Die Noten der Werder-Spieler

1 von 13
Tim Wiese: Zwei Schüsse musste der Torwart parieren. Einen ließ er abklatschen (27.), einen hielt er fest (88.). Note 3
2 von 13
Clemens Fritz: Engagiert in der Defensive. Seine Offensivaktionen verpufften jedoch häufig. Note 3,5
3 von 13
Per Mertesacker: Sicher im Stellungs- und Kopfballspiel. Gute Zweikampfquote. Note 3
4 von 13
Sebastian Prödl: Nahm Freiburgs Toptorjäger Cisse fast komplett aus dem Spiel. Der Innenverteidiger gewann fast jeden Zweikampf. Nach der Pause nicht mehr ganz so auffällig, aber weiter sicher. Note 2,5
5 von 13
Mikael Silvestre (bis 69.): Zwei, drei ordentliche Flanken – doch das war auch schon das einzig Positive. Der Franzose wirkte völlig verunsichert. Spielte viele Sicherheits- und Alibipässe. Haarsträubend sein Ballverlust im Mittelfeld, der Ausgangspunkt für den Freiburger Ausgleich war. Note 5
6 von 13
Wesley: Der Brasilianer spulte im defensiven Mittelfeld ein enormes Laufpensum ab. Versuchte Struktur ins Bremer Aufbauspiel zu bringen. Später als linker Verteidiger mit viel Drang nach vorn. Note 2,5
7 von 13
Torsten Frings: Ein ordentliches Comeback des Kapitäns nach seiner Verletzung. Defensiv stark, aber im Spiel nach vorn fehlten noch die ganz großen Akzente. Note 3
8 von 13
Marko Arnautovic: Der Österreicher probierte viel, doch ihm gelang wenig. Insgesamt ein glückloser Auftritt des 21-Jährigen. Passend dazu: Seine Großchance in der Nachspielzeit, die Freiburgs Keeper Oliver Baumann mit einer Glanzparade zunichte machte. Note 4,5

Das könnte Sie auch interessieren

Für diese unglaublichen Dinge können Sie Cola verwenden

Cola ist nicht immer das gesündeste Getränk, doch es kann recht nützlich sein. In der Fotostrecke zeigen wir Ihnen, was sie damit im …
Für diese unglaublichen Dinge können Sie Cola verwenden

Das traditionelle Fischgericht Poke

Eine große Schüssel, darin roher Fisch, Reis und Gemüse: Das ist Poke, ein hawaiianisches Nationalgericht. Wer es essen will, muss aber nicht bis zum …
Das traditionelle Fischgericht Poke

Jaguar XF Sportbrake im Test: Ende gut, alles gut

Er sieht gut aus und ist technisch auf der Höhe der Zeit. Doch so richtig etabliert hat sich der Jaguar XF nie. Das liegt an der starken Konkurrenz …
Jaguar XF Sportbrake im Test: Ende gut, alles gut

Extreme Fashion - wie Abenteurer zu Trendsettern wurden

Auf dem Rückweg von höchsten Gipfeln, tiefsten Gewässern und dem Weltall bringen Menschen vor allem Wissen mit. Dass sie Designern dabei wichtige …
Extreme Fashion - wie Abenteurer zu Trendsettern wurden

Meistgelesene Artikel

Das passiert am Samstag

Das passiert am Samstag

Zehn Fakten zum Werder-Spiel gegen Gladbach

Zehn Fakten zum Werder-Spiel gegen Gladbach

Wohin mit Kainz? Nouri hat die Wahl

Wohin mit Kainz? Nouri hat die Wahl

Das passiert am Dienstag

Das passiert am Dienstag