Werder Training am Mittwoch - Bargfrede verletzt

1 von 12
Vor dem Testspiel am Abend gegen den FC Aberdeen (19 Uhr) im Marschwegstadion in Oldenburg trainierten die Werder-Profis am Mittwochvormittag. Vor allem freistoßtraining stand auf dem Plan. Nicht für Pilipp Bargfrede und Mehmet Ekici. Bargfrede hat sich im Training verletzt - er zog sich eine Innenbanddehnung im Knie zu. Damit wird er rund zwei Wochen pausieren müssen, ehe die Saisonvorbereitung für den Mittelfeldspieler weitergeht. Ekici steigt erst im Laufe der Woche wieder ins Mannschaftstraining ein.
2 von 12
Vor dem Testspiel am Abend gegen den FC Aberdeen (19 Uhr) im Marschwegstadion in Oldenburg trainierten die Werder-Profis am Mittwochvormittag. Vor allem freistoßtraining stand auf dem Plan. Nicht für Pilipp Bargfrede und Mehmet Ekici. Bargfrede hat sich im Training verletzt - er zog sich eine Innenbanddehnung im Knie zu. Damit wird er rund zwei Wochen pausieren müssen, ehe die Saisonvorbereitung für den Mittelfeldspieler weitergeht. Ekici steigt erst im Laufe der Woche wieder ins Mannschaftstraining ein.
3 von 12
Vor dem Testspiel am Abend gegen den FC Aberdeen (19 Uhr) im Marschwegstadion in Oldenburg trainierten die Werder-Profis am Mittwochvormittag. Vor allem freistoßtraining stand auf dem Plan. Nicht für Pilipp Bargfrede und Mehmet Ekici. Bargfrede hat sich im Training verletzt - er zog sich eine Innenbanddehnung im Knie zu. Damit wird er rund zwei Wochen pausieren müssen, ehe die Saisonvorbereitung für den Mittelfeldspieler weitergeht. Ekici steigt erst im Laufe der Woche wieder ins Mannschaftstraining ein.
4 von 12
Vor dem Testspiel am Abend gegen den FC Aberdeen (19 Uhr) im Marschwegstadion in Oldenburg trainierten die Werder-Profis am Mittwochvormittag. Vor allem freistoßtraining stand auf dem Plan. Nicht für Pilipp Bargfrede und Mehmet Ekici. Bargfrede hat sich im Training verletzt - er zog sich eine Innenbanddehnung im Knie zu. Damit wird er rund zwei Wochen pausieren müssen, ehe die Saisonvorbereitung für den Mittelfeldspieler weitergeht. Ekici steigt erst im Laufe der Woche wieder ins Mannschaftstraining ein.
5 von 12
Vor dem Testspiel am Abend gegen den FC Aberdeen (19 Uhr) im Marschwegstadion in Oldenburg trainierten die Werder-Profis am Mittwochvormittag. Vor allem freistoßtraining stand auf dem Plan. Nicht für Pilipp Bargfrede und Mehmet Ekici. Bargfrede hat sich im Training verletzt - er zog sich eine Innenbanddehnung im Knie zu. Damit wird er rund zwei Wochen pausieren müssen, ehe die Saisonvorbereitung für den Mittelfeldspieler weitergeht. Ekici steigt erst im Laufe der Woche wieder ins Mannschaftstraining ein.
6 von 12
Vor dem Testspiel am Abend gegen den FC Aberdeen (19 Uhr) im Marschwegstadion in Oldenburg trainierten die Werder-Profis am Mittwochvormittag. Vor allem freistoßtraining stand auf dem Plan. Nicht für Pilipp Bargfrede und Mehmet Ekici. Bargfrede hat sich im Training verletzt - er zog sich eine Innenbanddehnung im Knie zu. Damit wird er rund zwei Wochen pausieren müssen, ehe die Saisonvorbereitung für den Mittelfeldspieler weitergeht. Ekici steigt erst im Laufe der Woche wieder ins Mannschaftstraining ein.
7 von 12
Vor dem Testspiel am Abend gegen den FC Aberdeen (19 Uhr) im Marschwegstadion in Oldenburg trainierten die Werder-Profis am Mittwochvormittag. Vor allem freistoßtraining stand auf dem Plan. Nicht für Pilipp Bargfrede und Mehmet Ekici. Bargfrede hat sich im Training verletzt - er zog sich eine Innenbanddehnung im Knie zu. Damit wird er rund zwei Wochen pausieren müssen, ehe die Saisonvorbereitung für den Mittelfeldspieler weitergeht. Ekici steigt erst im Laufe der Woche wieder ins Mannschaftstraining ein.
8 von 12
Vor dem Testspiel am Abend gegen den FC Aberdeen (19 Uhr) im Marschwegstadion in Oldenburg trainierten die Werder-Profis am Mittwochvormittag. Vor allem freistoßtraining stand auf dem Plan. Nicht für Pilipp Bargfrede und Mehmet Ekici. Bargfrede hat sich im Training verletzt - er zog sich eine Innenbanddehnung im Knie zu. Damit wird er rund zwei Wochen pausieren müssen, ehe die Saisonvorbereitung für den Mittelfeldspieler weitergeht. Ekici steigt erst im Laufe der Woche wieder ins Mannschaftstraining ein.

Vor dem Testspiel am Abend gegen den FC Aberdeen (19 Uhr) im Marschwegstadion in Oldenburg trainierten die Werder-Profis am Mittwochvormittag. Vor allem freistoßtraining stand auf dem Plan. Nicht für Pilipp Bargfrede und Mehmet Ekici. Bargfrede hat sich im Training verletzt - er zog sich eine Innenbanddehnung im Knie zu.

Siebter Dschungel-Tag in Bildern: Ekel-Prüfung und Klo-Erlebnis

Am siebten Tag im Dschungel ging es für Sarah Joelle Jahnel in den „Dschungelschlachthof“. Kader Loth plagte ein Albtraum und Hanka Rackwitz überwand …
Siebter Dschungel-Tag in Bildern: Ekel-Prüfung und Klo-Erlebnis

Werder-Abschlusstraining am Freitag

Vor dem ersten Bundesliga-Spiel im Jahr 2017 gegen den BVB absolvierten die Werder-Profis am Freitag das Abschlusstraining. Zlatko Junuzovic war wie …
Werder-Abschlusstraining am Freitag

Neujahrsempfang der Stadt Visselhövede

Am Neujahrsempfang der Stadt Visselhövede und des Gewerbevereins Visselhövede nahmen am Montagabend im Hotel Pescheks rund 300 Gäste teil. Während …
Neujahrsempfang der Stadt Visselhövede

Wahnsinnstat von Melbourne: Auto rast in Menschenmenge

Melbourne - Ein Autofahrer ist im Hauptgeschäftsviertel im australischen Melbourne absichtlich in die Menschenmenge gerast. Drei Menschen starben, 20 …
Wahnsinnstat von Melbourne: Auto rast in Menschenmenge

Meistgelesene Artikel

Knackige Gegner, knackige Sätze: Werder mit "richtig Bock" gegen den BVB

Knackige Gegner, knackige Sätze: Werder mit "richtig Bock" gegen den BVB

Neue Chance für Maximilian Eggestein

Neue Chance für Maximilian Eggestein

Janek Sternberg darf bleiben

Janek Sternberg darf bleiben

BVB mit Personalproblemen gegen Werder

BVB mit Personalproblemen gegen Werder