Werder trennt sich 3:3 von Aston Villa

1 von 67
 Werder Bremen ist in einem Testspiel gegen Aston Villa nicht über ein 3:3 (1:2) hinausgekommen. Vor 22 778 Zuschauern im Weserstadion erzielten Niclas Füllkrug (11. Minute), Eljero Elia (52.) und Aaron Hunt (71.) die Treffer für die Gastgeber. Englands Nationalspieler Darren Bent (16./68.) und Ciaran Clark (23.) waren für den Premier-League-Club erfolgreich. „Wir haben viele Dinge richtig gemacht, aber müssen uns gerade in der Defensive verbessern“, sagte Werder-Trainer Thomas Schaaf.
2 von 67
 Werder Bremen ist in einem Testspiel gegen Aston Villa nicht über ein 3:3 (1:2) hinausgekommen. Vor 22 778 Zuschauern im Weserstadion erzielten Niclas Füllkrug (11. Minute), Eljero Elia (52.) und Aaron Hunt (71.) die Treffer für die Gastgeber. Englands Nationalspieler Darren Bent (16./68.) und Ciaran Clark (23.) waren für den Premier-League-Club erfolgreich. „Wir haben viele Dinge richtig gemacht, aber müssen uns gerade in der Defensive verbessern“, sagte Werder-Trainer Thomas Schaaf.
3 von 67
 Werder Bremen ist in einem Testspiel gegen Aston Villa nicht über ein 3:3 (1:2) hinausgekommen. Vor 22 778 Zuschauern im Weserstadion erzielten Niclas Füllkrug (11. Minute), Eljero Elia (52.) und Aaron Hunt (71.) die Treffer für die Gastgeber. Englands Nationalspieler Darren Bent (16./68.) und Ciaran Clark (23.) waren für den Premier-League-Club erfolgreich. „Wir haben viele Dinge richtig gemacht, aber müssen uns gerade in der Defensive verbessern“, sagte Werder-Trainer Thomas Schaaf.
4 von 67
 Werder Bremen ist in einem Testspiel gegen Aston Villa nicht über ein 3:3 (1:2) hinausgekommen. Vor 22 778 Zuschauern im Weserstadion erzielten Niclas Füllkrug (11. Minute), Eljero Elia (52.) und Aaron Hunt (71.) die Treffer für die Gastgeber. Englands Nationalspieler Darren Bent (16./68.) und Ciaran Clark (23.) waren für den Premier-League-Club erfolgreich. „Wir haben viele Dinge richtig gemacht, aber müssen uns gerade in der Defensive verbessern“, sagte Werder-Trainer Thomas Schaaf.
5 von 67
 Werder Bremen ist in einem Testspiel gegen Aston Villa nicht über ein 3:3 (1:2) hinausgekommen. Vor 22 778 Zuschauern im Weserstadion erzielten Niclas Füllkrug (11. Minute), Eljero Elia (52.) und Aaron Hunt (71.) die Treffer für die Gastgeber. Englands Nationalspieler Darren Bent (16./68.) und Ciaran Clark (23.) waren für den Premier-League-Club erfolgreich. „Wir haben viele Dinge richtig gemacht, aber müssen uns gerade in der Defensive verbessern“, sagte Werder-Trainer Thomas Schaaf.
6 von 67
 Werder Bremen ist in einem Testspiel gegen Aston Villa nicht über ein 3:3 (1:2) hinausgekommen. Vor 22 778 Zuschauern im Weserstadion erzielten Niclas Füllkrug (11. Minute), Eljero Elia (52.) und Aaron Hunt (71.) die Treffer für die Gastgeber. Englands Nationalspieler Darren Bent (16./68.) und Ciaran Clark (23.) waren für den Premier-League-Club erfolgreich. „Wir haben viele Dinge richtig gemacht, aber müssen uns gerade in der Defensive verbessern“, sagte Werder-Trainer Thomas Schaaf.
7 von 67
 Werder Bremen ist in einem Testspiel gegen Aston Villa nicht über ein 3:3 (1:2) hinausgekommen. Vor 22 778 Zuschauern im Weserstadion erzielten Niclas Füllkrug (11. Minute), Eljero Elia (52.) und Aaron Hunt (71.) die Treffer für die Gastgeber. Englands Nationalspieler Darren Bent (16./68.) und Ciaran Clark (23.) waren für den Premier-League-Club erfolgreich. „Wir haben viele Dinge richtig gemacht, aber müssen uns gerade in der Defensive verbessern“, sagte Werder-Trainer Thomas Schaaf.
8 von 67
 Werder Bremen ist in einem Testspiel gegen Aston Villa nicht über ein 3:3 (1:2) hinausgekommen. Vor 22 778 Zuschauern im Weserstadion erzielten Niclas Füllkrug (11. Minute), Eljero Elia (52.) und Aaron Hunt (71.) die Treffer für die Gastgeber. Englands Nationalspieler Darren Bent (16./68.) und Ciaran Clark (23.) waren für den Premier-League-Club erfolgreich. „Wir haben viele Dinge richtig gemacht, aber müssen uns gerade in der Defensive verbessern“, sagte Werder-Trainer Thomas Schaaf.

Werder Bremen ist in einem Testspiel gegen Aston Villa nicht über ein 3:3 (1:2) hinausgekommen. Vor 22 778 Zuschauern im Weserstadion erzielten Niclas Füllkrug (11. Minute), Eljero Elia (52.) und Aaron Hunt (71.) die Treffer für die Gastgeber. Englands Nationalspieler Darren Bent (16./68.) und Ciaran Clark (23.) waren für den Premier-League-Club erfolgreich. „Wir haben viele Dinge richtig gemacht, aber müssen uns gerade in der Defensive verbessern“, sagte Werder-Trainer Thomas Schaaf.

Werder-Training am Mittwoch

Die Werder-Profis trainierten am Mittwoch zweimal. Wie schon einen Tag zuvor stand am Vormittag eine Einheit im Kraftraum an, am Nachmittag ging es …
Werder-Training am Mittwoch

53. Sixdays in Bremen - der Montag  

Die Besucher der Sixdays haben am Montagabend bekannte Gesichter gesehen - beispielsweise Lara Loft, die deutsche Stimme von Lara Croft. Die …
53. Sixdays in Bremen - der Montag  

Dschungelcamp 2017: Tag sechs im Busch in Bildern

An Tag sechs räumen Hanka und Nicole in der „Zwickmühle“ ab und beweisen Allgemeinwissen. Im Camp sät Florian Zwietracht zwischen den Frauen. Die …
Dschungelcamp 2017: Tag sechs im Busch in Bildern

Neujahrsempfang der Stadt Visselhövede

Am Neujahrsempfang der Stadt Visselhövede und des Gewerbevereins Visselhövede nahmen am Montagabend im Hotel Pescheks rund 300 Gäste teil. Während …
Neujahrsempfang der Stadt Visselhövede

Meistgelesene Artikel

Hoffen auf Delaney, Kritik an Kruse

Hoffen auf Delaney, Kritik an Kruse

Für Tuchel beginnt in Bremen die Reifeprüfung

Für Tuchel beginnt in Bremen die Reifeprüfung

Wiedwald bleibt die Nummer zwei

Wiedwald bleibt die Nummer zwei

Bereit für Dortmund

Bereit für Dortmund