Park und Müller fehlen gegen Werder

+
Wird gegen Werder am Wochenende definitiv nicht jubeln: Nicolai Müller ist verletzt

Mainz - Fußball-Bundesligist Mainz 05 muss vor dem wichtigen Heimspiel am Samstag gegen Werder Bremen schlechte Nachrichten verarbeiten. Joo Ho Park und Nicolai Müller werden in den nächsten Wochen wegen Verletzungen nicht zur Verfügung stehen.

Park konnte die Schmerzen im rechten Fuß nicht länger ertragen. Eine Entzündung zwischen der vierten und fünften Zehe ließ den Ärzten keine andere Wahl, als operativ einzugreifen. „Das muss jetzt ausheilen. Gegen Werder wird er auf jeden Fall fehlen“, sagte der Mainzer Medienchef Tobias Sparwasser am Mittwoch.

Nicolai Müller muss sich am kommenden Montag einer Arthroskopie am rechten Knie unterziehen. Bei der Operation wird dem neunfachen Torschützen ein leichter Einriss im Außenmeniskus behoben.

Zudem hat sich Zdenek Pospech entschlossen, seinen auslaufenden Vertrag nicht zu verlängern. Den 35 Jahre alten Dauerläufer auf der rechten Seite zieht es in seine tschechische Heimat zu Frau und Kindern zurück.

„Wir bedauern Zdeneks Entscheidung sehr, respektieren und verstehen aber natürlich seinen Wunsch, zur Familie zurückzukehren“, sagte Manager Christian Heidel. Pospech könne seine Entscheidung jederzeit revidieren, meinte Heidel. dpa

Trump stößt G7 in eine tiefe Krise

Trump stößt G7 in eine tiefe Krise

Piazzetta 2017 - Kunst bei bestem Sommerwetter

Piazzetta 2017 - Kunst bei bestem Sommerwetter

„Stelle di Notte“ an der Bassumer Freudenburg

„Stelle di Notte“ an der Bassumer Freudenburg

Open-Air-Sommerfestival am Weichelsee

Open-Air-Sommerfestival am Weichelsee

Meistgelesene Artikel

Franke auf dem Weg zu Werder?

Franke auf dem Weg zu Werder?

Entspannter Entscheider

Entspannter Entscheider

Schierenbeck sucht nach neuem Bruns

Schierenbeck sucht nach neuem Bruns

"Richtig Lust auf das große Klassentreffen"

"Richtig Lust auf das große Klassentreffen"

Kommentare