Werder-Training am Montag

1 von 25
Ohne Claudio Pizarro, Naldo, Sebastian Prödl und Zlatko Junuzovic trainierten am Montag die Profis des SV Werder Bremen. Das Quartett fehlte verletzungsbedingt. Sokratis war nach dem Training dann sofort unterwegs, um zur Nationalmannschaft von Griechenland zu reisen. Auch Sebastian Boenisch (Polen) und Tim Wiese werden sich diese Woche noch verabschieden, um zu ihren Auswahlteams zu fahren. Am Mittwoch steht übrigens das Freundschaftsspiel bei Carl Zeiss Jena auf dem Plan (18.30 Uhr)
2 von 25
Ohne Claudio Pizarro, Naldo, Sebastian Prödl und Zlatko Junuzovic trainierten am Montag die Profis des SV Werder Bremen. Das Quartett fehlte verletzungsbedingt. Sokratis war nach dem Training dann sofort unterwegs, um zur Nationalmannschaft von Griechenland zu reisen. Auch Sebastian Boenisch (Polen) und Tim Wiese werden sich diese Woche noch verabschieden, um zu ihren Auswahlteams zu fahren. Am Mittwoch steht übrigens das Freundschaftsspiel bei Carl Zeiss Jena auf dem Plan (18.30 Uhr)
3 von 25
Ohne Claudio Pizarro, Naldo, Sebastian Prödl und Zlatko Junuzovic trainierten am Montag die Profis des SV Werder Bremen. Das Quartett fehlte verletzungsbedingt. Sokratis war nach dem Training dann sofort unterwegs, um zur Nationalmannschaft von Griechenland zu reisen. Auch Sebastian Boenisch (Polen) und Tim Wiese werden sich diese Woche noch verabschieden, um zu ihren Auswahlteams zu fahren. Am Mittwoch steht übrigens das Freundschaftsspiel bei Carl Zeiss Jena auf dem Plan (18.30 Uhr)
4 von 25
Ohne Claudio Pizarro, Naldo, Sebastian Prödl und Zlatko Junuzovic trainierten am Montag die Profis des SV Werder Bremen. Das Quartett fehlte verletzungsbedingt. Sokratis war nach dem Training dann sofort unterwegs, um zur Nationalmannschaft von Griechenland zu reisen. Auch Sebastian Boenisch (Polen) und Tim Wiese werden sich diese Woche noch verabschieden, um zu ihren Auswahlteams zu fahren. Am Mittwoch steht übrigens das Freundschaftsspiel bei Carl Zeiss Jena auf dem Plan (18.30 Uhr)
5 von 25
Ohne Claudio Pizarro, Naldo, Sebastian Prödl und Zlatko Junuzovic trainierten am Montag die Profis des SV Werder Bremen. Das Quartett fehlte verletzungsbedingt. Sokratis war nach dem Training dann sofort unterwegs, um zur Nationalmannschaft von Griechenland zu reisen. Auch Sebastian Boenisch (Polen) und Tim Wiese werden sich diese Woche noch verabschieden, um zu ihren Auswahlteams zu fahren. Am Mittwoch steht übrigens das Freundschaftsspiel bei Carl Zeiss Jena auf dem Plan (18.30 Uhr)
6 von 25
Ohne Claudio Pizarro, Naldo, Sebastian Prödl und Zlatko Junuzovic trainierten am Montag die Profis des SV Werder Bremen. Das Quartett fehlte verletzungsbedingt. Sokratis war nach dem Training dann sofort unterwegs, um zur Nationalmannschaft von Griechenland zu reisen. Auch Sebastian Boenisch (Polen) und Tim Wiese werden sich diese Woche noch verabschieden, um zu ihren Auswahlteams zu fahren. Am Mittwoch steht übrigens das Freundschaftsspiel bei Carl Zeiss Jena auf dem Plan (18.30 Uhr)
7 von 25
Ohne Claudio Pizarro, Naldo, Sebastian Prödl und Zlatko Junuzovic trainierten am Montag die Profis des SV Werder Bremen. Das Quartett fehlte verletzungsbedingt. Sokratis war nach dem Training dann sofort unterwegs, um zur Nationalmannschaft von Griechenland zu reisen. Auch Sebastian Boenisch (Polen) und Tim Wiese werden sich diese Woche noch verabschieden, um zu ihren Auswahlteams zu fahren. Am Mittwoch steht übrigens das Freundschaftsspiel bei Carl Zeiss Jena auf dem Plan (18.30 Uhr)
8 von 25
Ohne Claudio Pizarro, Naldo, Sebastian Prödl und Zlatko Junuzovic trainierten am Montag die Profis des SV Werder Bremen. Das Quartett fehlte verletzungsbedingt. Sokratis war nach dem Training dann sofort unterwegs, um zur Nationalmannschaft von Griechenland zu reisen. Auch Sebastian Boenisch (Polen) und Tim Wiese werden sich diese Woche noch verabschieden, um zu ihren Auswahlteams zu fahren. Am Mittwoch steht übrigens das Freundschaftsspiel bei Carl Zeiss Jena auf dem Plan (18.30 Uhr)

Ohne Claudio Pizarro, Naldo, Sebastian Prödl und Zlatko Junuzovic trainierten am Montag die Profis des SV Werder Bremen. Das Quartett fehlte verletzungsbedingt.

Das könnte Sie auch interessieren

Ausbildungsbörse „Finde deinen Weg“ in Verden

Kleine Metallscheiben bewegen sich wie im Zeitlupentempo über die Versuchsanordnung einer Verdener Maschinenbaufirma. Interessiert verfolgen …
Ausbildungsbörse „Finde deinen Weg“ in Verden

Erntefest auf dem Hartmannshof

Dort, wo sonst auf dem Rotenburger Hartmannshof landwirtschaftliche Maschinen stehen oder Kartoffeln, Obst und Gemüse gelagert werden, haben sich am …
Erntefest auf dem Hartmannshof

Fotostrecke: So tanzte sich Werder zum ersten Heimsieg

Werder Bremen hat das Spitzenspiel mit 3:1 gegen Hertha BSC für sich entschieden. Durch den souveränen Sieg haben sich die Grün-Weißen vorübergehend …
Fotostrecke: So tanzte sich Werder zum ersten Heimsieg

Berufspräsentation an der Oberschule Varrel

Zwei Wochen Berufspraktikum liegen hinter den Neuntklässlern der Oberschule Varrel. Die erkundeten Berufe stellten die Schüler im Rahmen der …
Berufspräsentation an der Oberschule Varrel

Meistgelesene Artikel

Einzelkritik: Gebre Selassie bester Bremer

Einzelkritik: Gebre Selassie bester Bremer

Bayern-Jäger wider Willen

Bayern-Jäger wider Willen

Kruse: „Die ganze Bundesliga hat auf uns geguckt“

Kruse: „Die ganze Bundesliga hat auf uns geguckt“

Eggestein will sich mit Vertragsverlängerung Zeit lassen

Eggestein will sich mit Vertragsverlängerung Zeit lassen

Kommentare