Werder Bremen - Borussia Mönchengladbach 2:2

1 von 91
Was für ein Spiel, was für eine Verwandlung von Werder Bremen! Nach zuletzt mehr als enttäuschenden Leistungen meldete sich der Tabellensiebte gestern mit einer Vorstellung voller Leidenschaft zurück. Zwar reichte es vor eigenem Publikum gegen Champions-League-Anwärter Borussia Mönchengladbach nur zu einem 2:2 (1:0), aber die Art und Weise, wie 63 Minuten in Unterzahl spielende Bremer agierten, nötigte Hochachtung ab.
2 von 91
Was für ein Spiel, was für eine Verwandlung von Werder Bremen! Nach zuletzt mehr als enttäuschenden Leistungen meldete sich der Tabellensiebte gestern mit einer Vorstellung voller Leidenschaft zurück. Zwar reichte es vor eigenem Publikum gegen Champions-League-Anwärter Borussia Mönchengladbach nur zu einem 2:2 (1:0), aber die Art und Weise, wie 63 Minuten in Unterzahl spielende Bremer agierten, nötigte Hochachtung ab.
3 von 91
Was für ein Spiel, was für eine Verwandlung von Werder Bremen! Nach zuletzt mehr als enttäuschenden Leistungen meldete sich der Tabellensiebte gestern mit einer Vorstellung voller Leidenschaft zurück. Zwar reichte es vor eigenem Publikum gegen Champions-League-Anwärter Borussia Mönchengladbach nur zu einem 2:2 (1:0), aber die Art und Weise, wie 63 Minuten in Unterzahl spielende Bremer agierten, nötigte Hochachtung ab.
4 von 91
Was für ein Spiel, was für eine Verwandlung von Werder Bremen! Nach zuletzt mehr als enttäuschenden Leistungen meldete sich der Tabellensiebte gestern mit einer Vorstellung voller Leidenschaft zurück. Zwar reichte es vor eigenem Publikum gegen Champions-League-Anwärter Borussia Mönchengladbach nur zu einem 2:2 (1:0), aber die Art und Weise, wie 63 Minuten in Unterzahl spielende Bremer agierten, nötigte Hochachtung ab.
5 von 91
Was für ein Spiel, was für eine Verwandlung von Werder Bremen! Nach zuletzt mehr als enttäuschenden Leistungen meldete sich der Tabellensiebte gestern mit einer Vorstellung voller Leidenschaft zurück. Zwar reichte es vor eigenem Publikum gegen Champions-League-Anwärter Borussia Mönchengladbach nur zu einem 2:2 (1:0), aber die Art und Weise, wie 63 Minuten in Unterzahl spielende Bremer agierten, nötigte Hochachtung ab.
6 von 91
Was für ein Spiel, was für eine Verwandlung von Werder Bremen! Nach zuletzt mehr als enttäuschenden Leistungen meldete sich der Tabellensiebte gestern mit einer Vorstellung voller Leidenschaft zurück. Zwar reichte es vor eigenem Publikum gegen Champions-League-Anwärter Borussia Mönchengladbach nur zu einem 2:2 (1:0), aber die Art und Weise, wie 63 Minuten in Unterzahl spielende Bremer agierten, nötigte Hochachtung ab.
7 von 91
Was für ein Spiel, was für eine Verwandlung von Werder Bremen! Nach zuletzt mehr als enttäuschenden Leistungen meldete sich der Tabellensiebte gestern mit einer Vorstellung voller Leidenschaft zurück. Zwar reichte es vor eigenem Publikum gegen Champions-League-Anwärter Borussia Mönchengladbach nur zu einem 2:2 (1:0), aber die Art und Weise, wie 63 Minuten in Unterzahl spielende Bremer agierten, nötigte Hochachtung ab.
8 von 91
Was für ein Spiel, was für eine Verwandlung von Werder Bremen! Nach zuletzt mehr als enttäuschenden Leistungen meldete sich der Tabellensiebte gestern mit einer Vorstellung voller Leidenschaft zurück. Zwar reichte es vor eigenem Publikum gegen Champions-League-Anwärter Borussia Mönchengladbach nur zu einem 2:2 (1:0), aber die Art und Weise, wie 63 Minuten in Unterzahl spielende Bremer agierten, nötigte Hochachtung ab.

Was für ein Spiel, was für eine Verwandlung von Werder Bremen! Nach zuletzt mehr als enttäuschenden Leistungen meldete sich der Tabellensiebte gestern mit einer Vorstellung voller Leidenschaft zurück.

53. Sixdays in Bremen - der Montag  

Die Besucher der Sixdays haben am Montagabend bekannte Gesichter gesehen - beispielsweise Lara Loft, die deutsche Stimme von Lara Croft. Die …
53. Sixdays in Bremen - der Montag  

Neujahrsempfang der Stadt Visselhövede

Am Neujahrsempfang der Stadt Visselhövede und des Gewerbevereins Visselhövede nahmen am Montagabend im Hotel Pescheks rund 300 Gäste teil. Während …
Neujahrsempfang der Stadt Visselhövede

Party mit Peter Wackel & Co. bei den 53. Sixdays Bremen

Die 53. Sixdays Bremen befinden sich auf der Zielgeraden. Am Montagabend feierten die zahlreichen Besucher nochmal ordentlich. Für gute Stimmung …
Party mit Peter Wackel & Co. bei den 53. Sixdays Bremen

Finaltag bei den 53. Sixdays Bremen - Sieg für Kalz/Keisse

Was für ein Finaltag am Dienstagabend in der ÖVB-Arena, an dessen Ende die Sieger der 53. Sixdays Bremen Marcel Kalz und Iljo Keisse (Team swb) …
Finaltag bei den 53. Sixdays Bremen - Sieg für Kalz/Keisse

Meistgelesene Artikel

Hoffen auf Delaney, Kritik an Kruse

Hoffen auf Delaney, Kritik an Kruse

Niklas Moisander: „Es fühlt sich besser an“

Niklas Moisander: „Es fühlt sich besser an“

Nächste schlechte Nachricht von Grillitsch

Nächste schlechte Nachricht von Grillitsch

Ekici in Trabzon suspendiert

Ekici in Trabzon suspendiert