Argentinier wird ausgeliehen

Garcia-Transfer zu Werder Bremen perfekt

+
Thomas Eichin hat mit Palermo Einigung erzielt.

Bremen - Linksverteidiger Santiago Garcia wechselt endgültig zu Werder Bremen. Der 25 Jahre alte Argentinier wurde für ein Jahr vom chilenischen Club Rangers de Talca ausgeliehen.

Nach Angaben des Bundesligisten besteht eine Kaufoption. Garcia, der auch die italienische Staatsbürgerschaft besitzt, spielte zuletzt für US Palermo.

„Wir haben eine Einigung zwischen allen Parteien erreicht, also auch mit Santiagos vorherigem Verein US Palermo“, teilte Werders Geschäftsführer Thomas Eichin am Sonntag mit. In Palermo hatte Garcia seinen Vertrag vorzeitig gekündigt, die Transferrechte waren mehrere Tage unklar. „Seinem Einsatz bei uns steht nichts mehr im Wege. Wir freuen uns jetzt auf einen neuen dynamischen Verteidiger in unserem Team“, ergänzte Eichin.

dpa

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Meistgelesene Artikel

Baumann rät Ex-Werder-Coach Markus Anfang: „Er muss sich den Anschuldigungen stellen“

Baumann rät Ex-Werder-Coach Markus Anfang: „Er muss sich den Anschuldigungen stellen“

Baumann rät Ex-Werder-Coach Markus Anfang: „Er muss sich den Anschuldigungen stellen“
Nach der Werner-Verpflichtung: Diese sieben Fragen bewegen jetzt Werder Bremen

Nach der Werner-Verpflichtung: Diese sieben Fragen bewegen jetzt Werder Bremen

Nach der Werner-Verpflichtung: Diese sieben Fragen bewegen jetzt Werder Bremen
Mini-Kulisse oder Geisterspiel? Die Politik lässt Werder weiter zappeln

Mini-Kulisse oder Geisterspiel? Die Politik lässt Werder weiter zappeln

Mini-Kulisse oder Geisterspiel? Die Politik lässt Werder weiter zappeln
Ole braucht „Kohle“: Warum Co-Trainer Kohlmann für Werder-Coach Werner so wichtig ist

Ole braucht „Kohle“: Warum Co-Trainer Kohlmann für Werder-Coach Werner so wichtig ist

Ole braucht „Kohle“: Warum Co-Trainer Kohlmann für Werder-Coach Werner so wichtig ist

Kommentare