Füllkrug mit super Gefühl

+
N. Füllkrug

Bremen - Auch am Tag danach war das Grinsen im Gesicht von Niclas Füllkrug festgefroren – und das lag nicht an der Eiszeit am Weserstadion. Der 18-Jährige, der sich durch eine starke Hinrunde in der U 23 zu seinem Bundesliga-Debüt geschossen hatte, schwärmte noch immer: „Das war ein super Gefühl für mich. Ich ich glaube, es war in Ordnung, ich habe keine großen Fehler gemacht.“ · kni

Das könnte Sie auch interessieren

Bremer Freimarkt: Der Freitagabend

Bremer Freimarkt: Der Freitagabend

Bremer Freimarkt: Der Freitagabend

Bremer Freimarkt: Der Freitagabend

Messer-Attacke in München - Bilder vom Polizeieinsatz

Messer-Attacke in München - Bilder vom Polizeieinsatz

Amri-Ausschuss in NRW nimmt Rolle von V-Mann ins Visier

Amri-Ausschuss in NRW nimmt Rolle von V-Mann ins Visier

Meistgelesene Artikel

Das passiert am Samstag

Das passiert am Samstag

Zehn Fakten zum Werder-Spiel gegen Gladbach

Zehn Fakten zum Werder-Spiel gegen Gladbach

Wohin mit Kainz? Nouri hat die Wahl

Wohin mit Kainz? Nouri hat die Wahl

Das passiert am Dienstag

Das passiert am Dienstag

Kommentare