Werder Bremen gewinnt mit 4:1 gegen VfL Wolfsburg

1 von 68
Das Weserstadion bleibt eine Festung. Die Bremer gewannen souverän mit 4:1 und schossen den VfL Wolfsburg damit noch tiefer in die Krise. Am Ende hätte das Ergebnis für Werder noch viel höher ausfallen können, wenn die Bremer alle klaren Torchancen auch verwandelt hätten. Die Tore: Sokratis (18. Minute), Claudio Pizarro (45.), Markus Rosenberg (55.) und Marco Arnautovic (71.) / Marcel Schäfer (86.).
2 von 68
Das Weserstadion bleibt eine Festung. Die Bremer gewannen souverän mit 4:1 und schossen den VfL Wolfsburg damit noch tiefer in die Krise. Am Ende hätte das Ergebnis für Werder noch viel höher ausfallen können, wenn die Bremer alle klaren Torchancen auch verwandelt hätten. Die Tore: Sokratis (18. Minute), Claudio Pizarro (45.), Markus Rosenberg (55.) und Marco Arnautovic (71.) / Marcel Schäfer (86.).
3 von 68
Das Weserstadion bleibt eine Festung. Die Bremer gewannen souverän mit 4:1 und schossen den VfL Wolfsburg damit noch tiefer in die Krise. Am Ende hätte das Ergebnis für Werder noch viel höher ausfallen können, wenn die Bremer alle klaren Torchancen auch verwandelt hätten. Die Tore: Sokratis (18. Minute), Claudio Pizarro (45.), Markus Rosenberg (55.) und Marco Arnautovic (71.) / Marcel Schäfer (86.).
4 von 68
Das Weserstadion bleibt eine Festung. Die Bremer gewannen souverän mit 4:1 und schossen den VfL Wolfsburg damit noch tiefer in die Krise. Am Ende hätte das Ergebnis für Werder noch viel höher ausfallen können, wenn die Bremer alle klaren Torchancen auch verwandelt hätten. Die Tore: Sokratis (18. Minute), Claudio Pizarro (45.), Markus Rosenberg (55.) und Marco Arnautovic (71.) / Marcel Schäfer (86.).
5 von 68
Das Weserstadion bleibt eine Festung. Die Bremer gewannen souverän mit 4:1 und schossen den VfL Wolfsburg damit noch tiefer in die Krise. Am Ende hätte das Ergebnis für Werder noch viel höher ausfallen können, wenn die Bremer alle klaren Torchancen auch verwandelt hätten. Die Tore: Sokratis (18. Minute), Claudio Pizarro (45.), Markus Rosenberg (55.) und Marco Arnautovic (71.) / Marcel Schäfer (86.).
6 von 68
Das Weserstadion bleibt eine Festung. Die Bremer gewannen souverän mit 4:1 und schossen den VfL Wolfsburg damit noch tiefer in die Krise. Am Ende hätte das Ergebnis für Werder noch viel höher ausfallen können, wenn die Bremer alle klaren Torchancen auch verwandelt hätten. Die Tore: Sokratis (18. Minute), Claudio Pizarro (45.), Markus Rosenberg (55.) und Marco Arnautovic (71.) / Marcel Schäfer (86.).
7 von 68
Das Weserstadion bleibt eine Festung. Die Bremer gewannen souverän mit 4:1 und schossen den VfL Wolfsburg damit noch tiefer in die Krise. Am Ende hätte das Ergebnis für Werder noch viel höher ausfallen können, wenn die Bremer alle klaren Torchancen auch verwandelt hätten. Die Tore: Sokratis (18. Minute), Claudio Pizarro (45.), Markus Rosenberg (55.) und Marco Arnautovic (71.) / Marcel Schäfer (86.).
8 von 68
Das Weserstadion bleibt eine Festung. Die Bremer gewannen souverän mit 4:1 und schossen den VfL Wolfsburg damit noch tiefer in die Krise. Am Ende hätte das Ergebnis für Werder noch viel höher ausfallen können, wenn die Bremer alle klaren Torchancen auch verwandelt hätten. Die Tore: Sokratis (18. Minute), Claudio Pizarro (45.), Markus Rosenberg (55.) und Marco Arnautovic (71.) / Marcel Schäfer (86.).

Das Weserstadion bleibt eine Festung. Die Bremer gewannen souverän mit 4:1 und schossen den VfL Wolfsburg damit noch tiefer in die Krise.

Werder-Training am Mittwoch

Die Werder-Profis trainierten am Mittwoch zweimal. Wie schon einen Tag zuvor stand am Vormittag eine Einheit im Kraftraum an, am Nachmittag ging es …
Werder-Training am Mittwoch

Dschungelcamp 2017: Tag sechs im Busch in Bildern

An Tag sechs räumen Hanka und Nicole in der „Zwickmühle“ ab und beweisen Allgemeinwissen. Im Camp sät Florian Zwietracht zwischen den Frauen. Die …
Dschungelcamp 2017: Tag sechs im Busch in Bildern

Wunderschöner Winter: Das sind die besten Leserfotos 

Der Schnee hat sich über Niedersachsen und Bremen gelegt und die Region in eine weiße Winterlandschaft verwandelt. Wir haben unsere User auf Facebook …
Wunderschöner Winter: Das sind die besten Leserfotos 

Kinderfasching und Faslom-Ball in Reeßum

Die fünfte Jahreszeit ist in Reeßum wieder vorbei. Mit dem Buntenball endete nämlich in der Nacht zu Sonntag Faslom, ein Fest für alle Generationen. …
Kinderfasching und Faslom-Ball in Reeßum

Meistgelesene Artikel

Neue Chance für Maximilian Eggestein

Neue Chance für Maximilian Eggestein

Rummenigge redet nicht so gerne über Gnabry

Rummenigge redet nicht so gerne über Gnabry

Janek Sternberg darf bleiben

Janek Sternberg darf bleiben

„Auf dem Spinning-Rad im Kraftraum einfacher“

„Auf dem Spinning-Rad im Kraftraum einfacher“