Nachdenkliche Mienen beim Sonntagstraining

1 von 28
Nur wenige Stunden nach der derben 0:3-Niederlage in Köln ging es für die Werder-Profis wieder auf den Platz. Am Sonntagmittag stand das Training auf dem Programm und Spielern sowie den Offiziellen war die Niederlage noch deutlich anzumerken.
2 von 28
Nur wenige Stunden nach der derben 0:3-Niederlage in Köln ging es für die Werder-Profis wieder auf den Platz. Am Sonntagmittag stand das Training auf dem Programm und Spielern sowie den Offiziellen war die Niederlage noch deutlich anzumerken.
3 von 28
Nur wenige Stunden nach der derben 0:3-Niederlage in Köln ging es für die Werder-Profis wieder auf den Platz. Am Sonntagmittag stand das Training auf dem Programm und Spielern sowie den Offiziellen war die Niederlage noch deutlich anzumerken.
4 von 28
Nur wenige Stunden nach der derben 0:3-Niederlage in Köln ging es für die Werder-Profis wieder auf den Platz. Am Sonntagmittag stand das Training auf dem Programm und Spielern sowie den Offiziellen war die Niederlage noch deutlich anzumerken.
5 von 28
Nur wenige Stunden nach der derben 0:3-Niederlage in Köln ging es für die Werder-Profis wieder auf den Platz. Am Sonntagmittag stand das Training auf dem Programm und Spielern sowie den Offiziellen war die Niederlage noch deutlich anzumerken.
6 von 28
Nur wenige Stunden nach der derben 0:3-Niederlage in Köln ging es für die Werder-Profis wieder auf den Platz. Am Sonntagmittag stand das Training auf dem Programm und Spielern sowie den Offiziellen war die Niederlage noch deutlich anzumerken.
7 von 28
Nur wenige Stunden nach der derben 0:3-Niederlage in Köln ging es für die Werder-Profis wieder auf den Platz. Am Sonntagmittag stand das Training auf dem Programm und Spielern sowie den Offiziellen war die Niederlage noch deutlich anzumerken.
8 von 28
Nur wenige Stunden nach der derben 0:3-Niederlage in Köln ging es für die Werder-Profis wieder auf den Platz. Am Sonntagmittag stand das Training auf dem Programm und Spielern sowie den Offiziellen war die Niederlage noch deutlich anzumerken.

Nur wenige Stunden nach der derben 0:3-Niederlage in Köln ging es für die Werder-Profis wieder auf den Platz. Am Sonntagmittag stand das Training auf dem Programm und Spielern sowie den Offiziellen war die Niederlage noch deutlich anzumerken.

Einzelkritik: Delaney lässt sein Potential aufblitzen

Bremen - Ein bisschen Licht, viel Schatten: Die Werder-Spieler zeigten bei der 1:2-Niederlage gegen Borussia Dortmund höchst unterschiedliche …
Einzelkritik: Delaney lässt sein Potential aufblitzen

Frachter prallt gegen Brücke - Schiffsführer tot

Im Emsland kracht ein Schiff gegen eine Brücke - der Schiffsführer stirbt. Er hatte wohl vergessen, sein Führerhaus rechtzeitig runter zu fahren. …
Frachter prallt gegen Brücke - Schiffsführer tot

Wunderschöner Winter: Das sind die besten Leserfotos 

Der Schnee hat sich über Niedersachsen und Bremen gelegt und die Region in eine weiße Winterlandschaft verwandelt. Wir haben unsere User auf Facebook …
Wunderschöner Winter: Das sind die besten Leserfotos 

Grippewelle 2017: Die aktuelle Lage in Deutschland

Wen hat die Grippe erwischt? Gibt es eine Influenza-Epidemie? Die Arbeitsgemeinschaft Influenza (AGI) wertet regelmäßig Daten von Haus- und …
Grippewelle 2017: Die aktuelle Lage in Deutschland

Meistgelesene Artikel

Rot für Drobny und andere Dummheiten

Rot für Drobny und andere Dummheiten

Werder verliert gegen Dortmund: Viel Moral, null Ertrag

Werder verliert gegen Dortmund: Viel Moral, null Ertrag

BVB mit Personalproblemen gegen Werder

BVB mit Personalproblemen gegen Werder

Bundesliga Rückrunde: Das vierte Gif-Quiz zu Werder gegen Dortmund

Bundesliga Rückrunde: Das vierte Gif-Quiz zu Werder gegen Dortmund