Werder-Training am Mittwoch

1 von 37
Außer der Verwirrung um Claudio Pizarro stand noch ein anderer Werder Profi nach langer Zeit beim Training wieder im Mittelpunkt. Mikael Silvestre trainerte nach seinem Knorpelschaden im Knie erstmals wieder mit der Mannschaft. "Ein gutes Gefühl", wie der Franzose anschließend betonte." Heute Nachmittag folgt noch eine weitere Einheit der Werder-Profis.
2 von 37
Außer der Verwirrung um Claudio Pizarro stand noch ein anderer Werder Profi nach langer Zeit beim Training wieder im Mittelpunkt. Mikael Silvestre trainerte nach seinem Knorpelschaden im Knie erstmals wieder mit der Mannschaft. "Ein gutes Gefühl", wie der Franzose anschließend betonte." Heute Nachmittag folgt noch eine weitere Einheit der Werder-Profis.
3 von 37
Außer der Verwirrung um Claudio Pizarro stand noch ein anderer Werder Profi nach langer Zeit beim Training wieder im Mittelpunkt. Mikael Silvestre trainerte nach seinem Knorpelschaden im Knie erstmals wieder mit der Mannschaft. "Ein gutes Gefühl", wie der Franzose anschließend betonte." Heute Nachmittag folgt noch eine weitere Einheit der Werder-Profis.
4 von 37
Außer der Verwirrung um Claudio Pizarro stand noch ein anderer Werder Profi nach langer Zeit beim Training wieder im Mittelpunkt. Mikael Silvestre trainerte nach seinem Knorpelschaden im Knie erstmals wieder mit der Mannschaft. "Ein gutes Gefühl", wie der Franzose anschließend betonte." Heute Nachmittag folgt noch eine weitere Einheit der Werder-Profis.
5 von 37
Außer der Verwirrung um Claudio Pizarro stand noch ein anderer Werder Profi nach langer Zeit beim Training wieder im Mittelpunkt. Mikael Silvestre trainerte nach seinem Knorpelschaden im Knie erstmals wieder mit der Mannschaft. "Ein gutes Gefühl", wie der Franzose anschließend betonte." Heute Nachmittag folgt noch eine weitere Einheit der Werder-Profis.
6 von 37
Außer der Verwirrung um Claudio Pizarro stand noch ein anderer Werder Profi nach langer Zeit beim Training wieder im Mittelpunkt. Mikael Silvestre trainerte nach seinem Knorpelschaden im Knie erstmals wieder mit der Mannschaft. "Ein gutes Gefühl", wie der Franzose anschließend betonte." Heute Nachmittag folgt noch eine weitere Einheit der Werder-Profis.
7 von 37
Außer der Verwirrung um Claudio Pizarro stand noch ein anderer Werder Profi nach langer Zeit beim Training wieder im Mittelpunkt. Mikael Silvestre trainerte nach seinem Knorpelschaden im Knie erstmals wieder mit der Mannschaft. "Ein gutes Gefühl", wie der Franzose anschließend betonte." Heute Nachmittag folgt noch eine weitere Einheit der Werder-Profis.
8 von 37
Außer der Verwirrung um Claudio Pizarro stand noch ein anderer Werder Profi nach langer Zeit beim Training wieder im Mittelpunkt. Mikael Silvestre trainerte nach seinem Knorpelschaden im Knie erstmals wieder mit der Mannschaft. "Ein gutes Gefühl", wie der Franzose anschließend betonte." Heute Nachmittag folgt noch eine weitere Einheit der Werder-Profis.

Außer der Verwirrung um Claudio Pizarro stand noch ein anderer Werder Profi nach langer Zeit beim Training wieder im Mittelpunkt. Mikael Silvestre trainerte nach seinem Knorpelschaden im Knie das erste Mal wieder mit der Mannschaft. "Ein gutes Gefühl", wie der Franzose anschließend betonte. Heute Nachmittag folgt eine weitere Trainingseinheit.

Neujahrsempfang der Stadt Visselhövede

Am Neujahrsempfang der Stadt Visselhövede und des Gewerbevereins Visselhövede nahmen am Montagabend im Hotel Pescheks rund 300 Gäste teil. Während …
Neujahrsempfang der Stadt Visselhövede

53. Sixdays in Bremen - der Montag  

Die Besucher der Sixdays haben am Montagabend bekannte Gesichter gesehen - beispielsweise Lara Loft, die deutsche Stimme von Lara Croft. Die …
53. Sixdays in Bremen - der Montag  

Finaltag bei den 53. Sixdays Bremen - Sieg für Kalz/Keisse

Was für ein Finaltag am Dienstagabend in der ÖVB-Arena, an dessen Ende die Sieger der 53. Sixdays Bremen Marcel Kalz und Iljo Keisse (Team swb) …
Finaltag bei den 53. Sixdays Bremen - Sieg für Kalz/Keisse

Party mit Peter Wackel & Co. bei den 53. Sixdays Bremen

Die 53. Sixdays Bremen befinden sich auf der Zielgeraden. Am Montagabend feierten die zahlreichen Besucher nochmal ordentlich. Für gute Stimmung …
Party mit Peter Wackel & Co. bei den 53. Sixdays Bremen

Meistgelesene Artikel

Sane verrät: Sertic ist sehr interessiert

Sane verrät: Sertic ist sehr interessiert

Kleinheisler wechselt nach Budapest

Kleinheisler wechselt nach Budapest

Gnabry und Eilers für "Tor des Jahres" nominiert

Gnabry und Eilers für "Tor des Jahres" nominiert

Werder-Boss Filbry wünscht sich EM-Spiele 2024 in Bremen

Werder-Boss Filbry wünscht sich EM-Spiele 2024 in Bremen