Prödl wieder im Training

1 von 17
Werder Bremens Verteidiger Sebastian Prödl könnte nach auskuriertem Muskelfaserriss zu einer Alternative für das Spiekl gegen den FC Bayern Müchen werden. Der österreichische Verteidiger trainierte am Nachmittag erstmals wieder mit der Mannschaft. Aussetzen mussten allerdings die angeschlagenen Sokratis und Aleksandar Ignjovski.
2 von 17
Werder Bremens Verteidiger Sebastian Prödl könnte nach auskuriertem Muskelfaserriss zu einer Alternative für das Spiekl gegen den FC Bayern Müchen werden. Der österreichische Verteidiger trainierte am Nachmittag erstmals wieder mit der Mannschaft. Aussetzen mussten allerdings die angeschlagenen Sokratis und Aleksandar Ignjovski.
3 von 17
Werder Bremens Verteidiger Sebastian Prödl könnte nach auskuriertem Muskelfaserriss zu einer Alternative für das Spiekl gegen den FC Bayern Müchen werden. Der österreichische Verteidiger trainierte am Nachmittag erstmals wieder mit der Mannschaft. Aussetzen mussten allerdings die angeschlagenen Sokratis und Aleksandar Ignjovski.
4 von 17
Werder Bremens Verteidiger Sebastian Prödl könnte nach auskuriertem Muskelfaserriss zu einer Alternative für das Spiekl gegen den FC Bayern Müchen werden. Der österreichische Verteidiger trainierte am Nachmittag erstmals wieder mit der Mannschaft. Aussetzen mussten allerdings die angeschlagenen Sokratis und Aleksandar Ignjovski.
5 von 17
Werder Bremens Verteidiger Sebastian Prödl könnte nach auskuriertem Muskelfaserriss zu einer Alternative für das Spiekl gegen den FC Bayern Müchen werden. Der österreichische Verteidiger trainierte am Nachmittag erstmals wieder mit der Mannschaft. Aussetzen mussten allerdings die angeschlagenen Sokratis und Aleksandar Ignjovski.
6 von 17
Werder Bremens Verteidiger Sebastian Prödl könnte nach auskuriertem Muskelfaserriss zu einer Alternative für das Spiekl gegen den FC Bayern Müchen werden. Der österreichische Verteidiger trainierte am Nachmittag erstmals wieder mit der Mannschaft. Aussetzen mussten allerdings die angeschlagenen Sokratis und Aleksandar Ignjovski.
7 von 17
Werder Bremens Verteidiger Sebastian Prödl könnte nach auskuriertem Muskelfaserriss zu einer Alternative für das Spiekl gegen den FC Bayern Müchen werden. Der österreichische Verteidiger trainierte am Nachmittag erstmals wieder mit der Mannschaft. Aussetzen mussten allerdings die angeschlagenen Sokratis und Aleksandar Ignjovski.
8 von 17
Werder Bremens Verteidiger Sebastian Prödl könnte nach auskuriertem Muskelfaserriss zu einer Alternative für das Spiekl gegen den FC Bayern Müchen werden. Der österreichische Verteidiger trainierte am Nachmittag erstmals wieder mit der Mannschaft. Aussetzen mussten allerdings die angeschlagenen Sokratis und Aleksandar Ignjovski.

Werder Bremens Verteidiger Sebastian Prödl könnte nach auskuriertem Muskelfaserriss zu einer Alternative für das Spiekl gegen den FC Bayern Müchen werden. Der österreichische Verteidiger trainierte am Nachmittag erstmals wieder mit der Mannschaft. Aussetzen mussten allerdings die angeschlagenen Sokratis und Aleksandar Ignjovski.

Einzelkritik: Delaney lässt sein Potential aufblitzen

Bremen - Ein bisschen Licht, viel Schatten: Die Werder-Spieler zeigten bei der 1:2-Niederlage gegen Borussia Dortmund höchst unterschiedliche …
Einzelkritik: Delaney lässt sein Potential aufblitzen

Januar-Auktion des Hannoveraner Verbandes Verden

In der ersten Auktion des Jahres in der Verdener Niedersachsenhalle vom Samstag wurden über den Hannoveraner Verband die „Stars von morgen“ angeboten …
Januar-Auktion des Hannoveraner Verbandes Verden

Gefährliche Sternenjagd für Marc und Jens  - Tag 9 im Camp

Am neunten Tag wird es „physisch“, wie Moderator Daniel so schön sagt, bevor er Marc und Jens für die Dschungelprüfung an zwei Seilen über eine …
Gefährliche Sternenjagd für Marc und Jens  - Tag 9 im Camp

Bilder der Anti-Trump-Demos: Proteste von Millionen und zahlreichen Promis

Los Angeles - Unter Beteiligung zahlreicher Promis haben am Freitag und Samstag Millionen gegen Donald Trump demonstriert. Die Bilder.
Bilder der Anti-Trump-Demos: Proteste von Millionen und zahlreichen Promis

Meistgelesene Artikel

Werder verliert gegen Dortmund: Viel Moral, null Ertrag

Werder verliert gegen Dortmund: Viel Moral, null Ertrag

Rot für Drobny und andere Dummheiten

Rot für Drobny und andere Dummheiten

Fritz: "Müssen uns über die Niederlage ärgern"

Fritz: "Müssen uns über die Niederlage ärgern"

BVB mit Personalproblemen gegen Werder

BVB mit Personalproblemen gegen Werder