Werder-Training ohne Naldo und Arnatuovic

1 von 30
Thomas Schaaf feiert seinen 51. Geburtstag und muss beim Training des SV Werder Bremen am Montag auf Innenverteidiger Naldo (Rückenprobleme) und Stürmer Marco Arnautovic verzichten. Schon am vergangenen Freitag musste Naldo beim Abschlusstraining passen, auch wenn er in Wolfsburg dann doch spielte. 
2 von 30
Thomas Schaaf feiert seinen 51. Geburtstag und muss beim Training des SV Werder Bremen am Montag auf Innenverteidiger Naldo (Rückenprobleme) und Stürmer Marco Arnautovic verzichten. Schon am vergangenen Freitag musste Naldo beim Abschlusstraining passen, auch wenn er in Wolfsburg dann doch spielte. 
3 von 30
Thomas Schaaf feiert seinen 51. Geburtstag und muss beim Training des SV Werder Bremen am Montag auf Innenverteidiger Naldo (Rückenprobleme) und Stürmer Marco Arnautovic verzichten. Schon am vergangenen Freitag musste Naldo beim Abschlusstraining passen, auch wenn er in Wolfsburg dann doch spielte. 
4 von 30
Thomas Schaaf feiert seinen 51. Geburtstag und muss beim Training des SV Werder Bremen am Montag auf Innenverteidiger Naldo (Rückenprobleme) und Stürmer Marco Arnautovic verzichten. Schon am vergangenen Freitag musste Naldo beim Abschlusstraining passen, auch wenn er in Wolfsburg dann doch spielte. 
5 von 30
Thomas Schaaf feiert seinen 51. Geburtstag und muss beim Training des SV Werder Bremen am Montag auf Innenverteidiger Naldo (Rückenprobleme) und Stürmer Marco Arnautovic verzichten. Schon am vergangenen Freitag musste Naldo beim Abschlusstraining passen, auch wenn er in Wolfsburg dann doch spielte. 
6 von 30
Thomas Schaaf feiert seinen 51. Geburtstag und muss beim Training des SV Werder Bremen am Montag auf Innenverteidiger Naldo (Rückenprobleme) und Stürmer Marco Arnautovic verzichten. Schon am vergangenen Freitag musste Naldo beim Abschlusstraining passen, auch wenn er in Wolfsburg dann doch spielte. 
7 von 30
Thomas Schaaf feiert seinen 51. Geburtstag und muss beim Training des SV Werder Bremen am Montag auf Innenverteidiger Naldo (Rückenprobleme) und Stürmer Marco Arnautovic verzichten. Schon am vergangenen Freitag musste Naldo beim Abschlusstraining passen, auch wenn er in Wolfsburg dann doch spielte. 
8 von 30
Thomas Schaaf feiert seinen 51. Geburtstag und muss beim Training des SV Werder Bremen am Montag auf Innenverteidiger Naldo (Rückenprobleme) und Stürmer Marco Arnautovic verzichten. Schon am vergangenen Freitag musste Naldo beim Abschlusstraining passen, auch wenn er in Wolfsburg dann doch spielte. 

Die Spieler vom SV Werder Bremen trainierten am Montag ohne Innenverteidiger Naldo (Rückenprobleme) und Stürmer Marco Arnautovic. Schon am vergangenen Freitag musste Naldo beim Abschlusstraining passen, auch wenn er in Wolfsburg dann doch auflief.

Das könnte Sie auch interessieren

Rotenburger Ostermarsch „Für Frieden gegen Fracking“

Der Ostermarsch „Für Frieden gegen Fracking“ fand in Rotenburg statt. Eine Gruppe von Initiativen gegen die Erdgasförderung hatte zu der …
Rotenburger Ostermarsch „Für Frieden gegen Fracking“

Reload-Bandcontest in Sulingen

Setyøursails“ aus Köln setzten sich am Samstagabend beim siebten Reload Bandcontest im Sulinger Jugendzentrum „JoZZ“ gegen „Arktis“, „Suck My …
Reload-Bandcontest in Sulingen

Osterrallye im Verdener Stadtwald

Von wegen verflixtes siebtes Jahr, besser hätte es gestern bei der Osterrallye der Verdener Stadtwaldfarm am Sonnabendnachmittag gar nicht laufen …
Osterrallye im Verdener Stadtwald

Wer hat wie benotet? Die Werder-Noten gegen Freiburg im Vergleich

Wer hat nach dem Werder-Spiel gegen Freiburg wie benotet? Die Einzelkritiken von der DeichStube, „Kicker“, „Mein Werder“ und „Bild“ im Vergleich. Für …
Wer hat wie benotet? Die Werder-Noten gegen Freiburg im Vergleich

Meistgelesene Artikel

Mögliche Aufstellung gegen Bayern: Sahin als Libero, Kruse als Taktgeber?

Mögliche Aufstellung gegen Bayern: Sahin als Libero, Kruse als Taktgeber?

Kovac warnt vor der elektrisierten Stadt Bremen

Kovac warnt vor der elektrisierten Stadt Bremen

1.000 Fans beim Training - Baumann lobt: „Kann uns einen Schub geben“

1.000 Fans beim Training - Baumann lobt: „Kann uns einen Schub geben“

Rummenigge: Kruse für die Bayern kein Thema

Rummenigge: Kruse für die Bayern kein Thema

Kommentare