Werder trainiert vorm Testspiel in Lüneburg

1 von 20
Nach dem Training am Dienstagvormittag stand für Sebastian Prödl fest, dass er heute Abend beim Testspiel gegen Landesligist SV Eintracht Lüneburg sein Comeback feiern wird: "Ich gehe davon aus, dass ich spiele", sagte Werders Innenverteidiger. Ignjovski (Adduktorenprobleme) und Bargfrede (Grippe) fallen dagegen heute aus.
2 von 20
Nach dem Training am Dienstagvormittag stand für Sebastian Prödl fest, dass er heute Abend beim Testspiel gegen Landesligist SV Eintracht Lüneburg sein Comeback feiern wird: "Ich gehe davon aus, dass ich spiele", sagte Werders Innenverteidiger. Ignjovski (Adduktorenprobleme) und Bargfrede (Grippe) fallen dagegen heute aus.
3 von 20
Nach dem Training am Dienstagvormittag stand für Sebastian Prödl fest, dass er heute Abend beim Testspiel gegen Landesligist SV Eintracht Lüneburg sein Comeback feiern wird: "Ich gehe davon aus, dass ich spiele", sagte Werders Innenverteidiger. Ignjovski (Adduktorenprobleme) und Bargfrede (Grippe) fallen dagegen heute aus.
4 von 20
Nach dem Training am Dienstagvormittag stand für Sebastian Prödl fest, dass er heute Abend beim Testspiel gegen Landesligist SV Eintracht Lüneburg sein Comeback feiern wird: "Ich gehe davon aus, dass ich spiele", sagte Werders Innenverteidiger. Ignjovski (Adduktorenprobleme) und Bargfrede (Grippe) fallen dagegen heute aus.
5 von 20
Nach dem Training am Dienstagvormittag stand für Sebastian Prödl fest, dass er heute Abend beim Testspiel gegen Landesligist SV Eintracht Lüneburg sein Comeback feiern wird: "Ich gehe davon aus, dass ich spiele", sagte Werders Innenverteidiger. Ignjovski (Adduktorenprobleme) und Bargfrede (Grippe) fallen dagegen heute aus.
6 von 20
Nach dem Training am Dienstagvormittag stand für Sebastian Prödl fest, dass er heute Abend beim Testspiel gegen Landesligist SV Eintracht Lüneburg sein Comeback feiern wird: "Ich gehe davon aus, dass ich spiele", sagte Werders Innenverteidiger. Ignjovski (Adduktorenprobleme) und Bargfrede (Grippe) fallen dagegen heute aus.
7 von 20
Nach dem Training am Dienstagvormittag stand für Sebastian Prödl fest, dass er heute Abend beim Testspiel gegen Landesligist SV Eintracht Lüneburg sein Comeback feiern wird: "Ich gehe davon aus, dass ich spiele", sagte Werders Innenverteidiger. Ignjovski (Adduktorenprobleme) und Bargfrede (Grippe) fallen dagegen heute aus.
8 von 20
Nach dem Training am Dienstagvormittag stand für Sebastian Prödl fest, dass er heute Abend beim Testspiel gegen Landesligist SV Eintracht Lüneburg sein Comeback feiern wird: "Ich gehe davon aus, dass ich spiele", sagte Werders Innenverteidiger. Ignjovski (Adduktorenprobleme) und Bargfrede (Grippe) fallen dagegen heute aus.

Nach dem Training am Dienstagvormittag stand für Sebastian Prödl fest, dass er heute Abend beim Testspiel gegen Landesligist SV Eintracht Lüneburg sein Comeback feiern wird: "Ich gehe davon aus, dass ich spiele", sagte Werders Innenverteidiger. Ignjovski (Adduktorenprobleme) und Bargfrede (Grippe) fallen dagegen heute aus.

Das könnte Sie auch interessieren

„La Strada“ in Rotenburg - die Show am Samstagabend

In einer fulminanten Show präsentierte der Straßenzirkus "La Strada - unterwegs" am Samstagabend in Rotenburg Höhepunkte aus dem Programm vom …
„La Strada“ in Rotenburg - die Show am Samstagabend

„La Strada“ in Rotenburg - der Sonntag 

Das La-Strada-Wochenende hat wieder einmal Tausende Menschen in die Rotenburger Innenstadt gelockt. Nicht nur auf dem Pferdemarkt, sondern auch auf …
„La Strada“ in Rotenburg - der Sonntag 

Dorfgemeinschaftsfest in Hülsen

Trotz wechselhaften Wetter mit teilweise heftigen Regen, aber auch Sonne, hatten die zahlreichen Hülsener Einwohner von Jung bis Alt viel Spaß beim …
Dorfgemeinschaftsfest in Hülsen

Sommerfest des Vereins „Rumänische Findelhunde“ in Daverden

Viel Spaß hatten am Sonnabend nicht nur die zweibeinigen Besucher beim Sommerfest des Vereins „Rumänische Findelhunde“. Die Vierbeiner standen im …
Sommerfest des Vereins „Rumänische Findelhunde“ in Daverden

Meistgelesene Artikel

Bayern-Aus für Junuzovic

Bayern-Aus für Junuzovic

Kramarics krummes Ding: Werder verliert Auftakt

Kramarics krummes Ding: Werder verliert Auftakt

Werder verlängert mit Wiesenhof bis 2020

Werder verlängert mit Wiesenhof bis 2020

Werder will die Revanche

Werder will die Revanche