Gegenbauer: „Fresse halten“

Berlin - Grünen-Fraktionschef Jürgen Trittin hat das Management von Hertha BSC kritisiert – und sich dafür einen scharfen Rüffel von Hertha-Boss Werner Gegenbauer eingehandelt.

Werder-Fan Trittin sagte der Zeitschrift „Superillu“, er könne nicht verstehen, dass Otto Rehhagel einen Verein als Trainer übernommen habe, dessen „Management derart suizidal veranlagt ist wie Hertha BSC.“ Gegenbauers Konter: „Als Berliner sage ich, wenn man keine Ahnung hat, einfach mal Fresse halten.“

Manchester-Attentäter war wahrscheinlich in Syrien

Manchester-Attentäter war wahrscheinlich in Syrien

Abend der Talente an der Realschule Verden 

Abend der Talente an der Realschule Verden 

In diesen 10 Berufen arbeiten die glücklichsten Menschen

In diesen 10 Berufen arbeiten die glücklichsten Menschen

Poledance sorgt für durchtrainierte Figur

Poledance sorgt für durchtrainierte Figur

Meistgelesene Artikel

Delaney vor Dortmund: „Wir sind die Underdogs“

Delaney vor Dortmund: „Wir sind die Underdogs“

Prödls „Meilenstein“ und viel Lob für Werder

Prödls „Meilenstein“ und viel Lob für Werder

Eine Niederlage, aber keine krachende

Eine Niederlage, aber keine krachende

Alles anders im Angriff?

Alles anders im Angriff?

Kommentare