Werder gewinnt 2:1 gegen Alkmaar

1 von 27
Werder gewinnt 2:1 gegen Alkmaar: Fußball-Profi Sebastian Boenisch hat beim 2:1 (1:1)-Testspielsieg von Werder Bremen über AZ Alkmaar nach 16-monatiger Verletzungspause sein Comeback gegeben. Die Bremer Tore schossen Mehmet Ekici (45. Minute) und Sebastian Prödl (49.) vor 200 Zuschauern.
2 von 27
Werder gewinnt 2:1 gegen Alkmaar: Fußball-Profi Sebastian Boenisch hat beim 2:1 (1:1)-Testspielsieg von Werder Bremen über AZ Alkmaar nach 16-monatiger Verletzungspause sein Comeback gegeben. Die Bremer Tore schossen Mehmet Ekici (45. Minute) und Sebastian Prödl (49.) vor 200 Zuschauern.
3 von 27
Werder gewinnt 2:1 gegen Alkmaar: Fußball-Profi Sebastian Boenisch hat beim 2:1 (1:1)-Testspielsieg von Werder Bremen über AZ Alkmaar nach 16-monatiger Verletzungspause sein Comeback gegeben. Die Bremer Tore schossen Mehmet Ekici (45. Minute) und Sebastian Prödl (49.) vor 200 Zuschauern.
4 von 27
Werder gewinnt 2:1 gegen Alkmaar: Fußball-Profi Sebastian Boenisch hat beim 2:1 (1:1)-Testspielsieg von Werder Bremen über AZ Alkmaar nach 16-monatiger Verletzungspause sein Comeback gegeben.
5 von 27
Werder gewinnt 2:1 gegen Alkmaar: Fußball-Profi Sebastian Boenisch hat beim 2:1 (1:1)-Testspielsieg von Werder Bremen über AZ Alkmaar nach 16-monatiger Verletzungspause sein Comeback gegeben. Die Bremer Tore schossen Mehmet Ekici (45. Minute) und Sebastian Prödl (49.) vor 200 Zuschauern.
6 von 27
Werder gewinnt 2:1 gegen Alkmaar: Fußball-Profi Sebastian Boenisch hat beim 2:1 (1:1)-Testspielsieg von Werder Bremen über AZ Alkmaar nach 16-monatiger Verletzungspause sein Comeback gegeben. Die Bremer Tore schossen Mehmet Ekici (45. Minute) und Sebastian Prödl (49.) vor 200 Zuschauern.
7 von 27
Werder gewinnt 2:1 gegen Alkmaar: Fußball-Profi Sebastian Boenisch hat beim 2:1 (1:1)-Testspielsieg von Werder Bremen über AZ Alkmaar nach 16-monatiger Verletzungspause sein Comeback gegeben. Die Bremer Tore schossen Mehmet Ekici (45. Minute) und Sebastian Prödl (49.) vor 200 Zuschauern.
8 von 27
Werder gewinnt 2:1 gegen Alkmaar: Fußball-Profi Sebastian Boenisch hat beim 2:1 (1:1)-Testspielsieg von Werder Bremen über AZ Alkmaar nach 16-monatiger Verletzungspause sein Comeback gegeben. Die Bremer Tore schossen Mehmet Ekici (45. Minute) und Sebastian Prödl (49.) vor 200 Zuschauern.

Belek - Fußball-Profi Sebastian Boenisch hat beim 2:1 (1:1)-Testspielsieg von Werder Bremen über AZ Alkmaar nach 16-monatiger Verletzungspause sein Comeback gegeben. Boenisch wurde am Mittwoch im türkischen Belek in der 63. Minute eingewechselt. Die Bremer Tore schossen Mehmet Ekici (45. Minute) und Sebastian Prödl (49.) vor 200 Zuschauern. Die Niederländer waren durch Rasmus Elm (41.) per Foulelfmeter in Führung gegangen. Das Spiel war wegen Unbespielbarkeit des Platzes in Kundu kurzfristig nach Belek verlegt worden.

Das könnte Sie auch interessieren

Trecker-Oldtimer-Treff in Vethem

Die Fans alter Traktoren und Landmaschinen bekamen in Vethem bei Walsrode wieder viele interessante Oldies zu sehen. Bei der 15. Oldieschau der …
Trecker-Oldtimer-Treff in Vethem

Stock-Car-Rennen in Martfeld

Am Wochenende trafen sind rund 50 Fahrer der Interessengemeinschaft Nordwest (IGNW) zum Stock-Car-Rennen in Martfeld. Ein Feld am Tuschendorfer Weg …
Stock-Car-Rennen in Martfeld

„La Strada“ in Rotenburg - die Show am Samstagabend

In einer fulminanten Show präsentierte der Straßenzirkus "La Strada - unterwegs" am Samstagabend in Rotenburg Höhepunkte aus dem Programm vom …
„La Strada“ in Rotenburg - die Show am Samstagabend

„La Strada“ in Rotenburg - der Sonntag 

Das La-Strada-Wochenende hat wieder einmal Tausende Menschen in die Rotenburger Innenstadt gelockt. Nicht nur auf dem Pferdemarkt, sondern auch auf …
„La Strada“ in Rotenburg - der Sonntag 

Meistgelesene Artikel

Bayern-Aus für Junuzovic

Bayern-Aus für Junuzovic

Kramarics krummes Ding: Werder verliert Auftakt

Kramarics krummes Ding: Werder verliert Auftakt

Werder verlängert mit Wiesenhof bis 2020

Werder verlängert mit Wiesenhof bis 2020

Werder will die Revanche

Werder will die Revanche