Werder-Training am Mittwoch

1 von 54
Trainer Thomas Schaaf muss für morgen keine weiteren Ausfälle befürchten. Zum einen kehrten die Nationalspieler gestern unverletzt und gesund von ihren Länderspieleinsätzen zurück, zum anderen trainierte auch Aaron Hunt wieder mit. Tim Borowski fand den Weg zum Training allerdings nur auf Krücken: Zehn Tage Ruhe für's Gelenk, damit es sich erholen kann.
2 von 54
Trainer Thomas Schaaf muss für morgen keine weiteren Ausfälle befürchten. Zum einen kehrten die Nationalspieler gestern unverletzt und gesund von ihren Länderspieleinsätzen zurück, zum anderen trainierte auch Aaron Hunt wieder mit. Tim Borowski fand den Weg zum Training allerdings nur auf Krücken: Zehn Tage Ruhe für's Gelenk, damit es sich erholen kann.
3 von 54
Trainer Thomas Schaaf muss für morgen keine weiteren Ausfälle befürchten. Zum einen kehrten die Nationalspieler gestern unverletzt und gesund von ihren Länderspieleinsätzen zurück, zum anderen trainierte auch Aaron Hunt wieder mit. Tim Borowski fand den Weg zum Training allerdings nur auf Krücken: Zehn Tage Ruhe für's Gelenk, damit es sich erholen kann.
4 von 54
Trainer Thomas Schaaf muss für morgen keine weiteren Ausfälle befürchten. Zum einen kehrten die Nationalspieler gestern unverletzt und gesund von ihren Länderspieleinsätzen zurück, zum anderen trainierte auch Aaron Hunt wieder mit. Tim Borowski fand den Weg zum Training allerdings nur auf Krücken: Zehn Tage Ruhe für's Gelenk, damit es sich erholen kann.
5 von 54
Trainer Thomas Schaaf muss für morgen keine weiteren Ausfälle befürchten. Zum einen kehrten die Nationalspieler gestern unverletzt und gesund von ihren Länderspieleinsätzen zurück, zum anderen trainierte auch Aaron Hunt wieder mit. Tim Borowski fand den Weg zum Training allerdings nur auf Krücken: Zehn Tage Ruhe für's Gelenk, damit es sich erholen kann.
6 von 54
Trainer Thomas Schaaf muss für morgen keine weiteren Ausfälle befürchten. Zum einen kehrten die Nationalspieler gestern unverletzt und gesund von ihren Länderspieleinsätzen zurück, zum anderen trainierte auch Aaron Hunt wieder mit. Tim Borowski fand den Weg zum Training allerdings nur auf Krücken: Zehn Tage Ruhe für's Gelenk, damit es sich erholen kann.
7 von 54
Trainer Thomas Schaaf muss für morgen keine weiteren Ausfälle befürchten. Zum einen kehrten die Nationalspieler gestern unverletzt und gesund von ihren Länderspieleinsätzen zurück, zum anderen trainierte auch Aaron Hunt wieder mit. Tim Borowski fand den Weg zum Training allerdings nur auf Krücken: Zehn Tage Ruhe für's Gelenk, damit es sich erholen kann.
8 von 54
Trainer Thomas Schaaf muss für morgen keine weiteren Ausfälle befürchten. Zum einen kehrten die Nationalspieler gestern unverletzt und gesund von ihren Länderspieleinsätzen zurück, zum anderen trainierte auch Aaron Hunt wieder mit. Tim Borowski fand den Weg zum Training allerdings nur auf Krücken: Zehn Tage Ruhe für's Gelenk, damit es sich erholen kann.

Vatertagstouren in der Region Rotenburg

Rotenburg - Auf seiner „Vatertagstour“ hat ein Mitarbeiter der Rotenburger Kreiszeitung stellvertretend für viele weitere Veranstaltungen in Dörfern, …
Vatertagstouren in der Region Rotenburg

„Hoya ist mobil“ 2017

Hoya - „Hoya ist mobil“ hieß es Donnerstag bei der großen Fahrradrallye in der Samtgemeinde Hoya, an der zahlreiche Erwachsene und Kinder teilnahmen.
„Hoya ist mobil“ 2017

Treckertreffen in Dreeke

Dreeke - Die kleine Ortschaft Dreeke entpuppte sich an Himmelfahrt als Mekka für Oldtimerfreunde.
Treckertreffen in Dreeke

Vatertags-Feier am Naturbad Bassum

Bassum - „Wir haben hier so um die 800 Leute“, freute sich Niklas Heusmann am späten Nachmittag des Himmelfahrtstages.
Vatertags-Feier am Naturbad Bassum

Meistgelesene Artikel

Baumann: "Nouri meine beste Entscheidung"

Baumann: "Nouri meine beste Entscheidung"

Augustinsson kommt als Double-Sieger

Augustinsson kommt als Double-Sieger

"Mein Traum bleibt die Bundesliga"

"Mein Traum bleibt die Bundesliga"

Furioses Finale ohne Freudentaumel

Furioses Finale ohne Freudentaumel