Werder-Training ohne Hartherz und Füllkrug

1 von 31
"Warum trainieren die Spieler des SV Werder Bremen denn im Weserstadion?", wird sich sicherlich der ein oder andere frierende Fan gefragt haben. Ganz einfach: Die Rasenheizung des Trainingsplatzes ist nicht leistungsstark genug. Darum ging es ins Stadion. Mit Applaus für Sebastian Boenisch startete das Training, den der hatte heute Geburtstag. Florian Hartherz und Niclas Füllkrug fehlten heute. Nein, nicht weil sie verletzt sind, sondern weil sie zur Schule mussten.
2 von 31
"Warum trainieren die Spieler des SV Werder Bremen denn im Weserstadion?", wird sich sicherlich der ein oder andere frierende Fan gefragt haben. Ganz einfach: Die Rasenheizung des Trainingsplatzes ist nicht leistungsstark genug. Darum ging es ins Stadion. Mit Applaus für Sebastian Boenisch startete das Training, den der hatte heute Geburtstag. Florian Hartherz und Niclas Füllkrug fehlten heute. Nein, nicht weil sie verletzt sind, sondern weil sie zur Schule mussten.
3 von 31
"Warum trainieren die Spieler des SV Werder Bremen denn im Weserstadion?", wird sich sicherlich der ein oder andere frierende Fan gefragt haben. Ganz einfach: Die Rasenheizung des Trainingsplatzes ist nicht leistungsstark genug. Darum ging es ins Stadion. Mit Applaus für Sebastian Boenisch startete das Training, den der hatte heute Geburtstag. Florian Hartherz und Niclas Füllkrug fehlten heute. Nein, nicht weil sie verletzt sind, sondern weil sie zur Schule mussten.
4 von 31
"Warum trainieren die Spieler des SV Werder Bremen denn im Weserstadion?", wird sich sicherlich der ein oder andere frierende Fan gefragt haben. Ganz einfach: Die Rasenheizung des Trainingsplatzes ist nicht leistungsstark genug. Darum ging es ins Stadion. Mit Applaus für Sebastian Boenisch startete das Training, den der hatte heute Geburtstag. Florian Hartherz und Niclas Füllkrug fehlten heute. Nein, nicht weil sie verletzt sind, sondern weil sie zur Schule mussten.
5 von 31
"Warum trainieren die Spieler des SV Werder Bremen denn im Weserstadion?", wird sich sicherlich der ein oder andere frierende Fan gefragt haben. Ganz einfach: Die Rasenheizung des Trainingsplatzes ist nicht leistungsstark genug. Darum ging es ins Stadion. Mit Applaus für Sebastian Boenisch startete das Training, den der hatte heute Geburtstag. Florian Hartherz und Niclas Füllkrug fehlten heute. Nein, nicht weil sie verletzt sind, sondern weil sie zur Schule mussten.
6 von 31
"Warum trainieren die Spieler des SV Werder Bremen denn im Weserstadion?", wird sich sicherlich der ein oder andere frierende Fan gefragt haben. Ganz einfach: Die Rasenheizung des Trainingsplatzes ist nicht leistungsstark genug. Darum ging es ins Stadion. Mit Applaus für Sebastian Boenisch startete das Training, den der hatte heute Geburtstag. Florian Hartherz und Niclas Füllkrug fehlten heute. Nein, nicht weil sie verletzt sind, sondern weil sie zur Schule mussten.
7 von 31
"Warum trainieren die Spieler des SV Werder Bremen denn im Weserstadion?", wird sich sicherlich der ein oder andere frierende Fan gefragt haben. Ganz einfach: Die Rasenheizung des Trainingsplatzes ist nicht leistungsstark genug. Darum ging es ins Stadion. Mit Applaus für Sebastian Boenisch startete das Training, den der hatte heute Geburtstag. Florian Hartherz und Niclas Füllkrug fehlten heute. Nein, nicht weil sie verletzt sind, sondern weil sie zur Schule mussten.
8 von 31
"Warum trainieren die Spieler des SV Werder Bremen denn im Weserstadion?", wird sich sicherlich der ein oder andere frierende Fan gefragt haben. Ganz einfach: Die Rasenheizung des Trainingsplatzes ist nicht leistungsstark genug. Darum ging es ins Stadion. Mit Applaus für Sebastian Boenisch startete das Training, den der hatte heute Geburtstag. Florian Hartherz und Niclas Füllkrug fehlten heute. Nein, nicht weil sie verletzt sind, sondern weil sie zur Schule mussten.

"Warum trainieren die Spieler des SV Werder Bremen denn im Weserstadion?", wird sich sicherlich der ein oder andere frierende Fan gefragt haben. Ganz einfach: Die Rasenheizung des Trainingsplatzes ist nicht leistungsstark genug. Darum ging es ins Stadion. Mit Applaus für Sebastian Boenisch startete das Training, den der hatte heute Geburtstag. Florian Hartherz und Niclas Füllkrug fehlten heute. Nein, nicht weil sie verletzt sind, sondern weil sie zur Schule mussten.  

Das könnte Sie auch interessieren

Altstadtfest in Nienburg

Friedlich hat das Nienburger Altstadtfest begonnen – und so soll es auch bis zum Sonntag weitergehen.
Altstadtfest in Nienburg

Verdener Jazz- und Blues-Nacht

Bei der 20. Verdener Jazz- und Blues-Nacht ging mit 15 Bands in ebenso vielen Locations teils mächtig die Post ab. Die Besucherzahlen waren aufgrund …
Verdener Jazz- und Blues-Nacht

Kartoffelmarkt in Dörverden

Der Dörverdener Kartoffelmarkt mit plattdeutschem Festgottesdienst hat trotz herbstlicher Witterung erneut viele Besucher auch aus der weiteren …
Kartoffelmarkt in Dörverden

Erntefest in Dötlingen

Einige hundert Gäste haben am Sonnabend am traditionellen Erntefest des Dötlinger Bürger- und Heimatvereins teilgenommen. Bei der Feier rund um die …
Erntefest in Dötlingen

Meistgelesene Artikel

Kapino: Es dauert bis Dezember

Kapino: Es dauert bis Dezember

Mögliche Aufstellung: Kainz ist der Favorit – oder Rücksicht auf Rashica?

Mögliche Aufstellung: Kainz ist der Favorit – oder Rücksicht auf Rashica?

Training noch ohne Langkamp, aber mit traurigen Zaungästen

Training noch ohne Langkamp, aber mit traurigen Zaungästen

Augsburg-Keeper Giefer schenkt Werder den Sieg

Augsburg-Keeper Giefer schenkt Werder den Sieg

Kommentare