Nach verpasstem Rückflug

Santiago Garcia: Ab in den nächsten Flieger

GER, 1.FBL, Training Werder Bremen
+
Bremen-Profi Santiago Garcia hebt am Mittwoch mit der Mannschaft ins Trainingslager ab.

Bremen - Mit Santiago Garcia ist Werder Bremen am Mittwoch ins Trainingslager nach Alhaurin el Grande in Andalusien/Spanien (bis 10. Januar) aufgebrochen. Der Argentinier war am Dienstag mit einem Tag Verspätung in Bremen eingetroffen, weil in der Heimat ein gebuchter Flug gestrichen worden war.

Der Linksverteidiger absolvierte am Dienstag aber gleich die angesetzten Trainingseinheiten mit der Mannschaft und ging Mittwoch schon wieder in die Luft. Um 8.30 Uhr startete die Charter-Maschine mit Werder an Bord vom Bremer Flughafen gen Andalusien. Um 15 Uhr wird dort das erste Mal trainiert.

csa

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Mehr zum Thema:

„Wer ist diese Mannschaft, die da gegen Gladbach spielt?“ Netzreaktionen zu #SVWBMG

„Wer ist diese Mannschaft, die da gegen Gladbach spielt?“ Netzreaktionen zu #SVWBMG

Ohne eigenes Auto mobil auf dem Land

Ohne eigenes Auto mobil auf dem Land

Italiens Topattraktionen öffnen wieder

Italiens Topattraktionen öffnen wieder

Leipzig schwächelt im Titelkampf - Nächster Schalke-Dämpfer

Leipzig schwächelt im Titelkampf - Nächster Schalke-Dämpfer

Meistgelesene Artikel

Streichs Support für Werder-Coach Florian Kohfeldt: Kritiker „denken nicht nach, bevor sie in die Mikrofone schwätzen“

Streichs Support für Werder-Coach Florian Kohfeldt: Kritiker „denken nicht nach, bevor sie in die Mikrofone schwätzen“

Transfergerüchte-Ticker: Will Werder Arnaud Lusamba von OGC Nizza kaufen?

Transfergerüchte-Ticker: Will Werder Arnaud Lusamba von OGC Nizza kaufen?

Christian Groß darf beim SV Werder Bremen auf noch ein Bundesliga-Jahr hoffen

Christian Groß darf beim SV Werder Bremen auf noch ein Bundesliga-Jahr hoffen

Notizen vor Freiburg: Trainer-Vorbild Streich, Werder-Schreck Petersen und Quarantäne-Trainingslager

Notizen vor Freiburg: Trainer-Vorbild Streich, Werder-Schreck Petersen und Quarantäne-Trainingslager

Kommentare