Werder-Training am Montag

1 von 25
Ohne Claudio Pizarro, Naldo, Sebastian Prödl und Zlatko Junuzovic trainierten am Montag die Profis des SV Werder Bremen. Das Quartett fehlte verletzungsbedingt. Sokratis war nach dem Training dann sofort unterwegs, um zur Nationalmannschaft von Griechenland zu reisen. Auch Sebastian Boenisch (Polen) und Tim Wiese werden sich diese Woche noch verabschieden, um zu ihren Auswahlteams zu fahren. Am Mittwoch steht übrigens das Freundschaftsspiel bei Carl Zeiss Jena auf dem Plan (18.30 Uhr)
2 von 25
Ohne Claudio Pizarro, Naldo, Sebastian Prödl und Zlatko Junuzovic trainierten am Montag die Profis des SV Werder Bremen. Das Quartett fehlte verletzungsbedingt. Sokratis war nach dem Training dann sofort unterwegs, um zur Nationalmannschaft von Griechenland zu reisen. Auch Sebastian Boenisch (Polen) und Tim Wiese werden sich diese Woche noch verabschieden, um zu ihren Auswahlteams zu fahren. Am Mittwoch steht übrigens das Freundschaftsspiel bei Carl Zeiss Jena auf dem Plan (18.30 Uhr)
3 von 25
Ohne Claudio Pizarro, Naldo, Sebastian Prödl und Zlatko Junuzovic trainierten am Montag die Profis des SV Werder Bremen. Das Quartett fehlte verletzungsbedingt. Sokratis war nach dem Training dann sofort unterwegs, um zur Nationalmannschaft von Griechenland zu reisen. Auch Sebastian Boenisch (Polen) und Tim Wiese werden sich diese Woche noch verabschieden, um zu ihren Auswahlteams zu fahren. Am Mittwoch steht übrigens das Freundschaftsspiel bei Carl Zeiss Jena auf dem Plan (18.30 Uhr)
4 von 25
Ohne Claudio Pizarro, Naldo, Sebastian Prödl und Zlatko Junuzovic trainierten am Montag die Profis des SV Werder Bremen. Das Quartett fehlte verletzungsbedingt. Sokratis war nach dem Training dann sofort unterwegs, um zur Nationalmannschaft von Griechenland zu reisen. Auch Sebastian Boenisch (Polen) und Tim Wiese werden sich diese Woche noch verabschieden, um zu ihren Auswahlteams zu fahren. Am Mittwoch steht übrigens das Freundschaftsspiel bei Carl Zeiss Jena auf dem Plan (18.30 Uhr)
5 von 25
Ohne Claudio Pizarro, Naldo, Sebastian Prödl und Zlatko Junuzovic trainierten am Montag die Profis des SV Werder Bremen. Das Quartett fehlte verletzungsbedingt. Sokratis war nach dem Training dann sofort unterwegs, um zur Nationalmannschaft von Griechenland zu reisen. Auch Sebastian Boenisch (Polen) und Tim Wiese werden sich diese Woche noch verabschieden, um zu ihren Auswahlteams zu fahren. Am Mittwoch steht übrigens das Freundschaftsspiel bei Carl Zeiss Jena auf dem Plan (18.30 Uhr)
6 von 25
Ohne Claudio Pizarro, Naldo, Sebastian Prödl und Zlatko Junuzovic trainierten am Montag die Profis des SV Werder Bremen. Das Quartett fehlte verletzungsbedingt. Sokratis war nach dem Training dann sofort unterwegs, um zur Nationalmannschaft von Griechenland zu reisen. Auch Sebastian Boenisch (Polen) und Tim Wiese werden sich diese Woche noch verabschieden, um zu ihren Auswahlteams zu fahren. Am Mittwoch steht übrigens das Freundschaftsspiel bei Carl Zeiss Jena auf dem Plan (18.30 Uhr)
7 von 25
Ohne Claudio Pizarro, Naldo, Sebastian Prödl und Zlatko Junuzovic trainierten am Montag die Profis des SV Werder Bremen. Das Quartett fehlte verletzungsbedingt. Sokratis war nach dem Training dann sofort unterwegs, um zur Nationalmannschaft von Griechenland zu reisen. Auch Sebastian Boenisch (Polen) und Tim Wiese werden sich diese Woche noch verabschieden, um zu ihren Auswahlteams zu fahren. Am Mittwoch steht übrigens das Freundschaftsspiel bei Carl Zeiss Jena auf dem Plan (18.30 Uhr)
8 von 25
Ohne Claudio Pizarro, Naldo, Sebastian Prödl und Zlatko Junuzovic trainierten am Montag die Profis des SV Werder Bremen. Das Quartett fehlte verletzungsbedingt. Sokratis war nach dem Training dann sofort unterwegs, um zur Nationalmannschaft von Griechenland zu reisen. Auch Sebastian Boenisch (Polen) und Tim Wiese werden sich diese Woche noch verabschieden, um zu ihren Auswahlteams zu fahren. Am Mittwoch steht übrigens das Freundschaftsspiel bei Carl Zeiss Jena auf dem Plan (18.30 Uhr)

Ohne Claudio Pizarro, Naldo, Sebastian Prödl und Zlatko Junuzovic trainierten am Montag die Profis des SV Werder Bremen. Das Quartett fehlte verletzungsbedingt.

Das könnte Sie auch interessieren

Zugverkehr in NRW wegen Sturmtief "Friederike" eingestellt

Mit heftige Böen und viel Regen hat sich das Sturmtief "Friederike" am Donnerstagmorgen in Teilen Deutschlands angekündigt. Die Deutsche Bahn …
Zugverkehr in NRW wegen Sturmtief "Friederike" eingestellt

Lorenz Büffel und DJ Toddy heizen Sixdays-Besuchern ein

Lorenz Büffel und DJ Toddy geben am Montag musikalisch ordentlich Gas, um die Gäste aus Bremen, dem Umland, aber auch weitangereiste Gäste gut zu …
Lorenz Büffel und DJ Toddy heizen Sixdays-Besuchern ein

Sieben Probleme, die intelligente Menschen häufig haben

Intelligente Menschen haben es einfacher? Das mag in vielen Fällen zutreffen. Doch Hochintelligente stehen oft vor Problemen, die man so nicht …
Sieben Probleme, die intelligente Menschen häufig haben

Neujahrsempfang der Bundeswehr in Rotenburg

Vor rund 120 geladenen Gästen unter anderem aus Politik, Verwaltung, Wirtschaft, Militär und Verbänden blickte der Standortälteste Oberstleutnant …
Neujahrsempfang der Bundeswehr in Rotenburg

Meistgelesene Artikel

Mögliche Aufstellung: Wieder mit Dreierkette gegen ein Top-Team?

Mögliche Aufstellung: Wieder mit Dreierkette gegen ein Top-Team?

Die wichtigsten Fragen und Antworten vor dem Bayern-Spiel

Die wichtigsten Fragen und Antworten vor dem Bayern-Spiel

Wer bloß soll Werder aus dem Keller schießen?

Wer bloß soll Werder aus dem Keller schießen?

Bartels träumt vom Comeback im Pokal-Finale – Zukunft bei Werder

Bartels träumt vom Comeback im Pokal-Finale – Zukunft bei Werder