Die Noten: Werder - Aktobe

1 von 14
Marko Marin (bis 45.): Seine Dribblings waren ganz nett anzuschauen, blieben aber meist erfolglos. Dazu Probleme bei der Ballannahme und beim Abspiel. Note 4
2 von 14
Petri Pasanen (ab 76.): Wenn alle fit sind, ist der Finne nur Ersatz. Immerhin durfte er noch ran. Note -
3 von 14
Tim Borowski: Aktiver als Nebenmann Frings. Mit zunehmender Spielzeit brachte der 29-Jährige auch Ordnung ins Bremer Spiel. Sehr schöne Vorarbeit zum 4:2 von Almeida. Note 3
4 von 14
Hugo Almeida (ab 46.): Der „Joker“ sticht – und das mit Wut im Bauch. Trainer Thomas Schaaf hatte den Portugiesen schon wieder auf der Bank gelassen. Doch der Stürmer meldete sich mit seinem feinen Tor zum 4:2 zurück. Note: 3
5 von 14
Marcelo Moreno (ab 82.): Ein bisschen Spielpraxis für den Bolivianer. Note -
6 von 14
Claudio Pizarro (bis 82.): Seine Freude über die Rückkehr nach Bremen war nicht zu übersehen, der 30-Jährige war äußerst engagiert und spielstark. Trotzdem ging er leer aus. Immerhin war er beim 2:1 mit den Haarspitzen dran, doch die UEFA entschied sich für Özil als Torschützen. Pizarro wird’s verschmerzen können, denn die Fans feierten ihn trotzdem – und sein Comeback war durchaus vielversprechend. Note 3,5
7 von 14
Naldo (bis 76.): Beim Comeback ließ es der Brasilianer gegen die Kasachen gleich krachen, traf erst per Freistoß zum 3:2 (36.), dann per Kopf zum 5:2 (65.). In der Defensive und im Spielaufbau war ihm die Verletzungspause aber noch etwas anzumerken. Wegen der beiden Tore gibt’s trotzdem noch die Note 2,5
8 von 14
Torsten Frings: Vor der Abwehr fast so unauffällig wie sein Vorgänger Frank Baumann – und bei weitem nicht so zweikampfstark wie sonst. Note 4

Das könnte Sie auch interessieren

Die Anreise-Welle rollt - das Hurricane-Gelände ist geöffnet

Am Donnerstag ist Anreisetag beim Hurricane: Per Bahn und mit dem Auto fahren die meisten Musikfans nach Scheeßel. Rund um das Gelände am Eichenring …
Die Anreise-Welle rollt - das Hurricane-Gelände ist geöffnet

Scharfe Schnappschüsse: Bei der WM geht es heiß her - Fans zeigen viel Haut 

Die WM in Russland ist ein Zuschauermagnet. Auf der Tribüne geht es ziemlich heiß zu. Die weiblichen Fans heizen ordentlich ein - und ziehen Blicke …
Scharfe Schnappschüsse: Bei der WM geht es heiß her - Fans zeigen viel Haut 

WM 2018: Diese heißen Schlitten fahren Messi, Ronaldo und Co.

Die Superstars des Fußballs zeigen nicht nur auf dem Platz ihr Können, sondern auch ihren Reichtum auf der Straße. Wir zeigen Ihnen die Autos der …
WM 2018: Diese heißen Schlitten fahren Messi, Ronaldo und Co.

Hurricane Festival 2018: Bilder von den Campingplätzen 7,8 und 9

Hurricane Festival 2018: Bilder von den Campingplätzen 7,8 und 9

Meistgelesene Artikel

Deich-Happen: Ulisses Garcia sagt Tschüss

Deich-Happen: Ulisses Garcia sagt Tschüss

Bleiben oder gehen? Augustinsson kann nichts versprechen

Bleiben oder gehen? Augustinsson kann nichts versprechen

Kevin Schumacher stürmt für Werders U23

Kevin Schumacher stürmt für Werders U23

Werder testet gegen 1. FC Köln

Werder testet gegen 1. FC Köln