Werder Trainingslager - der Donnerstag

1 von 40
Bei strahlendem Sonnenschein und Temperaturen um die 30 Grad absolvierten die Werder-Profis am Donnerstagvormittag einen mit Slalomstangen ausgestatteten Hindernisparcours. Neben dem Hickhack bei Werder Bremen um den Wechsel von Naldo, wurde im Traininsglager also auch gearbeitet.
2 von 40
Bei strahlendem Sonnenschein und Temperaturen um die 30 Grad absolvierten die Werder-Profis am Donnerstagvormittag einen mit Slalomstangen ausgestatteten Hindernisparcours. Neben dem Hickhack bei Werder Bremen um den Wechsel von Naldo, wurde im Traininsglager also auch gearbeitet.
3 von 40
Bei strahlendem Sonnenschein und Temperaturen um die 30 Grad absolvierten die Werder-Profis am Donnerstagvormittag einen mit Slalomstangen ausgestatteten Hindernisparcours. Neben dem Hickhack bei Werder Bremen um den Wechsel von Naldo, wurde im Traininsglager also auch gearbeitet.
4 von 40
Bei strahlendem Sonnenschein und Temperaturen um die 30 Grad absolvierten die Werder-Profis am Donnerstagvormittag einen mit Slalomstangen ausgestatteten Hindernisparcours. Neben dem Hickhack bei Werder Bremen um den Wechsel von Naldo, wurde im Traininsglager also auch gearbeitet.
5 von 40
Bei strahlendem Sonnenschein und Temperaturen um die 30 Grad absolvierten die Werder-Profis am Donnerstagvormittag einen mit Slalomstangen ausgestatteten Hindernisparcours. Neben dem Hickhack bei Werder Bremen um den Wechsel von Naldo, wurde im Traininsglager also auch gearbeitet.
6 von 40
Bei strahlendem Sonnenschein und Temperaturen um die 30 Grad absolvierten die Werder-Profis am Donnerstagvormittag einen mit Slalomstangen ausgestatteten Hindernisparcours. Neben dem Hickhack bei Werder Bremen um den Wechsel von Naldo, wurde im Traininsglager also auch gearbeitet.
7 von 40
Bei strahlendem Sonnenschein und Temperaturen um die 30 Grad absolvierten die Werder-Profis am Donnerstagvormittag einen mit Slalomstangen ausgestatteten Hindernisparcours. Neben dem Hickhack bei Werder Bremen um den Wechsel von Naldo, wurde im Traininsglager also auch gearbeitet.
8 von 40
Bei strahlendem Sonnenschein und Temperaturen um die 30 Grad absolvierten die Werder-Profis am Donnerstagvormittag einen mit Slalomstangen ausgestatteten Hindernisparcours. Neben dem Hickhack bei Werder Bremen um den Wechsel von Naldo, wurde im Traininsglager also auch gearbeitet.

Bei strahlendem Sonnenschein und Temperaturen um die 30 Grad absolvierten die Werder-Profis am Donnerstagvormittag einen mit Slalomstangen ausgestatteten Hindernisparcours. Neben dem Hickhack bei Werder Bremen um den Wechsel von Naldo, wurde im Traininsglager also auch gearbeitet.

Das könnte Sie auch interessieren

„Bremen Tattoo 2018“ in der ÖVB-Arena

„Tattoo“ ist die neue Musikschau Bremen. Bei der Premiere in der ÖVB-Arena zeigten 700 Künstler aus zehn Nationen ihr musikalisches Können. Der …
„Bremen Tattoo 2018“ in der ÖVB-Arena

Die 50 besten Abi-Mottos aller Zeiten

Manchmal macht es zack und das Abi-Motto steht sofort. Für manche ist aber auch Gehirnschmalz gefragt. Hier eine Auswahl der besten Sprüche zum …
Die 50 besten Abi-Mottos aller Zeiten

Karneval: Bothel außer Rand und Band

Eine Ortschaft außer Rand und Band. Hier tobten am Sonnabend kleine und große, junge und jung gebliebene Narren umher. Was war geschehen? Ganz …
Karneval: Bothel außer Rand und Band

Dschungelcamp 2018: Das passierte am Montag

Am vierten Tag im Dschungelcamp 2018 will Matthias Mangiapane seine ersten Sterne gewinnen. Und am Lagerfeuer gibt es wieder intime Geständnisse.
Dschungelcamp 2018: Das passierte am Montag

Meistgelesene Artikel

Mögliche Aufstellung: Wieder mit Dreierkette gegen ein Top-Team?

Mögliche Aufstellung: Wieder mit Dreierkette gegen ein Top-Team?

Die wichtigsten Fragen und Antworten vor dem Bayern-Spiel

Die wichtigsten Fragen und Antworten vor dem Bayern-Spiel

Baumann blickt auf legendäres 5:2 gegen Bayern zurück

Baumann blickt auf legendäres 5:2 gegen Bayern zurück

Einzelkritik: Ausgerechnet Pavlenka patzt

Einzelkritik: Ausgerechnet Pavlenka patzt