Gegenbauer: „Fresse halten“

Berlin - Grünen-Fraktionschef Jürgen Trittin hat das Management von Hertha BSC kritisiert – und sich dafür einen scharfen Rüffel von Hertha-Boss Werner Gegenbauer eingehandelt.

Werder-Fan Trittin sagte der Zeitschrift „Superillu“, er könne nicht verstehen, dass Otto Rehhagel einen Verein als Trainer übernommen habe, dessen „Management derart suizidal veranlagt ist wie Hertha BSC.“ Gegenbauers Konter: „Als Berliner sage ich, wenn man keine Ahnung hat, einfach mal Fresse halten.“

Selbstversuch unseres Redakteurs an Schwebebalken und Barren

Selbstversuch unseres Redakteurs an Schwebebalken und Barren

Das ist der BVB

Das ist der BVB

Wahnsinnstat von Melbourne: Auto rast in Menschenmenge

Wahnsinnstat von Melbourne: Auto rast in Menschenmenge

Zutraulich und zäh: Exmoor-Ponys gehören zu den Wildpferden

Zutraulich und zäh: Exmoor-Ponys gehören zu den Wildpferden

Meistgelesene Artikel

Neue Chance für Maximilian Eggestein

Neue Chance für Maximilian Eggestein

Janek Sternberg darf bleiben

Janek Sternberg darf bleiben

Nouri trotz Personal-Sorgen optimistisch: "Wir sind bereit!"

Nouri trotz Personal-Sorgen optimistisch: "Wir sind bereit!"

Zlatko Junuzovic ist wieder im Training

Zlatko Junuzovic ist wieder im Training

Kommentare