Werder verliert in Frankfurt: Die Noten der Spieler

1 von 14
Aymen Abdennour (bis 75.): Ordentlicher Beginn des Neuzugangs mit sicheren Abspielen und guten Tacklings. Nach der Pause ging ihm die Puste aus, die Fehlerquote stieg. Note 4
2 von 14
Hugo Almeida (ab 75.): Großer Einsatz, aber Schiri Weiner fand‘s nicht so toll und stoppte den Portugiesen mehrfach. Note -
3 von 14
Clemens Fritz: Sehr fleißig und hinten ganz in Ordnung, aber nach vorne mit ungenauen Pässen und zu wenig Durchschlagskraft. Note 4
4 von 14
Torsten Frings: Eigentlich noch einer der besseren Bremer, mit viel Einsatz, ordentlichem Spielaufbau und guten Zweikämpfen. Aber vor dem Gegentor reklamierte der Kapitän lieber Abseits, anstatt Vorlagengeber Chris zu stoppen. Deshalb nur die Note 4
5 von 14
Aaron Hunt: Durchaus bemüht, das Bremer Spiel anzutreiben. Aber zu selten gab’s von ihm gute Aktionen. Die Chance zum 1:0 (24.) muss er einfach nutzen – und der leichtfertige Ballverlust am eigenen Strafraum vor dem 0:1 war ganz übel. Note 5
6 von 14
Marko Marin: Starke Dribblings, aber oftmals zu eigensinnig. Wollte einen Elfmeter schinden (24.), doch das ging schief. Note 4
7 von 14
Per Mertesacker: Harmlose Frankfurter stellten den Innenverteidiger nur selten vor Probleme. Note 3,5
8 von 14
Claudio Pizarro (ab 61.): Zeigte Rosenberg trotz Knieproblemen, wie ein Angreifer zu spielen hat. Schon nach wenigen Sekunden torgefährlich, zudem stark als Ballverteiler. Leider glücklos im Abschluss. Note -

Die Profis von Werder Bremen starben in Frankfurt mal wieder in Schönheit. Das Endergebnis: 0:1 (0:0). Die Noten der Spieler ... 

Das könnte Sie auch interessieren

„Bremen Tattoo 2018“ in der ÖVB-Arena

„Tattoo“ ist die neue Musikschau Bremen. Bei der Premiere in der ÖVB-Arena zeigten 700 Künstler aus zehn Nationen ihr musikalisches Können. Der …
„Bremen Tattoo 2018“ in der ÖVB-Arena

Karneval: Bothel außer Rand und Band

Eine Ortschaft außer Rand und Band. Hier tobten am Sonnabend kleine und große, junge und jung gebliebene Narren umher. Was war geschehen? Ganz …
Karneval: Bothel außer Rand und Band

Ansgar geht baden und Matthias versaut die Prüfung: Bilder von Tag 3 im Dschungel

Ansgar geht baden und Matthias versaut die Prüfung: Bilder von Tag 3 im Dschungel

Neujahrsempfang der Stadt Syke

Um Vertrauen kreiste der Neujahrsempfang der Stadt Syke am Sonnabend im Ratssaal, garniert mit Wünschen, Standpunkten, fehlenden Umgangsformen, der …
Neujahrsempfang der Stadt Syke

Meistgelesene Artikel

Viel Lob, aber keine Punkte

Viel Lob, aber keine Punkte

Kohfeldts Ansage für die Mentalitäts-Monster

Kohfeldts Ansage für die Mentalitäts-Monster

Einzelkritik: Ausgerechnet Pavlenka patzt

Einzelkritik: Ausgerechnet Pavlenka patzt

Mögliche Aufstellung: Wieder mit Dreierkette gegen ein Top-Team?

Mögliche Aufstellung: Wieder mit Dreierkette gegen ein Top-Team?