Werder-Training am Dienstag

1 von 18
Die Pause dauert nun schon drei Wochen, aber das Ende steht unmittelbar bevor. Nach seiner Muskel- und Sehnenverletzung im rechten, hinteren Oberschenkel trainierte Clemens Fritz gestern Nachmittag erstmals wieder mit der Werder-Mannschaft – wenn auch noch nicht voll.
2 von 18
Die Pause dauert nun schon drei Wochen, aber das Ende steht unmittelbar bevor. Nach seiner Muskel- und Sehnenverletzung im rechten, hinteren Oberschenkel trainierte Clemens Fritz gestern Nachmittag erstmals wieder mit der Werder-Mannschaft – wenn auch noch nicht voll.
3 von 18
Die Pause dauert nun schon drei Wochen, aber das Ende steht unmittelbar bevor. Nach seiner Muskel- und Sehnenverletzung im rechten, hinteren Oberschenkel trainierte Clemens Fritz gestern Nachmittag erstmals wieder mit der Werder-Mannschaft – wenn auch noch nicht voll.
4 von 18
Die Pause dauert nun schon drei Wochen, aber das Ende steht unmittelbar bevor. Nach seiner Muskel- und Sehnenverletzung im rechten, hinteren Oberschenkel trainierte Clemens Fritz gestern Nachmittag erstmals wieder mit der Werder-Mannschaft – wenn auch noch nicht voll.
5 von 18
Die Pause dauert nun schon drei Wochen, aber das Ende steht unmittelbar bevor. Nach seiner Muskel- und Sehnenverletzung im rechten, hinteren Oberschenkel trainierte Clemens Fritz gestern Nachmittag erstmals wieder mit der Werder-Mannschaft – wenn auch noch nicht voll.
6 von 18
Die Pause dauert nun schon drei Wochen, aber das Ende steht unmittelbar bevor. Nach seiner Muskel- und Sehnenverletzung im rechten, hinteren Oberschenkel trainierte Clemens Fritz gestern Nachmittag erstmals wieder mit der Werder-Mannschaft – wenn auch noch nicht voll.
7 von 18
Die Pause dauert nun schon drei Wochen, aber das Ende steht unmittelbar bevor. Nach seiner Muskel- und Sehnenverletzung im rechten, hinteren Oberschenkel trainierte Clemens Fritz gestern Nachmittag erstmals wieder mit der Werder-Mannschaft – wenn auch noch nicht voll.
8 von 18
Die Pause dauert nun schon drei Wochen, aber das Ende steht unmittelbar bevor. Nach seiner Muskel- und Sehnenverletzung im rechten, hinteren Oberschenkel trainierte Clemens Fritz gestern Nachmittag erstmals wieder mit der Werder-Mannschaft – wenn auch noch nicht voll.

Die Pause dauert nun schon drei Wochen, aber das Ende steht unmittelbar bevor. Nach seiner Muskel- und Sehnenverletzung im rechten, hinteren Oberschenkel trainierte Clemens Fritz gestern Nachmittag erstmals wieder mit der Werder-Mannschaft – wenn auch noch nicht voll.

53. Sixdays in Bremen - der Montag  

Die Besucher der Sixdays haben am Montagabend bekannte Gesichter gesehen - beispielsweise Lara Loft, die deutsche Stimme von Lara Croft. Die …
53. Sixdays in Bremen - der Montag  

Neujahrsempfang der Stadt Visselhövede

Am Neujahrsempfang der Stadt Visselhövede und des Gewerbevereins Visselhövede nahmen am Montagabend im Hotel Pescheks rund 300 Gäste teil. Während …
Neujahrsempfang der Stadt Visselhövede

Party mit Peter Wackel & Co. bei den 53. Sixdays Bremen

Die 53. Sixdays Bremen befinden sich auf der Zielgeraden. Am Montagabend feierten die zahlreichen Besucher nochmal ordentlich. Für gute Stimmung …
Party mit Peter Wackel & Co. bei den 53. Sixdays Bremen

Finaltag bei den 53. Sixdays Bremen - Sieg für Kalz/Keisse

Was für ein Finaltag am Dienstagabend in der ÖVB-Arena, an dessen Ende die Sieger der 53. Sixdays Bremen Marcel Kalz und Iljo Keisse (Team swb) …
Finaltag bei den 53. Sixdays Bremen - Sieg für Kalz/Keisse

Meistgelesene Artikel

Hoffen auf Delaney, Kritik an Kruse

Hoffen auf Delaney, Kritik an Kruse

Sternberg rechnet mit Werder-Verbleib

Sternberg rechnet mit Werder-Verbleib

Niklas Moisander: „Es fühlt sich besser an“

Niklas Moisander: „Es fühlt sich besser an“

Nächste schlechte Nachricht von Grillitsch

Nächste schlechte Nachricht von Grillitsch