Prödl und Elia nach Test angeschlagen

1 von 10
Nach dem Testspiel am Montagabend gegen den VfL Osnabrück (2:1-Sieg) meldeten sich bei Werder Bremen am Dienstag zwei Spieler mit leichten Problemen. Sebastian Prödl hat muskuläre Probleme im linken hinteren Oberschenkelbereich und lief nicht mit aus. Eljero Elia ist angeschlagen, weil er im Spiel einen Schlag abbekam. Trainer Thomas Schaaf meinte dazu mit Blick auf das Dortmund-Spiel: "Das wird schon gehen".
2 von 10
Nach dem Testspiel am Montagabend gegen den VfL Osnabrück (2:1-Sieg) meldeten sich bei Werder Bremen am Dienstag zwei Spieler mit leichten Problemen. Sebastian Prödl hat muskuläre Probleme im linken hinteren Oberschenkelbereich und lief nicht mit aus. Eljero Elia ist angeschlagen, weil er im Spiel einen Schlag abbekam. Trainer Thomas Schaaf meinte dazu mit Blick auf das Dortmund-Spiel: "Das wird schon gehen".
3 von 10
Nach dem Testspiel am Montagabend gegen den VfL Osnabrück (2:1-Sieg) meldeten sich bei Werder Bremen am Dienstag zwei Spieler mit leichten Problemen. Sebastian Prödl hat muskuläre Probleme im linken hinteren Oberschenkelbereich und lief nicht mit aus. Eljero Elia ist angeschlagen, weil er im Spiel einen Schlag abbekam. Trainer Thomas Schaaf meinte dazu mit Blick auf das Dortmund-Spiel: "Das wird schon gehen".
4 von 10
Nach dem Testspiel am Montagabend gegen den VfL Osnabrück (2:1-Sieg) meldeten sich bei Werder Bremen am Dienstag zwei Spieler mit leichten Problemen. Sebastian Prödl hat muskuläre Probleme im linken hinteren Oberschenkelbereich und lief nicht mit aus. Eljero Elia ist angeschlagen, weil er im Spiel einen Schlag abbekam. Trainer Thomas Schaaf meinte dazu mit Blick auf das Dortmund-Spiel: "Das wird schon gehen".
5 von 10
Nach dem Testspiel am Montagabend gegen den VfL Osnabrück (2:1-Sieg) meldeten sich bei Werder Bremen am Dienstag zwei Spieler mit leichten Problemen. Sebastian Prödl hat muskuläre Probleme im linken hinteren Oberschenkelbereich und lief nicht mit aus. Eljero Elia ist angeschlagen, weil er im Spiel einen Schlag abbekam. Trainer Thomas Schaaf meinte dazu mit Blick auf das Dortmund-Spiel: "Das wird schon gehen".
6 von 10
Nach dem Testspiel am Montagabend gegen den VfL Osnabrück (2:1-Sieg) meldeten sich bei Werder Bremen am Dienstag zwei Spieler mit leichten Problemen. Sebastian Prödl hat muskuläre Probleme im linken hinteren Oberschenkelbereich und lief nicht mit aus. Eljero Elia ist angeschlagen, weil er im Spiel einen Schlag abbekam. Trainer Thomas Schaaf meinte dazu mit Blick auf das Dortmund-Spiel: "Das wird schon gehen".
7 von 10
Nach dem Testspiel am Montagabend gegen den VfL Osnabrück (2:1-Sieg) meldeten sich bei Werder Bremen am Dienstag zwei Spieler mit leichten Problemen. Sebastian Prödl hat muskuläre Probleme im linken hinteren Oberschenkelbereich und lief nicht mit aus. Eljero Elia ist angeschlagen, weil er im Spiel einen Schlag abbekam. Trainer Thomas Schaaf meinte dazu mit Blick auf das Dortmund-Spiel: "Das wird schon gehen".
8 von 10
Nach dem Testspiel am Montagabend gegen den VfL Osnabrück (2:1-Sieg) meldeten sich bei Werder Bremen am Dienstag zwei Spieler mit leichten Problemen. Sebastian Prödl hat muskuläre Probleme im linken hinteren Oberschenkelbereich und lief nicht mit aus. Eljero Elia ist angeschlagen, weil er im Spiel einen Schlag abbekam. Trainer Thomas Schaaf meinte dazu mit Blick auf das Dortmund-Spiel: "Das wird schon gehen".

Nach dem Testspiel am Montagabend gegen den VfL Osnabrück (2:1-Sieg) meldeten sich bei Werder Bremen am Dienstag zwei Spieler mit leichten Problemen. Sebastian Prödl hat muskuläre Probleme im linken hinteren Oberschenkelbereich und lief nicht mit aus. Eljero Elia ist angeschlagen, weil er im Spiel einen Schlag abbekam. Trainer Thomas Schaaf meinte dazu mit Blick auf das Dortmund-Spiel: "Das wird schon gehen".

Das könnte Sie auch interessieren

Landeskönigsball in Visselhövede

Erstmals fand der Landeskönigsball im Landkreis Rotenburg statt. Zu dem Großevent kamen rund 150 Schützenköniginnen und Schützenkönige, Alterskönige …
Landeskönigsball in Visselhövede

Netzreaktionen: „Darf ich in Familie Eggestein einheiraten?“

Dank eines Doppelpacks von Maximilian Eggestein gewinnt Werder Bremen mit 2:0 gegen Schalke 04. Das Internet ist beeindruckt vom 21-Jährigen, ach …
Netzreaktionen: „Darf ich in Familie Eggestein einheiraten?“

Bezirksschützenball in Varrel

28 Königspaare aus den Vereinen des Bezirks-Schützenverbands und ihr Gefolge waren am Samstag in Feierlaune. Präsident Karl-Friedrich Scharrelmann …
Bezirksschützenball in Varrel

34. Diepholzer Grafensonntag lockt Massen an

Bei herrlichem Herbstwetter hat der 34. Diepholzer Grafensonntag wieder Menschenmassen in die Kreisstadt gelockt. Um 14 Uhr eröffneten der „Graf von …
34. Diepholzer Grafensonntag lockt Massen an

Meistgelesene Artikel

Oben festgesetzt, aber trotzdem nicht spitze?

Oben festgesetzt, aber trotzdem nicht spitze?

Kohfeldts Zuspruch für Eigentor-Pechvogel Beijmo

Kohfeldts Zuspruch für Eigentor-Pechvogel Beijmo

Eggestein: „Dann ist er mir mit links abgerutscht...“

Eggestein: „Dann ist er mir mit links abgerutscht...“

Klaassen spürt das Mannschaftsgefühl – auch ohne Freimarkt

Klaassen spürt das Mannschaftsgefühl – auch ohne Freimarkt

Kommentare