Werder-Renntag auf der Galopprennbahn

1 von 46
Werder-Renntag auf der Galopprennbahn in der Bremer Vahr: Die Profis verbrachten am Sonntag ein paar vergnügliche Stunden mit ihrem Familien und schalteten mal vom Vorbereitungsstress ab. Ganz ohne Wettbewerb ging es dann aber doch nicht: in ihren Sulkys "heizten" die Profis auf einer 2100 Meter Distanz um den Sieg beim "Autohaus-Brandt-Cup". Souveräner Siger wurde Tim Wiese.
2 von 46
Werder-Renntag auf der Galopprennbahn in der Bremer Vahr: Die Profis verbrachten am Sonntag ein paar vergnügliche Stunden mit ihrem Familien und schalteten mal vom Vorbereitungsstress ab. Ganz ohne Wettbewerb ging es dann aber doch nicht: in ihren Sulkys "heizten" die Profis auf einer 2100 Meter Distanz um den Sieg beim "Autohaus-Brandt-Cup". Souveräner Siger wurde Tim Wiese.
3 von 46
Werder-Renntag auf der Galopprennbahn in der Bremer Vahr: Die Profis verbrachten am Sonntag ein paar vergnügliche Stunden mit ihrem Familien und schalteten mal vom Vorbereitungsstress ab. Ganz ohne Wettbewerb ging es dann aber doch nicht: in ihren Sulkys "heizten" die Profis auf einer 2100 Meter Distanz um den Sieg beim "Autohaus-Brandt-Cup". Souveräner Siger wurde Tim Wiese.
4 von 46
Werder-Renntag auf der Galopprennbahn in der Bremer Vahr: Die Profis verbrachten am Sonntag ein paar vergnügliche Stunden mit ihrem Familien und schalteten mal vom Vorbereitungsstress ab. Ganz ohne Wettbewerb ging es dann aber doch nicht: in ihren Sulkys "heizten" die Profis auf einer 2100 Meter Distanz um den Sieg beim "Autohaus-Brandt-Cup". Souveräner Siger wurde Tim Wiese.
5 von 46
Werder-Renntag auf der Galopprennbahn in der Bremer Vahr: Die Profis verbrachten am Sonntag ein paar vergnügliche Stunden mit ihrem Familien und schalteten mal vom Vorbereitungsstress ab. Ganz ohne Wettbewerb ging es dann aber doch nicht: in ihren Sulkys "heizten" die Profis auf einer 2100 Meter Distanz um den Sieg beim "Autohaus-Brandt-Cup". Souveräner Siger wurde Tim Wiese.
6 von 46
Werder-Renntag auf der Galopprennbahn in der Bremer Vahr: Die Profis verbrachten am Sonntag ein paar vergnügliche Stunden mit ihrem Familien und schalteten mal vom Vorbereitungsstress ab. Ganz ohne Wettbewerb ging es dann aber doch nicht: in ihren Sulkys "heizten" die Profis auf einer 2100 Meter Distanz um den Sieg beim "Autohaus-Brandt-Cup". Souveräner Siger wurde Tim Wiese.
7 von 46
Werder-Renntag auf der Galopprennbahn in der Bremer Vahr: Die Profis verbrachten am Sonntag ein paar vergnügliche Stunden mit ihrem Familien und schalteten mal vom Vorbereitungsstress ab. Ganz ohne Wettbewerb ging es dann aber doch nicht: in ihren Sulkys "heizten" die Profis auf einer 2100 Meter Distanz um den Sieg beim "Autohaus-Brandt-Cup". Souveräner Siger wurde Tim Wiese.
8 von 46
Werder-Renntag auf der Galopprennbahn in der Bremer Vahr: Die Profis verbrachten am Sonntag ein paar vergnügliche Stunden mit ihrem Familien und schalteten mal vom Vorbereitungsstress ab. Ganz ohne Wettbewerb ging es dann aber doch nicht: in ihren Sulkys "heizten" die Profis auf einer 2100 Meter Distanz um den Sieg beim "Autohaus-Brandt-Cup". Souveräner Siger wurde Tim Wiese.

Werder-Renntag auf der Galopprennbahn in der Bremer Vahr: Die Profis verbrachten am Sonntag ein Paar vergnügliche Stunden mit ihrem Familien und schalteten mal vom Vorbereitungsstress ab. Ganz ohne Wettbewerb ging es dann aber doch nicht: in ihren Sulkys "heizten" die Profis auf einer 2100 Meter Distanz um den Sieg beim "Autohaus-Brandt-Cup". Souveräner Siger wurde Tim Wiese.

Party mit Peter Wackel & Co. bei den 53. Sixdays Bremen

Die 53. Sixdays Bremen befinden sich auf der Zielgeraden. Am Montagabend feierten die zahlreichen Besucher nochmal ordentlich. Für gute Stimmung …
Party mit Peter Wackel & Co. bei den 53. Sixdays Bremen

Werder-Training am Dienstag

Am Dienstagvormittag trainierten die Werder-Profis noch im warmen Kraftraum, am Nachmittag ging es für das Team von Trainer Alexander Nouri dann nach …
Werder-Training am Dienstag

Dschungelcamp 2017: Tag fünf im Busch in Bildern

An Tag fünf feiert Kader ihren ersten großen Prüfungs-Erfolg. Dagegen bricht Honey eine sportliche Herausforderung ab. Die besten Bilder vom …
Dschungelcamp 2017: Tag fünf im Busch in Bildern

53. Sixdays in Bremen - Party am Samstag

Auch am Samstag feierten etliche Besucher beim Sechstagerennen in der Bremer ÖVB Arena. Neben Schlagerstar Mickie Krause sorgten unter anderem Andy …
53. Sixdays in Bremen - Party am Samstag

Meistgelesene Artikel

Test gegen Moskau verloren - Capin wechselt zu Davala

Test gegen Moskau verloren - Capin wechselt zu Davala

Premiere auf neuem Hybridrasen

Premiere auf neuem Hybridrasen

Nach Autounfall: Max Kruse meldet sich zu Wort - Ansage von Baumann

Nach Autounfall: Max Kruse meldet sich zu Wort - Ansage von Baumann

„Auf dem Spinning-Rad im Kraftraum einfacher“

„Auf dem Spinning-Rad im Kraftraum einfacher“