Almeida ballert Werder zum Derbysieg

1 von 36
Bremen hat einen neuen Helden: Mit zwei Treffern sicherte Hugo Almeida Werder Bremen in einem hochspannenden Nordderby den 3:2-Sieg gegen den Hamburger SV. Früh hatten die Bremer bereits mit 2:0 geführt, Hamburg glich aus, doch kurz vor Schluss traf Hugo Almeida zur Entscheidung ins Netz.
2 von 36
Bremen hat einen neuen Helden: Mit zwei Treffern sicherte Hugo Almeida Werder Bremen in einem hochspannenden Nordderby den 3:2-Sieg gegen den Hamburger SV. Früh hatten die Bremer bereits mit 2:0 geführt, Hamburg glich aus, doch kurz vor Schluss traf Hugo Almeida zur Entscheidung ins Netz.
3 von 36
Bremen hat einen neuen Helden: Mit zwei Treffern sicherte Hugo Almeida Werder Bremen in einem hochspannenden Nordderby den 3:2-Sieg gegen den Hamburger SV. Früh hatten die Bremer bereits mit 2:0 geführt, Hamburg glich aus, doch kurz vor Schluss traf Hugo Almeida zur Entscheidung ins Netz.
4 von 36
Bremen hat einen neuen Helden: Mit zwei Treffern sicherte Hugo Almeida Werder Bremen in einem hochspannenden Nordderby den 3:2-Sieg gegen den Hamburger SV. Früh hatten die Bremer bereits mit 2:0 geführt, Hamburg glich aus, doch kurz vor Schluss traf Hugo Almeida zur Entscheidung ins Netz.
5 von 36
Bremen hat einen neuen Helden: Mit zwei Treffern sicherte Hugo Almeida Werder Bremen in einem hochspannenden Nordderby den 3:2-Sieg gegen den Hamburger SV. Früh hatten die Bremer bereits mit 2:0 geführt, Hamburg glich aus, doch kurz vor Schluss traf Hugo Almeida zur Entscheidung ins Netz.
6 von 36
Bremen hat einen neuen Helden: Mit zwei Treffern sicherte Hugo Almeida Werder Bremen in einem hochspannenden Nordderby den 3:2-Sieg gegen den Hamburger SV. Früh hatten die Bremer bereits mit 2:0 geführt, Hamburg glich aus, doch kurz vor Schluss traf Hugo Almeida zur Entscheidung ins Netz.
7 von 36
Bremen hat einen neuen Helden: Mit zwei Treffern sicherte Hugo Almeida Werder Bremen in einem hochspannenden Nordderby den 3:2-Sieg gegen den Hamburger SV. Früh hatten die Bremer bereits mit 2:0 geführt, Hamburg glich aus, doch kurz vor Schluss traf Hugo Almeida zur Entscheidung ins Netz.
8 von 36
Bremen hat einen neuen Helden: Mit zwei Treffern sicherte Hugo Almeida Werder Bremen in einem hochspannenden Nordderby den 3:2-Sieg gegen den Hamburger SV. Früh hatten die Bremer bereits mit 2:0 geführt, Hamburg glich aus, doch kurz vor Schluss traf Hugo Almeida zur Entscheidung ins Netz.

Bremen hat einen neuen Helden: Mit zwei Treffern sicherte Hugo Almeida Werder Bremen in einem hochspannenden Nordderby den 3:2-Sieg gegen den Hamburger SV. Früh hatten die Bremer bereits mit 2:0 geführt, Hamburg glich aus, doch kurz vor Schluss traf Hugo Almeida zur Entscheidung ins Netz.

Das könnte Sie auch interessieren

Übung des Ortsvereins Bassum und des Technischen Hilfswerks

Übung des Ortsvereins Bassum und des Technischen Hilfswerks

Rundballenpresse in Brand geraten

Ein mehrstündiger Einsatz hielt am Mittwochabend die Mitglieder aus den Ortsfeuerwehren der Gemeinde Dörverden in Atem.
Rundballenpresse in Brand geraten

Podiumsdiskussion vom RWF und der Kreiszeitung zur Bundestagswahl

Sechs Kandidaten, zwei Moderatoren und jede Menge Zuschauer im Buhrfeindsaal: Auf großes Interesse ist am Donnerstagabend die vom Rotenburger …
Podiumsdiskussion vom RWF und der Kreiszeitung zur Bundestagswahl

Kreisschützenfest - der Sonntag in Westervesede

Westervesede hat sich viel Mühe gegeben bei der Austragung des 56. Kreisschützenfestes. Die Grünröcke zahlten den betriebenen Aufwand am Sonntag mit …
Kreisschützenfest - der Sonntag in Westervesede

Meistgelesene Artikel

Nouri ein Taktikfuchs?„Ich bin noch skeptisch“

Nouri ein Taktikfuchs?„Ich bin noch skeptisch“

Drobny wird schon früh gebraucht

Drobny wird schon früh gebraucht

„Betway“ wird Werders Wettpartner

„Betway“ wird Werders Wettpartner

Mit Drobny und ganz viel Freude

Mit Drobny und ganz viel Freude