Werder Bremen II besiegt Rehden

1 von 31
Lange Zeit tat sich Werders U 23 gestern Abend im Stadion „Platz 11“ gegen Regionalliga-Aufsteiger BSV Rehden schwer – aber auf Max Wegner war Verlass: Der Stürmer traf bereits in der dritten Minute aus der Drehung zur Führung, markierte in der Schlussphase die Entscheidung – und sicherte der Mannschaft von Trainer Thomas Wolter so mit 2:0 (1:0) den zweiten Sieg im zweiten Spiel.
2 von 31
Lange Zeit tat sich Werders U 23 gestern Abend im Stadion „Platz 11“ gegen Regionalliga-Aufsteiger BSV Rehden schwer – aber auf Max Wegner war Verlass: Der Stürmer traf bereits in der dritten Minute aus der Drehung zur Führung, markierte in der Schlussphase die Entscheidung – und sicherte der Mannschaft von Trainer Thomas Wolter so mit 2:0 (1:0) den zweiten Sieg im zweiten Spiel.
3 von 31
Lange Zeit tat sich Werders U 23 gestern Abend im Stadion „Platz 11“ gegen Regionalliga-Aufsteiger BSV Rehden schwer – aber auf Max Wegner war Verlass: Der Stürmer traf bereits in der dritten Minute aus der Drehung zur Führung, markierte in der Schlussphase die Entscheidung – und sicherte der Mannschaft von Trainer Thomas Wolter so mit 2:0 (1:0) den zweiten Sieg im zweiten Spiel.
4 von 31
Lange Zeit tat sich Werders U 23 gestern Abend im Stadion „Platz 11“ gegen Regionalliga-Aufsteiger BSV Rehden schwer – aber auf Max Wegner war Verlass: Der Stürmer traf bereits in der dritten Minute aus der Drehung zur Führung, markierte in der Schlussphase die Entscheidung – und sicherte der Mannschaft von Trainer Thomas Wolter so mit 2:0 (1:0) den zweiten Sieg im zweiten Spiel.
5 von 31
Lange Zeit tat sich Werders U 23 gestern Abend im Stadion „Platz 11“ gegen Regionalliga-Aufsteiger BSV Rehden schwer – aber auf Max Wegner war Verlass: Der Stürmer traf bereits in der dritten Minute aus der Drehung zur Führung, markierte in der Schlussphase die Entscheidung – und sicherte der Mannschaft von Trainer Thomas Wolter so mit 2:0 (1:0) den zweiten Sieg im zweiten Spiel.
6 von 31
Lange Zeit tat sich Werders U 23 gestern Abend im Stadion „Platz 11“ gegen Regionalliga-Aufsteiger BSV Rehden schwer – aber auf Max Wegner war Verlass: Der Stürmer traf bereits in der dritten Minute aus der Drehung zur Führung, markierte in der Schlussphase die Entscheidung – und sicherte der Mannschaft von Trainer Thomas Wolter so mit 2:0 (1:0) den zweiten Sieg im zweiten Spiel.
7 von 31
Lange Zeit tat sich Werders U 23 gestern Abend im Stadion „Platz 11“ gegen Regionalliga-Aufsteiger BSV Rehden schwer – aber auf Max Wegner war Verlass: Der Stürmer traf bereits in der dritten Minute aus der Drehung zur Führung, markierte in der Schlussphase die Entscheidung – und sicherte der Mannschaft von Trainer Thomas Wolter so mit 2:0 (1:0) den zweiten Sieg im zweiten Spiel.
8 von 31
Lange Zeit tat sich Werders U 23 gestern Abend im Stadion „Platz 11“ gegen Regionalliga-Aufsteiger BSV Rehden schwer – aber auf Max Wegner war Verlass: Der Stürmer traf bereits in der dritten Minute aus der Drehung zur Führung, markierte in der Schlussphase die Entscheidung – und sicherte der Mannschaft von Trainer Thomas Wolter so mit 2:0 (1:0) den zweiten Sieg im zweiten Spiel.

Lange Zeit tat sich Werders U 23 gestern Abend im Stadion „Platz 11“ gegen Regionalliga-Aufsteiger BSV Rehden schwer – aber auf Max Wegner war Verlass: Der Stürmer traf bereits in der dritten Minute aus der Drehung zur Führung, markierte in der Schlussphase die Entscheidung – und sicherte der Mannschaft von Trainer Thomas Wolter so mit 2:0 (1:0) den zweiten Sieg im zweiten Spiel.

Das könnte Sie auch interessieren

„Was für ein geiles Stück Fußball“ - Die Netzreaktionen zu #B04SVW

Am Sonntagmittag konterte Werder Bremen die Werkself beim 3:1-Sieg in der BayArena nach allen Regeln der Kunst aus. Im Netz gab es eine große …
„Was für ein geiles Stück Fußball“ - Die Netzreaktionen zu #B04SVW

Wildeshauser Rocknacht in der Gildestube

Auch die dritte Auflage der „Fete für Leute mit Falten und Bock auf Rock“ lockte wieder viele Gäste in die „Gildestube“ in Wildeshausen. Am …
Wildeshauser Rocknacht in der Gildestube

Demonstration gegen Rassismus mit 250 Teilnehmern

Zum Internationalen Tag gegen Rassismus fanden sich am Samstag rund 250 Teilnehmer zu einer Demonstration ein, bei der mit Musik und Reden zu mehr …
Demonstration gegen Rassismus mit 250 Teilnehmern

Flohmarkts des Fördervereins in der Beekeschule

Als echter Erfolg erwies sich die jüngste Auflage des Flohmarkts des Fördervereins in der Beekeschule am Samstag - alle 67 Stände waren ausgebucht.
Flohmarkts des Fördervereins in der Beekeschule

Meistgelesene Artikel

Virtuelle Bundesliga: Werder hat die Meisterschale überreicht bekommen

Virtuelle Bundesliga: Werder hat die Meisterschale überreicht bekommen

„Wann folgt Max auf Maxi, Herr Bundestrainer?“

„Wann folgt Max auf Maxi, Herr Bundestrainer?“

Eggesteins Mini-Chance auf das ersehnte Debüt

Eggesteins Mini-Chance auf das ersehnte Debüt

Deich-Happen: Jojo Eggestein für U21-Testspiele nominiert,  U23-Spiel abgesagt

Deich-Happen: Jojo Eggestein für U21-Testspiele nominiert,  U23-Spiel abgesagt

Kommentare