Werder-Training am Montag

1 von 25
Ohne Claudio Pizarro, Naldo, Sebastian Prödl und Zlatko Junuzovic trainierten am Montag die Profis des SV Werder Bremen. Das Quartett fehlte verletzungsbedingt. Sokratis war nach dem Training dann sofort unterwegs, um zur Nationalmannschaft von Griechenland zu reisen. Auch Sebastian Boenisch (Polen) und Tim Wiese werden sich diese Woche noch verabschieden, um zu ihren Auswahlteams zu fahren. Am Mittwoch steht übrigens das Freundschaftsspiel bei Carl Zeiss Jena auf dem Plan (18.30 Uhr)
2 von 25
Ohne Claudio Pizarro, Naldo, Sebastian Prödl und Zlatko Junuzovic trainierten am Montag die Profis des SV Werder Bremen. Das Quartett fehlte verletzungsbedingt. Sokratis war nach dem Training dann sofort unterwegs, um zur Nationalmannschaft von Griechenland zu reisen. Auch Sebastian Boenisch (Polen) und Tim Wiese werden sich diese Woche noch verabschieden, um zu ihren Auswahlteams zu fahren. Am Mittwoch steht übrigens das Freundschaftsspiel bei Carl Zeiss Jena auf dem Plan (18.30 Uhr)
3 von 25
Ohne Claudio Pizarro, Naldo, Sebastian Prödl und Zlatko Junuzovic trainierten am Montag die Profis des SV Werder Bremen. Das Quartett fehlte verletzungsbedingt. Sokratis war nach dem Training dann sofort unterwegs, um zur Nationalmannschaft von Griechenland zu reisen. Auch Sebastian Boenisch (Polen) und Tim Wiese werden sich diese Woche noch verabschieden, um zu ihren Auswahlteams zu fahren. Am Mittwoch steht übrigens das Freundschaftsspiel bei Carl Zeiss Jena auf dem Plan (18.30 Uhr)
4 von 25
Ohne Claudio Pizarro, Naldo, Sebastian Prödl und Zlatko Junuzovic trainierten am Montag die Profis des SV Werder Bremen. Das Quartett fehlte verletzungsbedingt. Sokratis war nach dem Training dann sofort unterwegs, um zur Nationalmannschaft von Griechenland zu reisen. Auch Sebastian Boenisch (Polen) und Tim Wiese werden sich diese Woche noch verabschieden, um zu ihren Auswahlteams zu fahren. Am Mittwoch steht übrigens das Freundschaftsspiel bei Carl Zeiss Jena auf dem Plan (18.30 Uhr)
5 von 25
Ohne Claudio Pizarro, Naldo, Sebastian Prödl und Zlatko Junuzovic trainierten am Montag die Profis des SV Werder Bremen. Das Quartett fehlte verletzungsbedingt. Sokratis war nach dem Training dann sofort unterwegs, um zur Nationalmannschaft von Griechenland zu reisen. Auch Sebastian Boenisch (Polen) und Tim Wiese werden sich diese Woche noch verabschieden, um zu ihren Auswahlteams zu fahren. Am Mittwoch steht übrigens das Freundschaftsspiel bei Carl Zeiss Jena auf dem Plan (18.30 Uhr)
6 von 25
Ohne Claudio Pizarro, Naldo, Sebastian Prödl und Zlatko Junuzovic trainierten am Montag die Profis des SV Werder Bremen. Das Quartett fehlte verletzungsbedingt. Sokratis war nach dem Training dann sofort unterwegs, um zur Nationalmannschaft von Griechenland zu reisen. Auch Sebastian Boenisch (Polen) und Tim Wiese werden sich diese Woche noch verabschieden, um zu ihren Auswahlteams zu fahren. Am Mittwoch steht übrigens das Freundschaftsspiel bei Carl Zeiss Jena auf dem Plan (18.30 Uhr)
7 von 25
Ohne Claudio Pizarro, Naldo, Sebastian Prödl und Zlatko Junuzovic trainierten am Montag die Profis des SV Werder Bremen. Das Quartett fehlte verletzungsbedingt. Sokratis war nach dem Training dann sofort unterwegs, um zur Nationalmannschaft von Griechenland zu reisen. Auch Sebastian Boenisch (Polen) und Tim Wiese werden sich diese Woche noch verabschieden, um zu ihren Auswahlteams zu fahren. Am Mittwoch steht übrigens das Freundschaftsspiel bei Carl Zeiss Jena auf dem Plan (18.30 Uhr)
8 von 25
Ohne Claudio Pizarro, Naldo, Sebastian Prödl und Zlatko Junuzovic trainierten am Montag die Profis des SV Werder Bremen. Das Quartett fehlte verletzungsbedingt. Sokratis war nach dem Training dann sofort unterwegs, um zur Nationalmannschaft von Griechenland zu reisen. Auch Sebastian Boenisch (Polen) und Tim Wiese werden sich diese Woche noch verabschieden, um zu ihren Auswahlteams zu fahren. Am Mittwoch steht übrigens das Freundschaftsspiel bei Carl Zeiss Jena auf dem Plan (18.30 Uhr)

Ohne Claudio Pizarro, Naldo, Sebastian Prödl und Zlatko Junuzovic trainierten am Montag die Profis des SV Werder Bremen. Das Quartett fehlte verletzungsbedingt.

TuS Sulingen steigt in die Fußball-Oberliga auf

Von der Abfahrt mit dem Bus bis zur Feier am Abend: Der Samstag hätte für den TuS Sulingen und seine Fans nicht besser laufen können. Mit 2:0 setzte …
TuS Sulingen steigt in die Fußball-Oberliga auf

Open-Air-Sommerfestival am Weichelsee

Chillen, einen Drink nehmen und dabei die Songs von drei Live-Bands direkt am romantischen Ufer eines Sees genießen. Das alles hat die …
Open-Air-Sommerfestival am Weichelsee

Udo Lindenberg in der Bremer Stadthalle

Udo Lindenberg rockt Bremen - und die ÖVB Arena ist an beiden Abenden rappelvoll. Beim ersten der beiden Konzerte am Freitag erleben die Zuschauer …
Udo Lindenberg in der Bremer Stadthalle

„Stelle di Notte“ an der Bassumer Freudenburg

Mehr als 1000 begeisterte Zuschauer feierten die „Stelle di Notte“ - die Sterne der Nacht - des 7. Internationalen Straßentheaterfestivals an der …
„Stelle di Notte“ an der Bassumer Freudenburg

Meistgelesene Artikel

„Es macht keinen Sinn, wenn er einer von acht Stürmern ist“

„Es macht keinen Sinn, wenn er einer von acht Stürmern ist“

Glückwunsch, Per!

Glückwunsch, Per!

Entspannter Entscheider

Entspannter Entscheider

Franke auf dem Weg zu Werder?

Franke auf dem Weg zu Werder?