Werder gewinnt 2:1 gegen Alkmaar

1 von 27
Werder gewinnt 2:1 gegen Alkmaar: Fußball-Profi Sebastian Boenisch hat beim 2:1 (1:1)-Testspielsieg von Werder Bremen über AZ Alkmaar nach 16-monatiger Verletzungspause sein Comeback gegeben. Die Bremer Tore schossen Mehmet Ekici (45. Minute) und Sebastian Prödl (49.) vor 200 Zuschauern.
2 von 27
Werder gewinnt 2:1 gegen Alkmaar: Fußball-Profi Sebastian Boenisch hat beim 2:1 (1:1)-Testspielsieg von Werder Bremen über AZ Alkmaar nach 16-monatiger Verletzungspause sein Comeback gegeben. Die Bremer Tore schossen Mehmet Ekici (45. Minute) und Sebastian Prödl (49.) vor 200 Zuschauern.
3 von 27
Werder gewinnt 2:1 gegen Alkmaar: Fußball-Profi Sebastian Boenisch hat beim 2:1 (1:1)-Testspielsieg von Werder Bremen über AZ Alkmaar nach 16-monatiger Verletzungspause sein Comeback gegeben. Die Bremer Tore schossen Mehmet Ekici (45. Minute) und Sebastian Prödl (49.) vor 200 Zuschauern.
4 von 27
Werder gewinnt 2:1 gegen Alkmaar: Fußball-Profi Sebastian Boenisch hat beim 2:1 (1:1)-Testspielsieg von Werder Bremen über AZ Alkmaar nach 16-monatiger Verletzungspause sein Comeback gegeben.
5 von 27
Werder gewinnt 2:1 gegen Alkmaar: Fußball-Profi Sebastian Boenisch hat beim 2:1 (1:1)-Testspielsieg von Werder Bremen über AZ Alkmaar nach 16-monatiger Verletzungspause sein Comeback gegeben. Die Bremer Tore schossen Mehmet Ekici (45. Minute) und Sebastian Prödl (49.) vor 200 Zuschauern.
6 von 27
Werder gewinnt 2:1 gegen Alkmaar: Fußball-Profi Sebastian Boenisch hat beim 2:1 (1:1)-Testspielsieg von Werder Bremen über AZ Alkmaar nach 16-monatiger Verletzungspause sein Comeback gegeben. Die Bremer Tore schossen Mehmet Ekici (45. Minute) und Sebastian Prödl (49.) vor 200 Zuschauern.
7 von 27
Werder gewinnt 2:1 gegen Alkmaar: Fußball-Profi Sebastian Boenisch hat beim 2:1 (1:1)-Testspielsieg von Werder Bremen über AZ Alkmaar nach 16-monatiger Verletzungspause sein Comeback gegeben. Die Bremer Tore schossen Mehmet Ekici (45. Minute) und Sebastian Prödl (49.) vor 200 Zuschauern.
8 von 27
Werder gewinnt 2:1 gegen Alkmaar: Fußball-Profi Sebastian Boenisch hat beim 2:1 (1:1)-Testspielsieg von Werder Bremen über AZ Alkmaar nach 16-monatiger Verletzungspause sein Comeback gegeben. Die Bremer Tore schossen Mehmet Ekici (45. Minute) und Sebastian Prödl (49.) vor 200 Zuschauern.

Belek - Fußball-Profi Sebastian Boenisch hat beim 2:1 (1:1)-Testspielsieg von Werder Bremen über AZ Alkmaar nach 16-monatiger Verletzungspause sein Comeback gegeben. Boenisch wurde am Mittwoch im türkischen Belek in der 63. Minute eingewechselt. Die Bremer Tore schossen Mehmet Ekici (45. Minute) und Sebastian Prödl (49.) vor 200 Zuschauern. Die Niederländer waren durch Rasmus Elm (41.) per Foulelfmeter in Führung gegangen. Das Spiel war wegen Unbespielbarkeit des Platzes in Kundu kurzfristig nach Belek verlegt worden.

Das könnte Sie auch interessieren

Das sind die 99 beliebtesten Strände der ganzen Welt

Kennen Sie die beliebtesten Strände der Welt? Vielleicht haben Sie ja schon mal eine Reise an einen davon unternommen? Schauen Sie in unserer …
Das sind die 99 beliebtesten Strände der ganzen Welt

Werder-Wechsel zu Bayern

Viele Werder-Profis wechselten im Laufe ihrer Karriere zu Bayern München. 
Werder-Wechsel zu Bayern

Neujahrsempfang in Visselhövede

Gemeinsame Veranstalter des Neujahrsempfangs waren der Gewerbeverein, der Stadtrat und die Visselhöveder Verwaltung. Rund 300 Gäste aus aus allen …
Neujahrsempfang in Visselhövede

Neujahrsempfang der Bundeswehr in Rotenburg

Vor rund 120 geladenen Gästen unter anderem aus Politik, Verwaltung, Wirtschaft, Militär und Verbänden blickte der Standortälteste Oberstleutnant …
Neujahrsempfang der Bundeswehr in Rotenburg

Meistgelesene Artikel

Maximaler Respekt und maximale Entschlossenheit

Maximaler Respekt und maximale Entschlossenheit

Pavlenka: „Das ist ja meine Aufgabe“

Pavlenka: „Das ist ja meine Aufgabe“

Alle fit für die Bayern – Gondorf in der Startelf?

Alle fit für die Bayern – Gondorf in der Startelf?

Baumann: Celina ist kein Thema

Baumann: Celina ist kein Thema