Lemkes Abschiedsgruß an Frings

Du gehörst zu den ganz großen Werderanern!

+
Kreiszeitung Syke

Bremen - Lieber Torsten,vorab möchte ich Dir erst mal mein großes Bedauern ausdrücken, dass ich heute Abend nicht live dabei sein kann. Ich bin beim IOC-Kongress in Buenos Aires und schicke Dir von dort die allerherzlichsten Grüße!

Ich freue mich ganz besonders für Dich, dass Du heute in den Genuss eines solchen Abschiedsspiels kommst – vor ausverkauftem Haus in Deinem Weserstadion. Das hast Du Dir total verdient, das gönne ich Dir von Herzen! Du gehörst zu den ganz großen Werderanern, die unseren Verein über viele Jahre geprägt haben.

Von Anfang an hat mir Deine sympathische und offene Art unheimlich gut gefallen – es hat mir sehr imponiert, dass Du immer alles für Werder gegeben hast. Deine tolle Karriere, ob bei uns, in Dortmund, München, Toronto oder bei der deutschen Nationalmannschaft habe ich fasziniert verfolgt. Du bleibst Werder auch nach Deiner aktiven Laufbahn erhalten. Das finde ich wunderbar. Ich wünsche Dir bei der „Karriere danach“ genauso viel Erfolg wie als Spieler. Du hast das Rüstzeug, um beispielsweise ein hervorragender Trainer zu werden – wenn Du Dich wohlfühlst und mit Deiner Aufgabe voll identifizierst. So, wie es bei Werder immer war.

„Lutscher“, ich wünsche Dir heute einen gebührenden Abschied als Spieler und für Deine Zukunft abseits des Platzes alles erdenklich Gute!

Dein Willi Lemke

Berlin Fashion Week: Vom Kaufhaus bis zur Volksbühne

Berlin Fashion Week: Vom Kaufhaus bis zur Volksbühne

Mindestens 35 Tote bei Absturz eines Fracht-Jumbos

Mindestens 35 Tote bei Absturz eines Fracht-Jumbos

Kerber quält sich bei Melbourne-Rückkehr in Runde zwei

Kerber quält sich bei Melbourne-Rückkehr in Runde zwei

Dubais neue Freizeitparks

Dubais neue Freizeitparks

Meistgelesene Artikel

Hat Werder Interesse an einem Mittelfeldspieler aus Frankreich?

Hat Werder Interesse an einem Mittelfeldspieler aus Frankreich?

Sane kurz vor der Rückkehr

Sane kurz vor der Rückkehr

Fallou Diagne gibt erfolgreiches Debüt für FC Metz

Fallou Diagne gibt erfolgreiches Debüt für FC Metz

Luca Caldirola: Ein Comeback im Schnee

Luca Caldirola: Ein Comeback im Schnee

Kommentare