2:0-Sieg im Nordderby beim Hamburger SV II

Werder II macht Druck auf Spitzenreiter Wolfsburg II

+
Max Wegner erzielte das vorentscheidende 2:0.

Hamburg - Werder Bremen II hat den Meisterschaftskampf in der Fußball-Regionalliga Nord noch einmal spannend gemacht. In einem Nachholspiel setzten sich die Bremer am Dienstag beim Hamburger SV II 2:0 (2:0) durch und rückten in der Tabelle als Zweite bis auf einen Zähler an Tabellenführer VfL Wolfsburg heran.

Vor 270 Zuschauern im Stadion an der Hagenbeckstraße sorgten Patrick Owomoyela (33. Minute, Eigentor) und Max Wegner (36.) mit ihren Treffern für den Bremer Erfolg. Die HSV-Reserve belegt trotz der Niederlage weiter Rang 14. dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Regierungspartei fordert Rücktritt Mugabes

Regierungspartei fordert Rücktritt Mugabes

Mitmach-Tag in der Kindertagesstätte Dörverden

Mitmach-Tag in der Kindertagesstätte Dörverden

Staatsanwaltschaft will Puigdemont an Spanien ausliefern

Staatsanwaltschaft will Puigdemont an Spanien ausliefern

Weltklimakonferenz streitet bis zuletzt ums Geld

Weltklimakonferenz streitet bis zuletzt ums Geld

Meistgelesene Artikel

Das passiert am Montag

Das passiert am Montag

Das passiert am Mittwoch

Das passiert am Mittwoch

Training am Montag: Quartett fehlt krankheitsbedingt

Training am Montag: Quartett fehlt krankheitsbedingt

Veljkovic mit zweitem Länderspiel-Einsatz

Veljkovic mit zweitem Länderspiel-Einsatz

Kommentare