Polizeiübung am Weserstadion

1 von 16
Auf dem Platz trainierten die Werder-Profis, unweit davon ging’s richtig rund. Lautes Gebrüll, dazu immer wieder explodierende Knaller: Die Anwohner am Weserstadion werden sich gestern Vormittag ziemlich erschrocken und vereinzelt vielleicht die Polizei gerufen haben.Doch die war schon da! Was aussah, wie ein Aufmarsch einer Horde Hooligans, war nur eine Übung der Bremer Ordnungshüter – allerdings eine, die täuschend echt wirkte.
2 von 16
Auf dem Platz trainierten die Werder-Profis, unweit davon ging’s richtig rund. Lautes Gebrüll, dazu immer wieder explodierende Knaller: Die Anwohner am Weserstadion werden sich gestern Vormittag ziemlich erschrocken und vereinzelt vielleicht die Polizei gerufen haben.Doch die war schon da! Was aussah, wie ein Aufmarsch einer Horde Hooligans, war nur eine Übung der Bremer Ordnungshüter – allerdings eine, die täuschend echt wirkte.
3 von 16
Auf dem Platz trainierten die Werder-Profis, unweit davon ging’s richtig rund. Lautes Gebrüll, dazu immer wieder explodierende Knaller: Die Anwohner am Weserstadion werden sich gestern Vormittag ziemlich erschrocken und vereinzelt vielleicht die Polizei gerufen haben.Doch die war schon da! Was aussah, wie ein Aufmarsch einer Horde Hooligans, war nur eine Übung der Bremer Ordnungshüter – allerdings eine, die täuschend echt wirkte.
4 von 16
Auf dem Platz trainierten die Werder-Profis, unweit davon ging’s richtig rund. Lautes Gebrüll, dazu immer wieder explodierende Knaller: Die Anwohner am Weserstadion werden sich gestern Vormittag ziemlich erschrocken und vereinzelt vielleicht die Polizei gerufen haben.Doch die war schon da! Was aussah, wie ein Aufmarsch einer Horde Hooligans, war nur eine Übung der Bremer Ordnungshüter – allerdings eine, die täuschend echt wirkte.
5 von 16
Auf dem Platz trainierten die Werder-Profis, unweit davon ging’s richtig rund. Lautes Gebrüll, dazu immer wieder explodierende Knaller: Die Anwohner am Weserstadion werden sich gestern Vormittag ziemlich erschrocken und vereinzelt vielleicht die Polizei gerufen haben.Doch die war schon da! Was aussah, wie ein Aufmarsch einer Horde Hooligans, war nur eine Übung der Bremer Ordnungshüter – allerdings eine, die täuschend echt wirkte.
6 von 16
Auf dem Platz trainierten die Werder-Profis, unweit davon ging’s richtig rund. Lautes Gebrüll, dazu immer wieder explodierende Knaller: Die Anwohner am Weserstadion werden sich gestern Vormittag ziemlich erschrocken und vereinzelt vielleicht die Polizei gerufen haben.Doch die war schon da! Was aussah, wie ein Aufmarsch einer Horde Hooligans, war nur eine Übung der Bremer Ordnungshüter – allerdings eine, die täuschend echt wirkte.
7 von 16
Auf dem Platz trainierten die Werder-Profis, unweit davon ging’s richtig rund. Lautes Gebrüll, dazu immer wieder explodierende Knaller: Die Anwohner am Weserstadion werden sich gestern Vormittag ziemlich erschrocken und vereinzelt vielleicht die Polizei gerufen haben.Doch die war schon da! Was aussah, wie ein Aufmarsch einer Horde Hooligans, war nur eine Übung der Bremer Ordnungshüter – allerdings eine, die täuschend echt wirkte.
8 von 16
Auf dem Platz trainierten die Werder-Profis, unweit davon ging’s richtig rund. Lautes Gebrüll, dazu immer wieder explodierende Knaller: Die Anwohner am Weserstadion werden sich gestern Vormittag ziemlich erschrocken und vereinzelt vielleicht die Polizei gerufen haben.Doch die war schon da! Was aussah, wie ein Aufmarsch einer Horde Hooligans, war nur eine Übung der Bremer Ordnungshüter – allerdings eine, die täuschend echt wirkte.

Auf dem Platz trainierten die Werder-Profis, unweit davon ging’s richtig rund. Lautes Gebrüll, dazu immer wieder explodierende Knaller: Die Anwohner am Weserstadion werden sich gestern Vormittag ziemlich erschrocken und vereinzelt vielleicht die Polizei gerufen haben.Doch die war schon da! Was aussah, wie ein Aufmarsch einer Horde Hooligans, war nur eine Übung der Bremer Ordnungshüter – allerdings eine, die täuschend echt wirkte.

Einzelkritik: Delaney lässt sein Potential aufblitzen

Bremen - Ein bisschen Licht, viel Schatten: Die Werder-Spieler zeigten bei der 1:2-Niederlage gegen Borussia Dortmund höchst unterschiedliche …
Einzelkritik: Delaney lässt sein Potential aufblitzen

XXL-Faschingsparty in Bothel

Hunderte Karnevalisten kamen zur großen Faschingsparty nach Bothel. Das bunte Partyvolk feierte die ganze Nacht in ihren fantasievollen Kostümen. 
XXL-Faschingsparty in Bothel

Werder-Training am Sonntag

Nach der 1:2-Niederlage gegen Borussia Dortmund trainierte Werder Bremen unter der Aufsicht von Trainer Alexander Nouri am Sonntag in der Kälte.
Werder-Training am Sonntag

Januar-Auktion des Hannoveraner Verbandes Verden

In der ersten Auktion des Jahres in der Verdener Niedersachsenhalle vom Samstag wurden über den Hannoveraner Verband die „Stars von morgen“ angeboten …
Januar-Auktion des Hannoveraner Verbandes Verden

Meistgelesene Artikel

Nouri wusste angeblich nichts von Gnabrys Unwohlsein

Nouri wusste angeblich nichts von Gnabrys Unwohlsein

Unbequem in Unterzahl

Unbequem in Unterzahl

Werder verliert gegen Dortmund: Viel Moral, null Ertrag

Werder verliert gegen Dortmund: Viel Moral, null Ertrag

Rot für Drobny und andere Dummheiten

Rot für Drobny und andere Dummheiten