Werder-Training: Mehr Alternativen für Schaaf

1 von 30
Die Alternativen nehmen zu! Thomas Schaaf, Trainer des SV Werder Bremen, kann im Hinblick auf das Bundesliga-Spiel gegen den FC Augsburg (Samstag, 15.30 Uhr) wieder auf mehr Akteure zurückgreifen. Mehmet Ekici, Marko Marin, Sokratis und Florian Trinks waren wieder dabei.
2 von 30
Die Alternativen nehmen zu! Thomas Schaaf, Trainer des SV Werder Bremen, kann im Hinblick auf das Bundesliga-Spiel gegen den FC Augsburg (Samstag, 15.30 Uhr) wieder auf mehr Akteure zurückgreifen. Mehmet Ekici, Marko Marin, Sokratis und Florian Trinks waren wieder dabei.
3 von 30
Die Alternativen nehmen zu! Thomas Schaaf, Trainer des SV Werder Bremen, kann im Hinblick auf das Bundesliga-Spiel gegen den FC Augsburg (Samstag, 15.30 Uhr) wieder auf mehr Akteure zurückgreifen. Mehmet Ekici, Marko Marin, Sokratis und Florian Trinks waren wieder dabei.
4 von 30
Die Alternativen nehmen zu! Thomas Schaaf, Trainer des SV Werder Bremen, kann im Hinblick auf das Bundesliga-Spiel gegen den FC Augsburg (Samstag, 15.30 Uhr) wieder auf mehr Akteure zurückgreifen. Mehmet Ekici, Marko Marin, Sokratis und Florian Trinks waren wieder dabei.
5 von 30
Die Alternativen nehmen zu! Thomas Schaaf, Trainer des SV Werder Bremen, kann im Hinblick auf das Bundesliga-Spiel gegen den FC Augsburg (Samstag, 15.30 Uhr) wieder auf mehr Akteure zurückgreifen. Mehmet Ekici, Marko Marin, Sokratis und Florian Trinks waren wieder dabei.
6 von 30
Die Alternativen nehmen zu! Thomas Schaaf, Trainer des SV Werder Bremen, kann im Hinblick auf das Bundesliga-Spiel gegen den FC Augsburg (Samstag, 15.30 Uhr) wieder auf mehr Akteure zurückgreifen. Mehmet Ekici, Marko Marin, Sokratis und Florian Trinks waren wieder dabei.
7 von 30
Die Alternativen nehmen zu! Thomas Schaaf, Trainer des SV Werder Bremen, kann im Hinblick auf das Bundesliga-Spiel gegen den FC Augsburg (Samstag, 15.30 Uhr) wieder auf mehr Akteure zurückgreifen. Mehmet Ekici, Marko Marin, Sokratis und Florian Trinks waren wieder dabei.
8 von 30
Die Alternativen nehmen zu! Thomas Schaaf, Trainer des SV Werder Bremen, kann im Hinblick auf das Bundesliga-Spiel gegen den FC Augsburg (Samstag, 15.30 Uhr) wieder auf mehr Akteure zurückgreifen. Mehmet Ekici, Marko Marin, Sokratis und Florian Trinks waren wieder dabei.

Die Alternativen nehmen zu! Thomas Schaaf, Trainer des SV Werder Bremen, kann im Hinblick auf das Bundesliga-Spiel gegen den FC Augsburg (Samstag, 15.30 Uhr) wieder auf mehr Akteure zurückgreifen. Mehmet Ekici, Marko Marin, Sokratis und Florian Trinks waren wieder dabei.

Einzelkritik: Delaney lässt sein Potential aufblitzen

Bremen - Ein bisschen Licht, viel Schatten: Die Werder-Spieler zeigten bei der 1:2-Niederlage gegen Borussia Dortmund höchst unterschiedliche …
Einzelkritik: Delaney lässt sein Potential aufblitzen

Gefährliche Sternenjagd für Marc und Jens  - Tag 9 im Camp

Am neunten Tag wird es „physisch“, wie Moderator Daniel so schön sagt, bevor er Marc und Jens für die Dschungelprüfung an zwei Seilen über eine …
Gefährliche Sternenjagd für Marc und Jens  - Tag 9 im Camp

53. Sixdays in Bremen - der Montag  

Die Besucher der Sixdays haben am Montagabend bekannte Gesichter gesehen - beispielsweise Lara Loft, die deutsche Stimme von Lara Croft. Die …
53. Sixdays in Bremen - der Montag  

Die Meerjungfrauen in Floridas Weeki Wachee

In der klaren Quelle in Weeki Wachee in Florida schwimmen fabelhafte Wesen - Meerjungfrauen! Der Wasserpark ist eine der ältesten …
Die Meerjungfrauen in Floridas Weeki Wachee

Meistgelesene Artikel

Werder verliert gegen Dortmund: Viel Moral, null Ertrag

Werder verliert gegen Dortmund: Viel Moral, null Ertrag

Rot für Drobny und andere Dummheiten

Rot für Drobny und andere Dummheiten

BVB mit Personalproblemen gegen Werder

BVB mit Personalproblemen gegen Werder

Fritz: "Müssen uns über die Niederlage ärgern"

Fritz: "Müssen uns über die Niederlage ärgern"