nicht zu stoppen - so klappt es mit dem Aufstieg!

Kommentare