Garcia will besser aufpassen

Bremen - Sein rüdes Einsteigen beim 1:3 in Augsburg hatte ihm vor drei Wochen die Ampelkarte eingebracht, der anschließende rüpelhafte Protest beim Schiedsrichter-Gespann noch die Zugabe von einem weiteren Spiel Sperre.

Doch das alles führt nicht dazu, dass Santiago Garcia auf dem Platz künftig mit angezogener Handbremse spielen wird. „Ich werde mein Spiel nicht grundlegend ändern“, sagt der temperamentvolle argentinische Linksverteidiger, „ich muss nur in gewissen Situationen besser aufpassen.“ · csa

Grusel-Shots und erster Abschied: Der achte Dschungel-Tag in Bildern

Grusel-Shots und erster Abschied: Der achte Dschungel-Tag in Bildern

DHB-Team bei WM als Gruppensieger in K.o.-Runde

DHB-Team bei WM als Gruppensieger in K.o.-Runde

Amtseinführung von Donald Trump: Die Fotos vom Kapitol

Amtseinführung von Donald Trump: Die Fotos vom Kapitol

Werder-Abschlusstraining am Freitag

Werder-Abschlusstraining am Freitag

Meistgelesene Artikel

Gnabry und Eilers für "Tor des Jahres" nominiert

Gnabry und Eilers für "Tor des Jahres" nominiert

Kleinheisler wechselt nach Budapest

Kleinheisler wechselt nach Budapest

BVB mit Personalproblemen gegen Werder

BVB mit Personalproblemen gegen Werder

Bereit für Dortmund

Bereit für Dortmund

Kommentare