Werder-Training mit den Nationalspielern

1 von 15
Die Nationalspieler des SV Werder Bremen sind wieder zurück und stehen auf dem Trainingsplatz am Weserstadion. Auslaufen war für die, die gespielt haben angesagt. Das Schöne für den Trainer: Alle sind fit und gesund. Am Wochenende steht schließlich mit dem Derby gegen Hannover 96 ein schweres Spiel an.
2 von 15
Die Nationalspieler des SV Werder Bremen sind wieder zurück und stehen auf dem Trainingsplatz am Weserstadion. Auslaufen war für die, die gespielt haben angesagt. Das Schöne für den Trainer: Alle sind fit und gesund. Am Wochenende steht schließlich mit dem Derby gegen Hannover 96 ein schweres Spiel an.
3 von 15
Die Nationalspieler des SV Werder Bremen sind wieder zurück und stehen auf dem Trainingsplatz am Weserstadion. Auslaufen war für die, die gespielt haben angesagt. Das Schöne für den Trainer: Alle sind fit und gesund. Am Wochenende steht schließlich mit dem Derby gegen Hannover 96 ein schweres Spiel an.
4 von 15
Die Nationalspieler des SV Werder Bremen sind wieder zurück und stehen auf dem Trainingsplatz am Weserstadion. Auslaufen war für die, die gespielt haben angesagt. Das Schöne für den Trainer: Alle sind fit und gesund. Am Wochenende steht schließlich mit dem Derby gegen Hannover 96 ein schweres Spiel an.
5 von 15
Die Nationalspieler des SV Werder Bremen sind wieder zurück und stehen auf dem Trainingsplatz am Weserstadion. Auslaufen war für die, die gespielt haben angesagt. Das Schöne für den Trainer: Alle sind fit und gesund. Am Wochenende steht schließlich mit dem Derby gegen Hannover 96 ein schweres Spiel an.
6 von 15
Die Nationalspieler des SV Werder Bremen sind wieder zurück und stehen auf dem Trainingsplatz am Weserstadion. Auslaufen war für die, die gespielt haben angesagt. Das Schöne für den Trainer: Alle sind fit und gesund. Am Wochenende steht schließlich mit dem Derby gegen Hannover 96 ein schweres Spiel an.
7 von 15
Die Nationalspieler des SV Werder Bremen sind wieder zurück und stehen auf dem Trainingsplatz am Weserstadion. Auslaufen war für die, die gespielt haben angesagt. Das Schöne für den Trainer: Alle sind fit und gesund. Am Wochenende steht schließlich mit dem Derby gegen Hannover 96 ein schweres Spiel an.
8 von 15
Die Nationalspieler des SV Werder Bremen sind wieder zurück und stehen auf dem Trainingsplatz am Weserstadion. Auslaufen war für die, die gespielt haben angesagt. Das Schöne für den Trainer: Alle sind fit und gesund. Am Wochenende steht schließlich mit dem Derby gegen Hannover 96 ein schweres Spiel an.

Die Nationalspieler des SV Werder Bremen sind wieder zurück und stehen auf dem Trainingsplatz am Weserstadion. Auslaufen war für die, die gespielt haben angesagt. Das Schöne für den Trainer: Alle sind fit und gesund. Am Wochenende steht schließlich mit dem Derby gegen Hannover 96 ein schweres Spiel an.

Werder-Training am Dienstag

Am Dienstagvormittag trainierten die Werder-Profis noch im warmen Kraftraum, am Nachmittag ging es für das Team von Trainer Alexander Nouri dann nach …
Werder-Training am Dienstag

Dschungelcamp 2017: Tag fünf im Busch in Bildern

An Tag fünf feiert Kader ihren ersten großen Prüfungs-Erfolg. Dagegen bricht Honey eine sportliche Herausforderung ab. Die besten Bilder vom …
Dschungelcamp 2017: Tag fünf im Busch in Bildern

53. Sixdays in Bremen - Party am Samstag

Auch am Samstag feierten etliche Besucher beim Sechstagerennen in der Bremer ÖVB Arena. Neben Schlagerstar Mickie Krause sorgten unter anderem Andy …
53. Sixdays in Bremen - Party am Samstag

43. Scheeperabend in Scheeßel

Einen rundum gelungenen 43. Scheeperabend feierten Mitglieder, Freunde und Gäste der Original Scheeßeler Trachtengruppe im vollbesetzten DGH …
43. Scheeperabend in Scheeßel

Meistgelesene Artikel

Sane verrät: Sertic ist sehr interessiert

Sane verrät: Sertic ist sehr interessiert

Test gegen Moskau verloren - Capin wechselt zu Davala

Test gegen Moskau verloren - Capin wechselt zu Davala

Premiere auf neuem Hybridrasen

Premiere auf neuem Hybridrasen

Hoffen auf Delaney, Kritik an Kruse

Hoffen auf Delaney, Kritik an Kruse