Werder Bremen gewinnt mit 3:0 gegen Hannover 96

1 von 65
Mit 3:0 (1:0) gewann die Mannschaft von Trainer Thomas Schaaf das brisante Derby gegen Hannover 96 und hängte den Nachbarn im Kampf um die Europa-League-Plätze vorerst ab. Claudio Pizarro (31. Minute), Sebastian Prödl (49.) und Markus Rosenberg (56.) schossen die Tore.
2 von 65
Mit 3:0 (1:0) gewann die Mannschaft von Trainer Thomas Schaaf das brisante Derby gegen Hannover 96 und hängte den Nachbarn im Kampf um die Europa-League-Plätze vorerst ab. Claudio Pizarro (31. Minute), Sebastian Prödl (49.) und Markus Rosenberg (56.) schossen die Tore.
3 von 65
Mit 3:0 (1:0) gewann die Mannschaft von Trainer Thomas Schaaf das brisante Derby gegen Hannover 96 und hängte den Nachbarn im Kampf um die Europa-League-Plätze vorerst ab. Claudio Pizarro (31. Minute), Sebastian Prödl (49.) und Markus Rosenberg (56.) schossen die Tore.
4 von 65
Mit 3:0 (1:0) gewann die Mannschaft von Trainer Thomas Schaaf das brisante Derby gegen Hannover 96 und hängte den Nachbarn im Kampf um die Europa-League-Plätze vorerst ab. Claudio Pizarro (31. Minute), Sebastian Prödl (49.) und Markus Rosenberg (56.) schossen die Tore.
5 von 65
Mit 3:0 (1:0) gewann die Mannschaft von Trainer Thomas Schaaf das brisante Derby gegen Hannover 96 und hängte den Nachbarn im Kampf um die Europa-League-Plätze vorerst ab. Claudio Pizarro (31. Minute), Sebastian Prödl (49.) und Markus Rosenberg (56.) schossen die Tore.
6 von 65
Mit 3:0 (1:0) gewann die Mannschaft von Trainer Thomas Schaaf das brisante Derby gegen Hannover 96 und hängte den Nachbarn im Kampf um die Europa-League-Plätze vorerst ab. Claudio Pizarro (31. Minute), Sebastian Prödl (49.) und Markus Rosenberg (56.) schossen die Tore.
7 von 65
Mit 3:0 (1:0) gewann die Mannschaft von Trainer Thomas Schaaf das brisante Derby gegen Hannover 96 und hängte den Nachbarn im Kampf um die Europa-League-Plätze vorerst ab. Claudio Pizarro (31. Minute), Sebastian Prödl (49.) und Markus Rosenberg (56.) schossen die Tore.
8 von 65
Mit 3:0 (1:0) gewann die Mannschaft von Trainer Thomas Schaaf das brisante Derby gegen Hannover 96 und hängte den Nachbarn im Kampf um die Europa-League-Plätze vorerst ab. Claudio Pizarro (31. Minute), Sebastian Prödl (49.) und Markus Rosenberg (56.) schossen die Tore.

Mit 3:0 (1:0) gewann die Mannschaft von Trainer Thomas Schaaf das brisante Derby gegen Hannover 96 und hängte den Nachbarn im Kampf um die Europa-League-Plätze vorerst ab. Claudio Pizarro (31. Minute), Sebastian Prödl (49.) und Markus Rosenberg (56.) schossen die Tore.

Rubriklistenbild: © nordphoto

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Im Anflug auf Bremen? Fredrik Aursnes bestätigt Angebot vom SV Werder

Im Anflug auf Bremen? Fredrik Aursnes bestätigt Angebot vom SV Werder

Im Anflug auf Bremen? Fredrik Aursnes bestätigt Angebot vom SV Werder
Anfangs schwieriger Start bei Werder Bremen: Welche Spieler bleiben für den Wiederaufbau?

Anfangs schwieriger Start bei Werder Bremen: Welche Spieler bleiben für den Wiederaufbau?

Anfangs schwieriger Start bei Werder Bremen: Welche Spieler bleiben für den Wiederaufbau?
Analyst, Scout, Co-Trainer - was Werder-Coach Anfang mit seinem neuen Assistenten Tom Cichon alles vorhat

Analyst, Scout, Co-Trainer - was Werder-Coach Anfang mit seinem neuen Assistenten Tom Cichon alles vorhat

Analyst, Scout, Co-Trainer - was Werder-Coach Anfang mit seinem neuen Assistenten Tom Cichon alles vorhat
Werder Bremen zurück auf dem Platz: Baumanns Versprechen und Anfangs Signal zum Trainings-Auftakt

Werder Bremen zurück auf dem Platz: Baumanns Versprechen und Anfangs Signal zum Trainings-Auftakt

Werder Bremen zurück auf dem Platz: Baumanns Versprechen und Anfangs Signal zum Trainings-Auftakt

Kommentare