Werder-Training am Mittwoch

1 von 37
Außer der Verwirrung um Claudio Pizarro stand noch ein anderer Werder Profi nach langer Zeit beim Training wieder im Mittelpunkt. Mikael Silvestre trainerte nach seinem Knorpelschaden im Knie erstmals wieder mit der Mannschaft. "Ein gutes Gefühl", wie der Franzose anschließend betonte." Heute Nachmittag folgt noch eine weitere Einheit der Werder-Profis.
2 von 37
Außer der Verwirrung um Claudio Pizarro stand noch ein anderer Werder Profi nach langer Zeit beim Training wieder im Mittelpunkt. Mikael Silvestre trainerte nach seinem Knorpelschaden im Knie erstmals wieder mit der Mannschaft. "Ein gutes Gefühl", wie der Franzose anschließend betonte." Heute Nachmittag folgt noch eine weitere Einheit der Werder-Profis.
3 von 37
Außer der Verwirrung um Claudio Pizarro stand noch ein anderer Werder Profi nach langer Zeit beim Training wieder im Mittelpunkt. Mikael Silvestre trainerte nach seinem Knorpelschaden im Knie erstmals wieder mit der Mannschaft. "Ein gutes Gefühl", wie der Franzose anschließend betonte." Heute Nachmittag folgt noch eine weitere Einheit der Werder-Profis.
4 von 37
Außer der Verwirrung um Claudio Pizarro stand noch ein anderer Werder Profi nach langer Zeit beim Training wieder im Mittelpunkt. Mikael Silvestre trainerte nach seinem Knorpelschaden im Knie erstmals wieder mit der Mannschaft. "Ein gutes Gefühl", wie der Franzose anschließend betonte." Heute Nachmittag folgt noch eine weitere Einheit der Werder-Profis.
5 von 37
Außer der Verwirrung um Claudio Pizarro stand noch ein anderer Werder Profi nach langer Zeit beim Training wieder im Mittelpunkt. Mikael Silvestre trainerte nach seinem Knorpelschaden im Knie erstmals wieder mit der Mannschaft. "Ein gutes Gefühl", wie der Franzose anschließend betonte." Heute Nachmittag folgt noch eine weitere Einheit der Werder-Profis.
6 von 37
Außer der Verwirrung um Claudio Pizarro stand noch ein anderer Werder Profi nach langer Zeit beim Training wieder im Mittelpunkt. Mikael Silvestre trainerte nach seinem Knorpelschaden im Knie erstmals wieder mit der Mannschaft. "Ein gutes Gefühl", wie der Franzose anschließend betonte." Heute Nachmittag folgt noch eine weitere Einheit der Werder-Profis.
7 von 37
Außer der Verwirrung um Claudio Pizarro stand noch ein anderer Werder Profi nach langer Zeit beim Training wieder im Mittelpunkt. Mikael Silvestre trainerte nach seinem Knorpelschaden im Knie erstmals wieder mit der Mannschaft. "Ein gutes Gefühl", wie der Franzose anschließend betonte." Heute Nachmittag folgt noch eine weitere Einheit der Werder-Profis.
8 von 37
Außer der Verwirrung um Claudio Pizarro stand noch ein anderer Werder Profi nach langer Zeit beim Training wieder im Mittelpunkt. Mikael Silvestre trainerte nach seinem Knorpelschaden im Knie erstmals wieder mit der Mannschaft. "Ein gutes Gefühl", wie der Franzose anschließend betonte." Heute Nachmittag folgt noch eine weitere Einheit der Werder-Profis.

Außer der Verwirrung um Claudio Pizarro stand noch ein anderer Werder Profi nach langer Zeit beim Training wieder im Mittelpunkt. Mikael Silvestre trainerte nach seinem Knorpelschaden im Knie das erste Mal wieder mit der Mannschaft. "Ein gutes Gefühl", wie der Franzose anschließend betonte. Heute Nachmittag folgt eine weitere Trainingseinheit.

Das könnte Sie auch interessieren

Kuriose Blitzer-Bilder: Die verrücktesten Radarfotos

Mit Laserpistolen und Radarfallen macht die Polizei Jagd auf Temposünder. Dabei kommt es auch zu ungewöhnliche Radarfotos. Klicken Sie sich durch die …
Kuriose Blitzer-Bilder: Die verrücktesten Radarfotos

Kurios: So tierisch kann ein Stau sein

Stau, Stau und noch mehr Stau - Wer mit dem Auto unterwegs ist, kann auf Stillstand eigentlich verzichten. Doch manchmal sind die Gründe dafür …
Kurios: So tierisch kann ein Stau sein

Gaunerzinken: Mit diesen Geheimcodes verständigen sich Einbrecher

München - Gaunerzinken dienen als geheime Verständigung und geben Informationen darüber, ob sich ein Einbruch lohnt. Das bedeuten die Geheimcodes der …
Gaunerzinken: Mit diesen Geheimcodes verständigen sich Einbrecher

Wenn die Kamera mitdenkt: das Huawei Mate 10 Pro im Test

Künstliche Intelligenz für bessere Fotos und schlauere Bedienung direkt an Bord: Das und nicht weniger verspricht Huawei für sein neues …
Wenn die Kamera mitdenkt: das Huawei Mate 10 Pro im Test

Meistgelesene Artikel

Sensation geschafft! Augustinsson fährt zur WM

Sensation geschafft! Augustinsson fährt zur WM

Augustinsson wünscht sich Ibrahimovic-Comeback

Augustinsson wünscht sich Ibrahimovic-Comeback

Eine Auszeichnung, die den Erfolg nicht garantiert

Eine Auszeichnung, die den Erfolg nicht garantiert

96-Keeper Tschauner droht gegen Werder auszufallen 

96-Keeper Tschauner droht gegen Werder auszufallen