„Ganz viel Optimismus“

+
Till Schüssler

Bremen - Werders Fanbeauftragter Till Schüssler im Gespräch mit dieser Zeitung über das Kellerduell heute gegen Hoffenheim.

Abstiegsangst oder Zuversicht: Wie sind die Fans vor diesem Spiel drauf?

Till Schüssler:Es gibt ganz viel Optimismus und den absoluten Unterstützungswillen. Alle denken nur an dieses Spiel und daran, dass sich Werder befreien kann. Es ist eine Erwartungshaltung da, die auch ein bisschen den Druck erhöht. Die Fans erwarten Kampfgeist und Einsatz – und dass die Mannschaft das Publikum mitnimmt. Es muss ein Zusammenspiel sein.

Die Fans haben im Vorfeld viele Aktionen gestartet. Wie bewerten Sie das?

Schüssler:Es ist beeindruckend, wie sich in ein, zwei Tagen eine ganze Stadt aufstellt. Alle sind auf den Beinen, es gibt vielfältigste Ideen. Das ist beispielhaft.

Welche Aktionen sind heute noch im Stadion geplant?

Schüssler:Es wird einige geben, wie etwa aufmunternde Spruchbänder. Da wird viel passieren. Unter anderem eine Aktion, die sich mit der Meistermannschaft von 1988 befasst.

Was passiert, wenn Werder verliert? Kippt dann die Stimmung?

Schüssler:Das glaube ich nicht. Wenn die Mannschaft so kämpft wie in Leverkusen, wird die Unterstützung auch so bleiben. · mr

Gestörte Feier nach Wolfsburger Rettung in Braunschweig

Gestörte Feier nach Wolfsburger Rettung in Braunschweig

Puzzle-Action und Stress auf dem Bau

Puzzle-Action und Stress auf dem Bau

Kooperationsspiele im Aufwind

Kooperationsspiele im Aufwind

Von wegen untendrunter: Unterwäsche trägt man nun sichtbar

Von wegen untendrunter: Unterwäsche trägt man nun sichtbar

Meistgelesene Artikel

Philipp Bargfrede und die ganz spezielle Kraft

Philipp Bargfrede und die ganz spezielle Kraft

Werder erhöht Dauerkarten-Preise

Werder erhöht Dauerkarten-Preise

Lazio bleibt an Serge Gnabry dran

Lazio bleibt an Serge Gnabry dran

Auch Zieler ein Kandidat für das Werder-Tor

Auch Zieler ein Kandidat für das Werder-Tor

Kommentare