Werder-Training am Freitag

1 von 39
Gute Nachrichten vom Mannschaftstraining am Freitag: Wieder dabei waren neben Claudio Pizarro auch die "Wackelkandidaten" Marko Marin und Florian Trinks, alle drei Profis sind für die Begegnung gegen Hertha BSC einsatzbereit. Auch Onur Ayik stand zum ersten Mal seit sieben Monaten wieder auf dem Trainingsplatz.
2 von 39
Gute Nachrichten vom Mannschaftstraining am Freitag: Wieder dabei waren neben Claudio Pizarro auch die "Wackelkandidaten" Marko Marin und Florian Trinks, alle drei Profis sind für die Begegnung gegen Hertha BSC einsatzbereit. Auch Onur Ayik stand zum ersten Mal seit sieben Monaten wieder auf dem Trainingsplatz.
3 von 39
Gute Nachrichten vom Mannschaftstraining am Freitag: Wieder dabei waren neben Claudio Pizarro auch die "Wackelkandidaten" Marko Marin und Florian Trinks, alle drei Profis sind für die Begegnung gegen Hertha BSC einsatzbereit. Auch Onur Ayik stand zum ersten Mal seit sieben Monaten wieder auf dem Trainingsplatz.
4 von 39
Gute Nachrichten vom Mannschaftstraining am Freitag: Wieder dabei waren neben Claudio Pizarro auch die "Wackelkandidaten" Marko Marin und Florian Trinks, alle drei Profis sind für die Begegnung gegen Hertha BSC einsatzbereit. Auch Onur Ayik stand zum ersten Mal seit sieben Monaten wieder auf dem Trainingsplatz.
5 von 39
Gute Nachrichten vom Mannschaftstraining am Freitag: Wieder dabei waren neben Claudio Pizarro auch die "Wackelkandidaten" Marko Marin und Florian Trinks, alle drei Profis sind für die Begegnung gegen Hertha BSC einsatzbereit. Auch Onur Ayik stand zum ersten Mal seit sieben Monaten wieder auf dem Trainingsplatz.
6 von 39
Gute Nachrichten vom Mannschaftstraining am Freitag: Wieder dabei waren neben Claudio Pizarro auch die "Wackelkandidaten" Marko Marin und Florian Trinks, alle drei Profis sind für die Begegnung gegen Hertha BSC einsatzbereit. Auch Onur Ayik stand zum ersten Mal seit sieben Monaten wieder auf dem Trainingsplatz.
7 von 39
Gute Nachrichten vom Mannschaftstraining am Freitag: Wieder dabei waren neben Claudio Pizarro auch die "Wackelkandidaten" Marko Marin und Florian Trinks, alle drei Profis sind für die Begegnung gegen Hertha BSC einsatzbereit. Auch Onur Ayik stand zum ersten Mal seit sieben Monaten wieder auf dem Trainingsplatz.
8 von 39
Gute Nachrichten vom Mannschaftstraining am Freitag: Wieder dabei waren neben Claudio Pizarro auch die "Wackelkandidaten" Marko Marin und Florian Trinks, alle drei Profis sind für die Begegnung gegen Hertha BSC einsatzbereit. Auch Onur Ayik stand zum ersten Mal seit sieben Monaten wieder auf dem Trainingsplatz.

Gute Nachrichten vom Mannschaftstraining am Freitag: Wieder dabei waren neben Claudio Pizarro auch die "Wackelkandidaten" Marko Marin und Florian Trinks, alle drei Profis sind für die Begegnung gegen Hertha BSC einsatzbereit. Auch Onur Ayik stand zum ersten Mal seit sieben Monaten wieder auf dem Trainingsplatz.

Rubriklistenbild: © nordphoto

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Impfpass-Affäre: Werder muss nichts mehr für Markus Anfang zahlen - auch nicht an Darmstadt

Impfpass-Affäre: Werder muss nichts mehr für Markus Anfang zahlen - auch nicht an Darmstadt

Impfpass-Affäre: Werder muss nichts mehr für Markus Anfang zahlen - auch nicht an Darmstadt
Corona überstanden: Ein Trio kehrt bei Werder Bremen zurück

Corona überstanden: Ein Trio kehrt bei Werder Bremen zurück

Corona überstanden: Ein Trio kehrt bei Werder Bremen zurück
Der Geiz als Reiz: Warum Romano Schmid für sein erstes Tor den Werder-Mitspielern keinen ausgibt

Der Geiz als Reiz: Warum Romano Schmid für sein erstes Tor den Werder-Mitspielern keinen ausgibt

Der Geiz als Reiz: Warum Romano Schmid für sein erstes Tor den Werder-Mitspielern keinen ausgibt
SV Werder Bremen vor Gericht: Prozess-Auftakt gegen Klaassen-Agentur steht bevor

SV Werder Bremen vor Gericht: Prozess-Auftakt gegen Klaassen-Agentur steht bevor

SV Werder Bremen vor Gericht: Prozess-Auftakt gegen Klaassen-Agentur steht bevor

Kommentare