Werder Bremen gewinnt mit 4:1 gegen VfL Wolfsburg

1 von 68
Das Weserstadion bleibt eine Festung. Die Bremer gewannen souverän mit 4:1 und schossen den VfL Wolfsburg damit noch tiefer in die Krise. Am Ende hätte das Ergebnis für Werder noch viel höher ausfallen können, wenn die Bremer alle klaren Torchancen auch verwandelt hätten. Die Tore: Sokratis (18. Minute), Claudio Pizarro (45.), Markus Rosenberg (55.) und Marco Arnautovic (71.) / Marcel Schäfer (86.).
2 von 68
Das Weserstadion bleibt eine Festung. Die Bremer gewannen souverän mit 4:1 und schossen den VfL Wolfsburg damit noch tiefer in die Krise. Am Ende hätte das Ergebnis für Werder noch viel höher ausfallen können, wenn die Bremer alle klaren Torchancen auch verwandelt hätten. Die Tore: Sokratis (18. Minute), Claudio Pizarro (45.), Markus Rosenberg (55.) und Marco Arnautovic (71.) / Marcel Schäfer (86.).
3 von 68
Das Weserstadion bleibt eine Festung. Die Bremer gewannen souverän mit 4:1 und schossen den VfL Wolfsburg damit noch tiefer in die Krise. Am Ende hätte das Ergebnis für Werder noch viel höher ausfallen können, wenn die Bremer alle klaren Torchancen auch verwandelt hätten. Die Tore: Sokratis (18. Minute), Claudio Pizarro (45.), Markus Rosenberg (55.) und Marco Arnautovic (71.) / Marcel Schäfer (86.).
4 von 68
Das Weserstadion bleibt eine Festung. Die Bremer gewannen souverän mit 4:1 und schossen den VfL Wolfsburg damit noch tiefer in die Krise. Am Ende hätte das Ergebnis für Werder noch viel höher ausfallen können, wenn die Bremer alle klaren Torchancen auch verwandelt hätten. Die Tore: Sokratis (18. Minute), Claudio Pizarro (45.), Markus Rosenberg (55.) und Marco Arnautovic (71.) / Marcel Schäfer (86.).
5 von 68
Das Weserstadion bleibt eine Festung. Die Bremer gewannen souverän mit 4:1 und schossen den VfL Wolfsburg damit noch tiefer in die Krise. Am Ende hätte das Ergebnis für Werder noch viel höher ausfallen können, wenn die Bremer alle klaren Torchancen auch verwandelt hätten. Die Tore: Sokratis (18. Minute), Claudio Pizarro (45.), Markus Rosenberg (55.) und Marco Arnautovic (71.) / Marcel Schäfer (86.).
6 von 68
Das Weserstadion bleibt eine Festung. Die Bremer gewannen souverän mit 4:1 und schossen den VfL Wolfsburg damit noch tiefer in die Krise. Am Ende hätte das Ergebnis für Werder noch viel höher ausfallen können, wenn die Bremer alle klaren Torchancen auch verwandelt hätten. Die Tore: Sokratis (18. Minute), Claudio Pizarro (45.), Markus Rosenberg (55.) und Marco Arnautovic (71.) / Marcel Schäfer (86.).
7 von 68
Das Weserstadion bleibt eine Festung. Die Bremer gewannen souverän mit 4:1 und schossen den VfL Wolfsburg damit noch tiefer in die Krise. Am Ende hätte das Ergebnis für Werder noch viel höher ausfallen können, wenn die Bremer alle klaren Torchancen auch verwandelt hätten. Die Tore: Sokratis (18. Minute), Claudio Pizarro (45.), Markus Rosenberg (55.) und Marco Arnautovic (71.) / Marcel Schäfer (86.).
8 von 68
Das Weserstadion bleibt eine Festung. Die Bremer gewannen souverän mit 4:1 und schossen den VfL Wolfsburg damit noch tiefer in die Krise. Am Ende hätte das Ergebnis für Werder noch viel höher ausfallen können, wenn die Bremer alle klaren Torchancen auch verwandelt hätten. Die Tore: Sokratis (18. Minute), Claudio Pizarro (45.), Markus Rosenberg (55.) und Marco Arnautovic (71.) / Marcel Schäfer (86.).

Das Weserstadion bleibt eine Festung. Die Bremer gewannen souverän mit 4:1 und schossen den VfL Wolfsburg damit noch tiefer in die Krise.

Das könnte Sie auch interessieren

Zweiter Hotelflohmarkt im Landgut Stemmen

Der zweite Hotelflohmarkt im Landgut Stemmen zog am Sonntag zahlreiche Besucher an, die im Hotelfundus das ein oder andere Schnäppchen machten.
Zweiter Hotelflohmarkt im Landgut Stemmen

Informationsmesse in der Schule am Lindhoop

Die Schule am Lindhoop informierte am Montag in einer offenen Informationsmesse über ihr Schulangebot und die zahlreichen außerunterrichtlichen …
Informationsmesse in der Schule am Lindhoop

Die 50 besten Abi-Mottos aller Zeiten

Manchmal macht es zack und das Abi-Motto steht sofort. Für manche ist aber auch Gehirnschmalz gefragt. Hier eine Auswahl der besten Sprüche zum …
Die 50 besten Abi-Mottos aller Zeiten

Sportlerwahl-Gala in Diepholz

Bei der Sportlerwahl-Gala in der Diepholzer Kreissparkasse gab es mal wieder nur strahlende Gesichter. Bei der Wahl zur Mannschaft des Jahres lag wie …
Sportlerwahl-Gala in Diepholz

Meistgelesene Artikel

Bremen „aufmischen“? Baumann kritisiert Hoffmanns Wortwahl

Bremen „aufmischen“? Baumann kritisiert Hoffmanns Wortwahl

Das Derby als Schicksalsspiel: Wo bitte geht's zum Glück?

Das Derby als Schicksalsspiel: Wo bitte geht's zum Glück?

Fix: Orlando City vermeldet Verpflichtung von Lamine Sane

Fix: Orlando City vermeldet Verpflichtung von Lamine Sane

Trikot-Foto-Leak verrät: Sane wechselt nach Orlando

Trikot-Foto-Leak verrät: Sane wechselt nach Orlando