Füllkrug und Trybull dabei

Bremen - Niclas Füllkrug (Knorpelverletzung im Knie) fehlt seit Dezember, Tom Trybull (Sprunggelenks-OP) seit April – heute soll die Leidenszeit der beiden Werder-Profis enden. Nach langem Rehaprogramm planen die 20-Jährigen, beim Trainingsauftakt mitzumischen.

„Wir hatten quasi keine Sommerpause, weil wir gleich nach dem Saisonende weiter trainiert haben. Wir fühlen uns nun wirklich gut“, sagt Füllkrug auf „werder.de“. Trybull ergänzt: „Ich hatte das Ziel, bis zum Start fit zu werden – und bin auf einem guten Weg.“ · mr

BVB besiegt Titelfluch - DFB-Pokaltriumph im vierten Anlauf

BVB besiegt Titelfluch - DFB-Pokaltriumph im vierten Anlauf

Dortmund holt den Pott! Bilder vom Sieg gegen Frankfurt

Dortmund holt den Pott! Bilder vom Sieg gegen Frankfurt

„Auba-cooler Elfer!“ Die Pressestimmen zum BVB-Sieg

„Auba-cooler Elfer!“ Die Pressestimmen zum BVB-Sieg

G7-Gipfel: Scheitern in letzter Minute verhindert

G7-Gipfel: Scheitern in letzter Minute verhindert

Meistgelesene Artikel

„Es macht keinen Sinn, wenn er einer von acht Stürmern ist“

„Es macht keinen Sinn, wenn er einer von acht Stürmern ist“

Werder testet gegen Wolverhampton Wanderers

Werder testet gegen Wolverhampton Wanderers

Schierenbeck zu Sargent-Gerücht: „Das ist mir neu“

Schierenbeck zu Sargent-Gerücht: „Das ist mir neu“

Entspannter Entscheider

Entspannter Entscheider

Kommentare