Werder-Spieler bei der Freimarkt-Party

1 von 33
Das hörten die Werder-Fans im Bayern-Zelt gestern Abend natürlich gern: Als Moderator Sascha Borchers Bremens Stürmer Nils Petersen hinsichtlich einer womöglich längeren Zukunft an der Weser „löcherte“, antwortete die Leihgabe des FC Bayern zwar, dass es nicht allein in seiner Hand liege.
2 von 33
Das hörten die Werder-Fans im Bayern-Zelt gestern Abend natürlich gern: Als Moderator Sascha Borchers Bremens Stürmer Nils Petersen hinsichtlich einer womöglich längeren Zukunft an der Weser „löcherte“, antwortete die Leihgabe des FC Bayern zwar, dass es nicht allein in seiner Hand liege.
3 von 33
Das hörten die Werder-Fans im Bayern-Zelt gestern Abend natürlich gern: Als Moderator Sascha Borchers Bremens Stürmer Nils Petersen hinsichtlich einer womöglich längeren Zukunft an der Weser „löcherte“, antwortete die Leihgabe des FC Bayern zwar, dass es nicht allein in seiner Hand liege.
4 von 33
Das hörten die Werder-Fans im Bayern-Zelt gestern Abend natürlich gern: Als Moderator Sascha Borchers Bremens Stürmer Nils Petersen hinsichtlich einer womöglich längeren Zukunft an der Weser „löcherte“, antwortete die Leihgabe des FC Bayern zwar, dass es nicht allein in seiner Hand liege.
5 von 33
Das hörten die Werder-Fans im Bayern-Zelt gestern Abend natürlich gern: Als Moderator Sascha Borchers Bremens Stürmer Nils Petersen hinsichtlich einer womöglich längeren Zukunft an der Weser „löcherte“, antwortete die Leihgabe des FC Bayern zwar, dass es nicht allein in seiner Hand liege.
6 von 33
Das hörten die Werder-Fans im Bayern-Zelt gestern Abend natürlich gern: Als Moderator Sascha Borchers Bremens Stürmer Nils Petersen hinsichtlich einer womöglich längeren Zukunft an der Weser „löcherte“, antwortete die Leihgabe des FC Bayern zwar, dass es nicht allein in seiner Hand liege.
7 von 33
Das hörten die Werder-Fans im Bayern-Zelt gestern Abend natürlich gern: Als Moderator Sascha Borchers Bremens Stürmer Nils Petersen hinsichtlich einer womöglich längeren Zukunft an der Weser „löcherte“, antwortete die Leihgabe des FC Bayern zwar, dass es nicht allein in seiner Hand liege.
8 von 33
Das hörten die Werder-Fans im Bayern-Zelt gestern Abend natürlich gern: Als Moderator Sascha Borchers Bremens Stürmer Nils Petersen hinsichtlich einer womöglich längeren Zukunft an der Weser „löcherte“, antwortete die Leihgabe des FC Bayern zwar, dass es nicht allein in seiner Hand liege.

Bremen - Das hörten die Werder-Fans im Bayern-Zelt gestern Abend natürlich gern: Als Moderator Sascha Borchers Bremens Stürmer Nils Petersen hinsichtlich einer womöglich längeren Zukunft an der Weser „löcherte“, antwortete die Leihgabe des FC Bayern zwar, dass es nicht allein in seiner Hand liege.

Gefahrgut-Unfall auf der Autobahn 1

Auf der A1 bei Bockel ist es am Montag zu einem Lkw-Unfall gekommen. Die Autobahn wurde gesperrt. Der Lastwagen hatte Gefahrgut geladen.
Gefahrgut-Unfall auf der Autobahn 1

Sanierung der A1 nach Gefahrgut-Unfall

Nach einem Unfall mit einem Gefahrgut-Lastwagen dauern die Bauarbeiten auf der Autobahn 1 kurz vor der Anschlusstelle Bockel am Dienstag an. 
Sanierung der A1 nach Gefahrgut-Unfall

Maimarkt mit Gunter Gabriel

Gunter Gabriel war zu Gast beim Maimarkt in Bruchhausen-Vilsen. In den Straßen spielten zudem weitere Musiker, an zahlreichen Ständen boten Händler …
Maimarkt mit Gunter Gabriel

Familientag beim TV-Jubiläum

Vierstellige Besucherzahlen verzeichnete der Familientag, mit dem der TV Scheeßel am Sonntag sein 125-jähriges Jubiläum mit Showprogramm und vielen …
Familientag beim TV-Jubiläum

Meistgelesene Artikel

Sambou Yatabare vor dem Abflug

Sambou Yatabare vor dem Abflug

Rene Adler kein Thema für Werder

Rene Adler kein Thema für Werder

Raphael Wolf verabschiedet

Raphael Wolf verabschiedet

Gnabry: „Der Titel ist das Ziel“

Gnabry: „Der Titel ist das Ziel“