Werder-Training ohne Naldo und Arnatuovic

1 von 30
Thomas Schaaf feiert seinen 51. Geburtstag und muss beim Training des SV Werder Bremen am Montag auf Innenverteidiger Naldo (Rückenprobleme) und Stürmer Marco Arnautovic verzichten. Schon am vergangenen Freitag musste Naldo beim Abschlusstraining passen, auch wenn er in Wolfsburg dann doch spielte. 
2 von 30
Thomas Schaaf feiert seinen 51. Geburtstag und muss beim Training des SV Werder Bremen am Montag auf Innenverteidiger Naldo (Rückenprobleme) und Stürmer Marco Arnautovic verzichten. Schon am vergangenen Freitag musste Naldo beim Abschlusstraining passen, auch wenn er in Wolfsburg dann doch spielte. 
3 von 30
Thomas Schaaf feiert seinen 51. Geburtstag und muss beim Training des SV Werder Bremen am Montag auf Innenverteidiger Naldo (Rückenprobleme) und Stürmer Marco Arnautovic verzichten. Schon am vergangenen Freitag musste Naldo beim Abschlusstraining passen, auch wenn er in Wolfsburg dann doch spielte. 
4 von 30
Thomas Schaaf feiert seinen 51. Geburtstag und muss beim Training des SV Werder Bremen am Montag auf Innenverteidiger Naldo (Rückenprobleme) und Stürmer Marco Arnautovic verzichten. Schon am vergangenen Freitag musste Naldo beim Abschlusstraining passen, auch wenn er in Wolfsburg dann doch spielte. 
5 von 30
Thomas Schaaf feiert seinen 51. Geburtstag und muss beim Training des SV Werder Bremen am Montag auf Innenverteidiger Naldo (Rückenprobleme) und Stürmer Marco Arnautovic verzichten. Schon am vergangenen Freitag musste Naldo beim Abschlusstraining passen, auch wenn er in Wolfsburg dann doch spielte. 
6 von 30
Thomas Schaaf feiert seinen 51. Geburtstag und muss beim Training des SV Werder Bremen am Montag auf Innenverteidiger Naldo (Rückenprobleme) und Stürmer Marco Arnautovic verzichten. Schon am vergangenen Freitag musste Naldo beim Abschlusstraining passen, auch wenn er in Wolfsburg dann doch spielte. 
7 von 30
Thomas Schaaf feiert seinen 51. Geburtstag und muss beim Training des SV Werder Bremen am Montag auf Innenverteidiger Naldo (Rückenprobleme) und Stürmer Marco Arnautovic verzichten. Schon am vergangenen Freitag musste Naldo beim Abschlusstraining passen, auch wenn er in Wolfsburg dann doch spielte. 
8 von 30
Thomas Schaaf feiert seinen 51. Geburtstag und muss beim Training des SV Werder Bremen am Montag auf Innenverteidiger Naldo (Rückenprobleme) und Stürmer Marco Arnautovic verzichten. Schon am vergangenen Freitag musste Naldo beim Abschlusstraining passen, auch wenn er in Wolfsburg dann doch spielte. 

Die Spieler vom SV Werder Bremen trainierten am Montag ohne Innenverteidiger Naldo (Rückenprobleme) und Stürmer Marco Arnautovic. Schon am vergangenen Freitag musste Naldo beim Abschlusstraining passen, auch wenn er in Wolfsburg dann doch auflief.

Das könnte Sie auch interessieren

Bezirkskönigsball im Gasthaus Hartje-Melloh

31 Schützenmajestäten samt Gefolge waren am Samstag der Einladung zum Bezirkskönigsball gefolgt. Präsident Karl-Friedrich Scharrelmann begrüßte zu …
Bezirkskönigsball im Gasthaus Hartje-Melloh

10. Herbstrallye in Visselhövede

Bei der 10. Herbstrallye in Visselhövede gab es trotz Regenwetters viele Zuschauer. Auf der regennassen Fahrbahn der acht Wertungsprüfungen gab es …
10. Herbstrallye in Visselhövede

Freimarkt 2019 - Bilder vom Auftakt am Freitag

Der erste Abend auf dem Freimarkt in Bremen und in der Halle 7 mit DJ Toddy - wir haben die Fotos.
Freimarkt 2019 - Bilder vom Auftakt am Freitag

Malteser Hospizgruppe feiert 25-jährigen Bestehen

Musik, viel lachen, vorsichtige Berührungen mit dem Thema Tod und Sterben sowie Worte des Dankes und zum Nachdenken, so kann man das 25-jährige …
Malteser Hospizgruppe feiert 25-jährigen Bestehen

Meistgelesene Artikel

Noten und Einzelkritik: Nuri Sahin als starker Dirigent - Theo Gebre Selassie lässt sich austanzen

Noten und Einzelkritik: Nuri Sahin als starker Dirigent - Theo Gebre Selassie lässt sich austanzen

Thomas Schaaf hilft bei Werder Bremen als Co-Trainer aus

Thomas Schaaf hilft bei Werder Bremen als Co-Trainer aus

Das Werder-Eichhörnchen wird besser, aber nicht gefräßiger

Das Werder-Eichhörnchen wird besser, aber nicht gefräßiger

Vedad Ibisevic und Florian Kohfeldt: Zoff um die strittige Elfmeter-Szene

Vedad Ibisevic und Florian Kohfeldt: Zoff um die strittige Elfmeter-Szene

Kommentare