Fußbruch bei Diekmeier

Hamburg · Das Wiedersehen mit dem Ex-Club fällt aus: Rechtsverteidiger Dennis Diekmeier (23) wird dem Hamburger SV am Samstag im Nordderby gegen Werder nicht zur Verfügung stehen.

Der ehemalige Bremer brach sich gestern im HSV-Training bei einem Zusammenprall mit Ersatztorwart Sven Neuhaus den linken Fuß und muss nun acht bis zehn Wochen pausieren. Diekmeier muss nicht operiert werden, aber rund drei Wochen eine Gipsschiene tragen. Erwischt hat es gestern zudem Slobodan Rajkovic (24). Der Serbe, der von Sportdirektor Oliver Kreuzer suspendiert worden ist, zog sich einen Innenbandanriss im linken Knie zu. · mr/sid

Einzelkritik: Delaney lässt sein Potential aufblitzen

Einzelkritik: Delaney lässt sein Potential aufblitzen

Fieberhafte Suche nach Vermissten an verschüttetem Hotel

Fieberhafte Suche nach Vermissten an verschüttetem Hotel

Schürrle und Piszczek stechen Bartels aus

Schürrle und Piszczek stechen Bartels aus

BVB zurück auf Königsklassen-Kurs

BVB zurück auf Königsklassen-Kurs

Meistgelesene Artikel

Das große Pizarro-Rätsel: Startet er noch mal durch?

Das große Pizarro-Rätsel: Startet er noch mal durch?

Gnabry und Eilers für "Tor des Jahres" nominiert

Gnabry und Eilers für "Tor des Jahres" nominiert

Jetzt ist es fix: Sternberg wechselt doch nach Budapest

Jetzt ist es fix: Sternberg wechselt doch nach Budapest

Kleinheisler wechselt nach Budapest

Kleinheisler wechselt nach Budapest

Kommentare