Werder Training am Mittwoch in Donaueschingen

1 von 23
Stabilisationsübungen und Auslaufen stand am Mittwochvormittag beim Training des SV Werder Bremen in Donaueschingen auf dem Plan. Für Florian Hartherz war der Mittwochmorgen weniger erfreulich. Der Außenverteidiger hatte sich am Dienstagnachmittag während des Abschlussspiels am linken Sprunggelenk verletzt. Zwar versuchte der 19-Jährige am Mittwoch wieder am Trainingsbetrieb teilzunehmen, musste die Einheit allerdings mit Schmerzen vorzeitig beenden.
2 von 23
Stabilisationsübungen und Auslaufen stand am Mittwochvormittag beim Training des SV Werder Bremen in Donaueschingen auf dem Plan. Für Florian Hartherz war der Mittwochmorgen weniger erfreulich. Der Außenverteidiger hatte sich am Dienstagnachmittag während des Abschlussspiels am linken Sprunggelenk verletzt. Zwar versuchte der 19-Jährige am Mittwoch wieder am Trainingsbetrieb teilzunehmen, musste die Einheit allerdings mit Schmerzen vorzeitig beenden.
3 von 23
Stabilisationsübungen und Auslaufen stand am Mittwochvormittag beim Training des SV Werder Bremen in Donaueschingen auf dem Plan. Für Florian Hartherz war der Mittwochmorgen weniger erfreulich. Der Außenverteidiger hatte sich am Dienstagnachmittag während des Abschlussspiels am linken Sprunggelenk verletzt. Zwar versuchte der 19-Jährige am Mittwoch wieder am Trainingsbetrieb teilzunehmen, musste die Einheit allerdings mit Schmerzen vorzeitig beenden.
4 von 23
Stabilisationsübungen und Auslaufen stand am Mittwochvormittag beim Training des SV Werder Bremen in Donaueschingen auf dem Plan. Für Florian Hartherz war der Mittwochmorgen weniger erfreulich. Der Außenverteidiger hatte sich am Dienstagnachmittag während des Abschlussspiels am linken Sprunggelenk verletzt. Zwar versuchte der 19-Jährige am Mittwoch wieder am Trainingsbetrieb teilzunehmen, musste die Einheit allerdings mit Schmerzen vorzeitig beenden.
5 von 23
Stabilisationsübungen und Auslaufen stand am Mittwochvormittag beim Training des SV Werder Bremen in Donaueschingen auf dem Plan. Für Florian Hartherz war der Mittwochmorgen weniger erfreulich. Der Außenverteidiger hatte sich am Dienstagnachmittag während des Abschlussspiels am linken Sprunggelenk verletzt. Zwar versuchte der 19-Jährige am Mittwoch wieder am Trainingsbetrieb teilzunehmen, musste die Einheit allerdings mit Schmerzen vorzeitig beenden.
6 von 23
Stabilisationsübungen und Auslaufen stand am Mittwochvormittag beim Training des SV Werder Bremen in Donaueschingen auf dem Plan. Für Florian Hartherz war der Mittwochmorgen weniger erfreulich. Der Außenverteidiger hatte sich am Dienstagnachmittag während des Abschlussspiels am linken Sprunggelenk verletzt. Zwar versuchte der 19-Jährige am Mittwoch wieder am Trainingsbetrieb teilzunehmen, musste die Einheit allerdings mit Schmerzen vorzeitig beenden.
7 von 23
Stabilisationsübungen und Auslaufen stand am Mittwochvormittag beim Training des SV Werder Bremen in Donaueschingen auf dem Plan. Für Florian Hartherz war der Mittwochmorgen weniger erfreulich. Der Außenverteidiger hatte sich am Dienstagnachmittag während des Abschlussspiels am linken Sprunggelenk verletzt. Zwar versuchte der 19-Jährige am Mittwoch wieder am Trainingsbetrieb teilzunehmen, musste die Einheit allerdings mit Schmerzen vorzeitig beenden.
8 von 23
Stabilisationsübungen und Auslaufen stand am Mittwochvormittag beim Training des SV Werder Bremen in Donaueschingen auf dem Plan. Für Florian Hartherz war der Mittwochmorgen weniger erfreulich. Der Außenverteidiger hatte sich am Dienstagnachmittag während des Abschlussspiels am linken Sprunggelenk verletzt. Zwar versuchte der 19-Jährige am Mittwoch wieder am Trainingsbetrieb teilzunehmen, musste die Einheit allerdings mit Schmerzen vorzeitig beenden.

Stabilisationsübungen und Auslaufen stand am Mittwochvormittag beim Training des SV Werder Bremen in Donaueschingen auf dem Plan. Für Florian Hartherz war der Mittwochmorgen weniger erfreulich. Der Außenverteidiger hatte sich am Dienstagnachmittag während des Abschlussspiels am linken Sprunggelenk verletzt. Zwar versuchte der 19-Jährige am Mittwoch wieder am Trainingsbetrieb teilzunehmen, musste die Einheit allerdings mit Schmerzen vorzeitig beenden.

Das könnte Sie auch interessieren

Tausende jubeln König Philip und Königin Melanie zu

Twistringen - Mehrere tausend Zuschauer jubeltem dem Umzug sowie König Philip und Königin Melanie am Sonntagnachmittag zu. Da lag vor allem hinter …
Tausende jubeln König Philip und Königin Melanie zu

Schützenfest startet mit Jugendschießen und Feuerwerk

Mit einem gigantischen Feuerwerk sowie unzähligen Besuchern erreichte der erste Schützenfesttag in Twistringen seinen Höhepunkt. Kinder- und …
Schützenfest startet mit Jugendschießen und Feuerwerk

Beach Party in Schwarme - die Fotos

Auch in diesem Jahr war bei der Schwarmer Beachparty wieder „volles Haus“. DJ Andree und Sänger „Buddy“ sorgten dabei für beste musikalische …
Beach Party in Schwarme - die Fotos

Werder-Training am Freitag

Am Freitagmorgen trafen sich die Werder-Profis zu einer ersten Trainingseinheit.  
Werder-Training am Freitag

Meistgelesene Artikel

Schmidt stellt sich in Kiel vor

Schmidt stellt sich in Kiel vor

Moisander bleibt und sieht Werder „auf dem Weg nach oben“

Moisander bleibt und sieht Werder „auf dem Weg nach oben“

Fix: Ex-Bremer Vestergaard wechselt in die Premier League

Fix: Ex-Bremer Vestergaard wechselt in die Premier League

Belfodil wehrt sich gegen Problemspieler-Image

Belfodil wehrt sich gegen Problemspieler-Image