Das starke Debüt des stillen „Santi“

+
Santiago Garcia

Bremen - Nachspielzeit im Nordderby: Werder führt mit 1:0, HSV-Stürmer Maximilian Beister startet einen vielversprechenden Angriff, Santiago Garcia nimmt Maß – und mäht den HSV-Stürmer um.

 „Ich habe mich da für die Mannschaft geopfert, es war eine gefährliche Situation“, rechtfertigte Werders neuer Linksverteidiger gestern seine rustikale Aktion, für die er Gelb sah.

Wenn Sie den kompletten Artikel lesen möchten, lesen Sie in der der aktuellen Ausgabe der Kreiszeitung oder dem kostengünstigen E-Paper „Ausgabe für Bremen".

Mehr Informationen gibt es hier

Das könnte Sie auch interessieren

Das sind die Luxus-Karren der Stars

Das sind die Luxus-Karren der Stars

Buschbrände in Nordkalifornien weiter eingedämmt

Buschbrände in Nordkalifornien weiter eingedämmt

2. Erbhoflauf in Thedinghausen ein voller Erfolg

2. Erbhoflauf in Thedinghausen ein voller Erfolg

Die Top 20 Unternehmen mit der besten Vergütung in Deutschland

Die Top 20 Unternehmen mit der besten Vergütung in Deutschland

Meistgelesene Artikel

„Das Abstiegsgespenst als Reisebegleiter? Nein, danke!“

„Das Abstiegsgespenst als Reisebegleiter? Nein, danke!“

Sargent verliert mit USA bei U17-WM

Sargent verliert mit USA bei U17-WM

Das passiert am Samstag

Das passiert am Samstag

Kein Trainingslager

Kein Trainingslager

Kommentare