Werder-Training ohne Hartherz und Füllkrug

1 von 31
"Warum trainieren die Spieler des SV Werder Bremen denn im Weserstadion?", wird sich sicherlich der ein oder andere frierende Fan gefragt haben. Ganz einfach: Die Rasenheizung des Trainingsplatzes ist nicht leistungsstark genug. Darum ging es ins Stadion. Mit Applaus für Sebastian Boenisch startete das Training, den der hatte heute Geburtstag. Florian Hartherz und Niclas Füllkrug fehlten heute. Nein, nicht weil sie verletzt sind, sondern weil sie zur Schule mussten.
2 von 31
"Warum trainieren die Spieler des SV Werder Bremen denn im Weserstadion?", wird sich sicherlich der ein oder andere frierende Fan gefragt haben. Ganz einfach: Die Rasenheizung des Trainingsplatzes ist nicht leistungsstark genug. Darum ging es ins Stadion. Mit Applaus für Sebastian Boenisch startete das Training, den der hatte heute Geburtstag. Florian Hartherz und Niclas Füllkrug fehlten heute. Nein, nicht weil sie verletzt sind, sondern weil sie zur Schule mussten.
3 von 31
"Warum trainieren die Spieler des SV Werder Bremen denn im Weserstadion?", wird sich sicherlich der ein oder andere frierende Fan gefragt haben. Ganz einfach: Die Rasenheizung des Trainingsplatzes ist nicht leistungsstark genug. Darum ging es ins Stadion. Mit Applaus für Sebastian Boenisch startete das Training, den der hatte heute Geburtstag. Florian Hartherz und Niclas Füllkrug fehlten heute. Nein, nicht weil sie verletzt sind, sondern weil sie zur Schule mussten.
4 von 31
"Warum trainieren die Spieler des SV Werder Bremen denn im Weserstadion?", wird sich sicherlich der ein oder andere frierende Fan gefragt haben. Ganz einfach: Die Rasenheizung des Trainingsplatzes ist nicht leistungsstark genug. Darum ging es ins Stadion. Mit Applaus für Sebastian Boenisch startete das Training, den der hatte heute Geburtstag. Florian Hartherz und Niclas Füllkrug fehlten heute. Nein, nicht weil sie verletzt sind, sondern weil sie zur Schule mussten.
5 von 31
"Warum trainieren die Spieler des SV Werder Bremen denn im Weserstadion?", wird sich sicherlich der ein oder andere frierende Fan gefragt haben. Ganz einfach: Die Rasenheizung des Trainingsplatzes ist nicht leistungsstark genug. Darum ging es ins Stadion. Mit Applaus für Sebastian Boenisch startete das Training, den der hatte heute Geburtstag. Florian Hartherz und Niclas Füllkrug fehlten heute. Nein, nicht weil sie verletzt sind, sondern weil sie zur Schule mussten.
6 von 31
"Warum trainieren die Spieler des SV Werder Bremen denn im Weserstadion?", wird sich sicherlich der ein oder andere frierende Fan gefragt haben. Ganz einfach: Die Rasenheizung des Trainingsplatzes ist nicht leistungsstark genug. Darum ging es ins Stadion. Mit Applaus für Sebastian Boenisch startete das Training, den der hatte heute Geburtstag. Florian Hartherz und Niclas Füllkrug fehlten heute. Nein, nicht weil sie verletzt sind, sondern weil sie zur Schule mussten.
7 von 31
"Warum trainieren die Spieler des SV Werder Bremen denn im Weserstadion?", wird sich sicherlich der ein oder andere frierende Fan gefragt haben. Ganz einfach: Die Rasenheizung des Trainingsplatzes ist nicht leistungsstark genug. Darum ging es ins Stadion. Mit Applaus für Sebastian Boenisch startete das Training, den der hatte heute Geburtstag. Florian Hartherz und Niclas Füllkrug fehlten heute. Nein, nicht weil sie verletzt sind, sondern weil sie zur Schule mussten.
8 von 31
"Warum trainieren die Spieler des SV Werder Bremen denn im Weserstadion?", wird sich sicherlich der ein oder andere frierende Fan gefragt haben. Ganz einfach: Die Rasenheizung des Trainingsplatzes ist nicht leistungsstark genug. Darum ging es ins Stadion. Mit Applaus für Sebastian Boenisch startete das Training, den der hatte heute Geburtstag. Florian Hartherz und Niclas Füllkrug fehlten heute. Nein, nicht weil sie verletzt sind, sondern weil sie zur Schule mussten.

"Warum trainieren die Spieler des SV Werder Bremen denn im Weserstadion?", wird sich sicherlich der ein oder andere frierende Fan gefragt haben. Ganz einfach: Die Rasenheizung des Trainingsplatzes ist nicht leistungsstark genug. Darum ging es ins Stadion. Mit Applaus für Sebastian Boenisch startete das Training, den der hatte heute Geburtstag. Florian Hartherz und Niclas Füllkrug fehlten heute. Nein, nicht weil sie verletzt sind, sondern weil sie zur Schule mussten.  

Das könnte Sie auch interessieren

Osterparty bei Bensemann

Party ohne Ende gab es am Sonntag bei Bensemann. Das Osterkultspektakel mit der Live-Party-Band „Into the Light” und DJ Maik Horney lockte viele …
Osterparty bei Bensemann

Dreifach Osterfeuer in Dörverden - die Fotos

Traditionell zum Osterfest brannten In fast allen Ortschaften der Gemeinde Dörverden kleinere und größere Osterfeuer, die bei herrlichem …
Dreifach Osterfeuer in Dörverden - die Fotos

Osterfeuer in Bothel

Die Freiwillige Feuerwehr Bothel veranstaltet seit 1974 das traditionelle Osterfeuer in der Gemeinde. So auch in diesem Jahr. Wegen der anhaltenden …
Osterfeuer in Bothel

Feuer im Goldenstedter Moor

Ein großes Feuer hat sich im Goldenstedter Moor zwischen Barnstorf und Vechta ausgebreitet, ein hoher Natur- und Umweltschaden wird erwartet.
Feuer im Goldenstedter Moor

Meistgelesene Artikel

Gerüchte-Ticker: Werder an Sabiri interessiert?

Gerüchte-Ticker: Werder an Sabiri interessiert?

Wer könnte Kruse überhaupt ersetzen?

Wer könnte Kruse überhaupt ersetzen?

Kruse wackelt weiter, Optimismus bei Bargfrede

Kruse wackelt weiter, Optimismus bei Bargfrede

Der Werder-Plan: Mit der Kraft der Fans ins Finale

Der Werder-Plan: Mit der Kraft der Fans ins Finale

Kommentare