Training ohne Mertesacker und Prödl

1 von 16
Mit Neuzugang Wesley, dafür aber ohne die beiden Innenverteidiger Sebastian Prödl und Per Mertesacker, trainierte Werder Bremen am Donnerstag bei strömendem Regen. Während Mertesacker am Wochenende spielen soll, steht hinter dem Einsatz von Prödl, der Knieprobleme hat, noch ein Fragezeichen.
2 von 16
Mit Neuzugang Wesley, dafür aber ohne die beiden Innenverteidiger Sebastian Prödl und Per Mertesacker, trainierte Werder Bremen am Donnerstag bei strömendem Regen. Während Mertesacker am Wochenende spielen soll, steht hinter dem Einsatz von Prödl, der Knieprobleme hat, noch ein Fragezeichen.
3 von 16
Mit Neuzugang Wesley, dafür aber ohne die beiden Innenverteidiger Sebastian Prödl und Per Mertesacker, trainierte Werder Bremen am Donnerstag bei strömendem Regen. Während Mertesacker am Wochenende spielen soll, steht hinter dem Einsatz von Prödl, der Knieprobleme hat, noch ein Fragezeichen.
4 von 16
Mit Neuzugang Wesley, dafür aber ohne die beiden Innenverteidiger Sebastian Prödl und Per Mertesacker, trainierte Werder Bremen am Donnerstag bei strömendem Regen. Während Mertesacker am Wochenende spielen soll, steht hinter dem Einsatz von Prödl, der Knieprobleme hat, noch ein Fragezeichen.
5 von 16
Mit Neuzugang Wesley, dafür aber ohne die beiden Innenverteidiger Sebastian Prödl und Per Mertesacker, trainierte Werder Bremen am Donnerstag bei strömendem Regen. Während Mertesacker am Wochenende spielen soll, steht hinter dem Einsatz von Prödl, der Knieprobleme hat, noch ein Fragezeichen.
6 von 16
Mit Neuzugang Wesley, dafür aber ohne die beiden Innenverteidiger Sebastian Prödl und Per Mertesacker, trainierte Werder Bremen am Donnerstag bei strömendem Regen. Während Mertesacker am Wochenende spielen soll, steht hinter dem Einsatz von Prödl, der Knieprobleme hat, noch ein Fragezeichen.
7 von 16
Mit Neuzugang Wesley, dafür aber ohne die beiden Innenverteidiger Sebastian Prödl und Per Mertesacker, trainierte Werder Bremen am Donnerstag bei strömendem Regen. Während Mertesacker am Wochenende spielen soll, steht hinter dem Einsatz von Prödl, der Knieprobleme hat, noch ein Fragezeichen.
8 von 16
Mit Neuzugang Wesley, dafür aber ohne die beiden Innenverteidiger Sebastian Prödl und Per Mertesacker, trainierte Werder Bremen am Donnerstag bei strömendem Regen. Während Mertesacker am Wochenende spielen soll, steht hinter dem Einsatz von Prödl, der Knieprobleme hat, noch ein Fragezeichen.

Mit Neuzugang Wesley, dafür aber ohne die beiden Innenverteidiger Sebastian Prödl und Per Mertesacker, trainierte Werder Bremen am Donnerstag bei strömmendem Regen. Während Mertesacker am Wochenende spielen soll, steht hinter dem Einsatz von Prödl, der Knieprobleme hat, noch ein Fragezeichen.

Werder-Training am Mittwoch

Die Werder-Profis trainierten am Mittwoch zweimal. Wie schon einen Tag zuvor stand am Vormittag eine Einheit im Kraftraum an, am Nachmittag ging es …
Werder-Training am Mittwoch

Neujahrsempfang der Stadt Visselhövede

Am Neujahrsempfang der Stadt Visselhövede und des Gewerbevereins Visselhövede nahmen am Montagabend im Hotel Pescheks rund 300 Gäste teil. Während …
Neujahrsempfang der Stadt Visselhövede

53. Sixdays in Bremen - der Montag  

Die Besucher der Sixdays haben am Montagabend bekannte Gesichter gesehen - beispielsweise Lara Loft, die deutsche Stimme von Lara Croft. Die …
53. Sixdays in Bremen - der Montag  

Dschungelcamp 2017: Tag sechs im Busch in Bildern

An Tag sechs räumen Hanka und Nicole in der „Zwickmühle“ ab und beweisen Allgemeinwissen. Im Camp sät Florian Zwietracht zwischen den Frauen. Die …
Dschungelcamp 2017: Tag sechs im Busch in Bildern

Meistgelesene Artikel

Hoffen auf Delaney, Kritik an Kruse

Hoffen auf Delaney, Kritik an Kruse

Für Tuchel beginnt in Bremen die Reifeprüfung

Für Tuchel beginnt in Bremen die Reifeprüfung

Wiedwald bleibt die Nummer zwei

Wiedwald bleibt die Nummer zwei

Garcia-Gespräche: Die Luft ist raus

Garcia-Gespräche: Die Luft ist raus