Werder-Training ohne Hartherz und Füllkrug

1 von 31
"Warum trainieren die Spieler des SV Werder Bremen denn im Weserstadion?", wird sich sicherlich der ein oder andere frierende Fan gefragt haben. Ganz einfach: Die Rasenheizung des Trainingsplatzes ist nicht leistungsstark genug. Darum ging es ins Stadion. Mit Applaus für Sebastian Boenisch startete das Training, den der hatte heute Geburtstag. Florian Hartherz und Niclas Füllkrug fehlten heute. Nein, nicht weil sie verletzt sind, sondern weil sie zur Schule mussten.
2 von 31
"Warum trainieren die Spieler des SV Werder Bremen denn im Weserstadion?", wird sich sicherlich der ein oder andere frierende Fan gefragt haben. Ganz einfach: Die Rasenheizung des Trainingsplatzes ist nicht leistungsstark genug. Darum ging es ins Stadion. Mit Applaus für Sebastian Boenisch startete das Training, den der hatte heute Geburtstag. Florian Hartherz und Niclas Füllkrug fehlten heute. Nein, nicht weil sie verletzt sind, sondern weil sie zur Schule mussten.
3 von 31
"Warum trainieren die Spieler des SV Werder Bremen denn im Weserstadion?", wird sich sicherlich der ein oder andere frierende Fan gefragt haben. Ganz einfach: Die Rasenheizung des Trainingsplatzes ist nicht leistungsstark genug. Darum ging es ins Stadion. Mit Applaus für Sebastian Boenisch startete das Training, den der hatte heute Geburtstag. Florian Hartherz und Niclas Füllkrug fehlten heute. Nein, nicht weil sie verletzt sind, sondern weil sie zur Schule mussten.
4 von 31
"Warum trainieren die Spieler des SV Werder Bremen denn im Weserstadion?", wird sich sicherlich der ein oder andere frierende Fan gefragt haben. Ganz einfach: Die Rasenheizung des Trainingsplatzes ist nicht leistungsstark genug. Darum ging es ins Stadion. Mit Applaus für Sebastian Boenisch startete das Training, den der hatte heute Geburtstag. Florian Hartherz und Niclas Füllkrug fehlten heute. Nein, nicht weil sie verletzt sind, sondern weil sie zur Schule mussten.
5 von 31
"Warum trainieren die Spieler des SV Werder Bremen denn im Weserstadion?", wird sich sicherlich der ein oder andere frierende Fan gefragt haben. Ganz einfach: Die Rasenheizung des Trainingsplatzes ist nicht leistungsstark genug. Darum ging es ins Stadion. Mit Applaus für Sebastian Boenisch startete das Training, den der hatte heute Geburtstag. Florian Hartherz und Niclas Füllkrug fehlten heute. Nein, nicht weil sie verletzt sind, sondern weil sie zur Schule mussten.
6 von 31
"Warum trainieren die Spieler des SV Werder Bremen denn im Weserstadion?", wird sich sicherlich der ein oder andere frierende Fan gefragt haben. Ganz einfach: Die Rasenheizung des Trainingsplatzes ist nicht leistungsstark genug. Darum ging es ins Stadion. Mit Applaus für Sebastian Boenisch startete das Training, den der hatte heute Geburtstag. Florian Hartherz und Niclas Füllkrug fehlten heute. Nein, nicht weil sie verletzt sind, sondern weil sie zur Schule mussten.
7 von 31
"Warum trainieren die Spieler des SV Werder Bremen denn im Weserstadion?", wird sich sicherlich der ein oder andere frierende Fan gefragt haben. Ganz einfach: Die Rasenheizung des Trainingsplatzes ist nicht leistungsstark genug. Darum ging es ins Stadion. Mit Applaus für Sebastian Boenisch startete das Training, den der hatte heute Geburtstag. Florian Hartherz und Niclas Füllkrug fehlten heute. Nein, nicht weil sie verletzt sind, sondern weil sie zur Schule mussten.
8 von 31
"Warum trainieren die Spieler des SV Werder Bremen denn im Weserstadion?", wird sich sicherlich der ein oder andere frierende Fan gefragt haben. Ganz einfach: Die Rasenheizung des Trainingsplatzes ist nicht leistungsstark genug. Darum ging es ins Stadion. Mit Applaus für Sebastian Boenisch startete das Training, den der hatte heute Geburtstag. Florian Hartherz und Niclas Füllkrug fehlten heute. Nein, nicht weil sie verletzt sind, sondern weil sie zur Schule mussten.

"Warum trainieren die Spieler des SV Werder Bremen denn im Weserstadion?", wird sich sicherlich der ein oder andere frierende Fan gefragt haben. Ganz einfach: Die Rasenheizung des Trainingsplatzes ist nicht leistungsstark genug. Darum ging es ins Stadion. Mit Applaus für Sebastian Boenisch startete das Training, den der hatte heute Geburtstag. Florian Hartherz und Niclas Füllkrug fehlten heute. Nein, nicht weil sie verletzt sind, sondern weil sie zur Schule mussten.  

Das könnte Sie auch interessieren

Feuer bei Alga zerstört Werkstatt und Lager

Beim Nutzfahrzeug- und Maschinenhersteller Alga in Sittensen hat es am Montagabend gebrannt. Bis in die Nacht dauerten die Löscharbeiten, die nicht …
Feuer bei Alga zerstört Werkstatt und Lager

Großbrand in Hatten-Munderloh

Zu einem Brand ist es am Dienstagmorgen auf dem Gelände eines Recyclinghofes in Hatten-Munderloh gekommen. Der Feuerwehr ist gegen 6.15 Uhr …
Großbrand in Hatten-Munderloh

Magelser Winterlichter

Magelsen - Während auf den meisten heimischen Weihnachtsmärkten das kulinarische und damit lukrative Geschäft im Vordergrund steht, geht oder besser …
Magelser Winterlichter

Adventsball im Gasthaus Puvogel

Der Adventsball im Gasthaus Puvogel war wieder ein Erfolg. Die Band „Happy End“ lud die Besucher auf die Tanzfläche ein.
Adventsball im Gasthaus Puvogel

Meistgelesene Artikel

Der Spagat mit Sargent: US-Boy soll Pizarro beerben

Der Spagat mit Sargent: US-Boy soll Pizarro beerben

Als Manneh auch mal ein Sargent war

Als Manneh auch mal ein Sargent war

Kohfeldts großes Lob für Kruses Doppelrolle

Kohfeldts großes Lob für Kruses Doppelrolle

Osako wieder fit, Entwarnung bei Möhwald

Osako wieder fit, Entwarnung bei Möhwald

Kommentare