Tim Wiese: Seine Jahre bei Werder Bremen

1 von 66
In der Saison 2005 / 2006 verletzt sich Andreas Reinle schwer am Kopf. An diesem 20. Spieltag gegen den VFB Stuttgart wird Tim Wiese eingewechselt
2 von 66
2008: Diese Attacke sorgte für Diskussionen. In der 42. Minute trat Wiese Gegenspieler Olic gegen Kopf und Hals. Später trafen sich die beiden.
3 von 66
2008: Diese Attacke sorgte für Diskussionen. In der 42. Minute trat Wiese Gegenspieler Olic gegen Kopf und Hals. Später trafen sich die beiden.
4 von 66
2008: Diese Attacke sorgte für Diskussionen. In der 42. Minute trat Wiese Gegenspieler Olic gegen Kopf und Hals. Später trafen sich die beiden.
5 von 66
2008: Diese Attacke sorgte für Diskussionen. In der 42. Minute trat Wiese Gegenspieler Olic gegen Kopf und Hals. Später trafen sich die beiden.
6 von 66
2008: Diese Attacke sorgte für Diskussionen. In der 42. Minute trat Wiese Gegenspieler Olic gegen Kopf und Hals. Später trafen sich die beiden.
7 von 66
2008: Diese Attacke sorgte für Diskussionen. In der 42. Minute trat Wiese Gegenspieler Olic gegen Kopf und Hals. Später trafen sich die beiden.
8 von 66
2008: Diese Attacke sorgte für Diskussionen. In der 42. Minute trat Wiese Gegenspieler Olic gegen Kopf und Hals. Später trafen sich die beiden.

Elfmeter-Held, Kultfigur, Pokalsieger  - über Tim Wiese gibt es viel zu erzählen. Wir haben seine Zeit bei Werder Bremen in Bildern.

Rubriklistenbild: © Nordphoto

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Werder-Sportchef Frank Baumann: Markus Anfang hat sich für kurze Füllkrug-Strafe eingesetzt

Werder-Sportchef Frank Baumann: Markus Anfang hat sich für kurze Füllkrug-Strafe eingesetzt

Werder-Sportchef Frank Baumann: Markus Anfang hat sich für kurze Füllkrug-Strafe eingesetzt
„Ich brenne innerlich“ - Werder-Profi Leonardo Bittencourt über sein Comeback und die Rolle als Hoffnungsträger

„Ich brenne innerlich“ - Werder-Profi Leonardo Bittencourt über sein Comeback und die Rolle als Hoffnungsträger

„Ich brenne innerlich“ - Werder-Profi Leonardo Bittencourt über sein Comeback und die Rolle als Hoffnungsträger
Sandhausen-Torhüter Patrick Drewes fiebert Duell mit Lieblingsclub Werder entgegen

Sandhausen-Torhüter Patrick Drewes fiebert Duell mit Lieblingsclub Werder entgegen

Sandhausen-Torhüter Patrick Drewes fiebert Duell mit Lieblingsclub Werder entgegen
Nils Petersen: „Dann tritt dir einer auf den Fuß, lässt noch einen Spruch da und du merkst: Das ist hier echt unangenehm“

Nils Petersen: „Dann tritt dir einer auf den Fuß, lässt noch einen Spruch da und du merkst: Das ist hier echt unangenehm“

Nils Petersen: „Dann tritt dir einer auf den Fuß, lässt noch einen Spruch da und du merkst: Das ist hier echt unangenehm“

Kommentare