Werder kurz vor Einigung mit Liberec

Gebre Selassie kommt

+
Gebre Selassie

Bremen - Er steht mit Tschechien im EM-Viertelfinale und bald bei Werder Bremen unter Vertrag: Der Wechsel von Theodor Gebre Selassie zum Bundesligisten ist so gut wie perfekt.

Mit dem 25 Jahre alten Rechtsverteidiger haben die Bremer längst Einigkeit erzielt, in den Verhandlungen mit dessen Arbeitgeber Slovan Liberec geht es nur noch um Kleinigkeiten. Ursprünglich hatte der tschechische Meister eine Ablösesumme von zwei Millionen Euro für Gebre Selassie gefordert, der noch einen Vertrag bis 2013 besitzt. Nun sollen sich beide Parteien auf 1,5 Millionen Euro geeinigt haben.

Keine Einigung ist dagegen im Fall Hakan Calhanoglu in Sicht. Der 18-jährige Mittelfeldspieler will zwar auch unbedingt zum SV Werder, sein Club Karlsruher SV dafür aber 3,5 Millionen Euro kassieren. Viel zu viel, sagt Werder, hat das Riesentalent vom künftigen Drittligisten aber weiter im Visier. · kni

Das könnte Sie auch interessieren

Amri-Ausschuss in NRW nimmt Rolle von V-Mann ins Visier

Amri-Ausschuss in NRW nimmt Rolle von V-Mann ins Visier

Fahrgeschäfte, Buden, Zelte: Das gefällt den Besuchern am besten 

Fahrgeschäfte, Buden, Zelte: Das gefällt den Besuchern am besten 

Das sind die zehn reichsten Menschen der Welt

Das sind die zehn reichsten Menschen der Welt

Werder-Ankunft in Köln

Werder-Ankunft in Köln

Meistgelesene Artikel

Das passiert am Samstag

Das passiert am Samstag

Zehn Fakten zum Werder-Spiel gegen Gladbach

Zehn Fakten zum Werder-Spiel gegen Gladbach

Wohin mit Kainz? Nouri hat die Wahl

Wohin mit Kainz? Nouri hat die Wahl

Das passiert am Dienstag

Das passiert am Dienstag

Kommentare