Die Noten der Werder-Spieler

1 von 13
Tim Wiese: Zwei Schüsse musste der Torwart parieren. Einen ließ er abklatschen (27.), einen hielt er fest (88.). Note 3
2 von 13
Clemens Fritz: Engagiert in der Defensive. Seine Offensivaktionen verpufften jedoch häufig. Note 3,5
3 von 13
Per Mertesacker: Sicher im Stellungs- und Kopfballspiel. Gute Zweikampfquote. Note 3
4 von 13
Sebastian Prödl: Nahm Freiburgs Toptorjäger Cisse fast komplett aus dem Spiel. Der Innenverteidiger gewann fast jeden Zweikampf. Nach der Pause nicht mehr ganz so auffällig, aber weiter sicher. Note 2,5
5 von 13
Mikael Silvestre (bis 69.): Zwei, drei ordentliche Flanken – doch das war auch schon das einzig Positive. Der Franzose wirkte völlig verunsichert. Spielte viele Sicherheits- und Alibipässe. Haarsträubend sein Ballverlust im Mittelfeld, der Ausgangspunkt für den Freiburger Ausgleich war. Note 5
6 von 13
Wesley: Der Brasilianer spulte im defensiven Mittelfeld ein enormes Laufpensum ab. Versuchte Struktur ins Bremer Aufbauspiel zu bringen. Später als linker Verteidiger mit viel Drang nach vorn. Note 2,5
7 von 13
Torsten Frings: Ein ordentliches Comeback des Kapitäns nach seiner Verletzung. Defensiv stark, aber im Spiel nach vorn fehlten noch die ganz großen Akzente. Note 3
8 von 13
Marko Arnautovic: Der Österreicher probierte viel, doch ihm gelang wenig. Insgesamt ein glückloser Auftritt des 21-Jährigen. Passend dazu: Seine Großchance in der Nachspielzeit, die Freiburgs Keeper Oliver Baumann mit einer Glanzparade zunichte machte. Note 4,5

Das könnte Sie auch interessieren

„Bremen Tattoo 2018“ in der ÖVB-Arena

„Tattoo“ ist die neue Musikschau Bremen. Bei der Premiere in der ÖVB-Arena zeigten 700 Künstler aus zehn Nationen ihr musikalisches Können. Der …
„Bremen Tattoo 2018“ in der ÖVB-Arena

Die 50 besten Abi-Mottos aller Zeiten

Manchmal macht es zack und das Abi-Motto steht sofort. Für manche ist aber auch Gehirnschmalz gefragt. Hier eine Auswahl der besten Sprüche zum …
Die 50 besten Abi-Mottos aller Zeiten

Karneval: Bothel außer Rand und Band

Eine Ortschaft außer Rand und Band. Hier tobten am Sonnabend kleine und große, junge und jung gebliebene Narren umher. Was war geschehen? Ganz …
Karneval: Bothel außer Rand und Band

Dschungelcamp 2018: Das passierte am Montag

Am vierten Tag im Dschungelcamp 2018 will Matthias Mangiapane seine ersten Sterne gewinnen. Und am Lagerfeuer gibt es wieder intime Geständnisse.
Dschungelcamp 2018: Das passierte am Montag

Meistgelesene Artikel

Offiziell: Haraguchi wechselt zu Fortuna Düsseldorf

Offiziell: Haraguchi wechselt zu Fortuna Düsseldorf

„Das war kein Patzer von Pavlenka“

„Das war kein Patzer von Pavlenka“

Izet Hajrovic kann gehen

Izet Hajrovic kann gehen

Bartels träumt vom Comeback im Pokal-Finale – Zukunft bei Werder

Bartels träumt vom Comeback im Pokal-Finale – Zukunft bei Werder