Werder gegen Schalke - Die Einzelkritik

1 von 13
Tim Wiese: Hütte voll zum Abschied – und wieder einmal war der Keeper schuldlos. Note 3,5
2 von 13
Clemens Fritz: Viele Ballverluste – wie auch vor dem 1:2. Note 4,5
3 von 13
Sokratis: Einige tolle Zweikämpfe konnten über eine ungewohnt mäßige Leistung des Griechen nicht hinwegtäuschen. Note 4
4 von 13
Sebastian Prödl: Nach seiner Vertragsverlängerung völlig von der Rolle. Note 5,5 Lukas Schmitz: Schlimm, wie sich der Linksverteidiger vor dem 1:3 von Farfan den Ball stehlen ließ. Note 5
5 von 13
Tim Borowski (bis 46.): 29 Minuten ordentlich als „Sechser“, dann verließen ihn nach achtmonatiger Verletzungspause die Kräfte – auch deshalb hatte Draxler freie Bahn zum 1:0. Note 4
6 von 13
Zlatko Junuzovic (bis 36.): Kein Durchsetzungsvermögen! Musste wegen einer Fußverletzung früh runter. Note 5
7 von 13
Tom Trybull (bis 73.): Viel zu harmlos. Note 4,5
8 von 13
Aaron Hunt: Einziger Mittelfeldspieler mit Offensivqualität. Holte den Strafstoß zum 1:1 raus, bereitete das 2:3 vor. Aber auch mit unglücklichen Szenen. Note 4

Auch im letzten Spiel der Saison gibt es natürlich Noten für die Spieler des SV Werder Bremen.

Das könnte Sie auch interessieren

„Bremen Tattoo 2018“ in der ÖVB-Arena

„Tattoo“ ist die neue Musikschau Bremen. Bei der Premiere in der ÖVB-Arena zeigten 700 Künstler aus zehn Nationen ihr musikalisches Können. Der …
„Bremen Tattoo 2018“ in der ÖVB-Arena

Die 50 besten Abi-Mottos aller Zeiten

Manchmal macht es zack und das Abi-Motto steht sofort. Für manche ist aber auch Gehirnschmalz gefragt. Hier eine Auswahl der besten Sprüche zum …
Die 50 besten Abi-Mottos aller Zeiten

Karneval: Bothel außer Rand und Band

Eine Ortschaft außer Rand und Band. Hier tobten am Sonnabend kleine und große, junge und jung gebliebene Narren umher. Was war geschehen? Ganz …
Karneval: Bothel außer Rand und Band

Dschungelcamp 2018: Das passierte am Montag

Am vierten Tag im Dschungelcamp 2018 will Matthias Mangiapane seine ersten Sterne gewinnen. Und am Lagerfeuer gibt es wieder intime Geständnisse.
Dschungelcamp 2018: Das passierte am Montag

Meistgelesene Artikel

Transfer-Ticker – Baumann: „Wir wollen etwas tun“

Transfer-Ticker – Baumann: „Wir wollen etwas tun“

„Das war kein Patzer von Pavlenka“

„Das war kein Patzer von Pavlenka“

Izet Hajrovic kann gehen

Izet Hajrovic kann gehen

Bartels träumt vom Comeback im Pokal-Finale – Zukunft bei Werder

Bartels träumt vom Comeback im Pokal-Finale – Zukunft bei Werder