Training bei Werder Bremen am Mittwoch

1 von 15
Immerhin, die Personalnot bei Werder ist gestern ein bisschen gelindert worden. Philipp Bargfrede meldete sich ins Mannschaftstraining zurück. Die noch offene Wunde an der Ferse bereitete ihm dank eines Lochs im Fußballschuh keine Probleme. „Wenn das so bleibt, bin ich gegen Frankfurt dabei“, kündigte der Mittelfeldspieler an.
2 von 15
Immerhin, die Personalnot bei Werder ist gestern ein bisschen gelindert worden. Philipp Bargfrede meldete sich ins Mannschaftstraining zurück. Die noch offene Wunde an der Ferse bereitete ihm dank eines Lochs im Fußballschuh keine Probleme. „Wenn das so bleibt, bin ich gegen Frankfurt dabei“, kündigte der Mittelfeldspieler an.
3 von 15
Immerhin, die Personalnot bei Werder ist gestern ein bisschen gelindert worden. Philipp Bargfrede meldete sich ins Mannschaftstraining zurück. Die noch offene Wunde an der Ferse bereitete ihm dank eines Lochs im Fußballschuh keine Probleme. „Wenn das so bleibt, bin ich gegen Frankfurt dabei“, kündigte der Mittelfeldspieler an.
4 von 15
Immerhin, die Personalnot bei Werder ist gestern ein bisschen gelindert worden. Philipp Bargfrede meldete sich ins Mannschaftstraining zurück. Die noch offene Wunde an der Ferse bereitete ihm dank eines Lochs im Fußballschuh keine Probleme. „Wenn das so bleibt, bin ich gegen Frankfurt dabei“, kündigte der Mittelfeldspieler an.
5 von 15
Immerhin, die Personalnot bei Werder ist gestern ein bisschen gelindert worden. Philipp Bargfrede meldete sich ins Mannschaftstraining zurück. Die noch offene Wunde an der Ferse bereitete ihm dank eines Lochs im Fußballschuh keine Probleme. „Wenn das so bleibt, bin ich gegen Frankfurt dabei“, kündigte der Mittelfeldspieler an.
6 von 15
Immerhin, die Personalnot bei Werder ist gestern ein bisschen gelindert worden. Philipp Bargfrede meldete sich ins Mannschaftstraining zurück. Die noch offene Wunde an der Ferse bereitete ihm dank eines Lochs im Fußballschuh keine Probleme. „Wenn das so bleibt, bin ich gegen Frankfurt dabei“, kündigte der Mittelfeldspieler an.
7 von 15
Immerhin, die Personalnot bei Werder ist gestern ein bisschen gelindert worden. Philipp Bargfrede meldete sich ins Mannschaftstraining zurück. Die noch offene Wunde an der Ferse bereitete ihm dank eines Lochs im Fußballschuh keine Probleme. „Wenn das so bleibt, bin ich gegen Frankfurt dabei“, kündigte der Mittelfeldspieler an.
8 von 15
Immerhin, die Personalnot bei Werder ist gestern ein bisschen gelindert worden. Philipp Bargfrede meldete sich ins Mannschaftstraining zurück. Die noch offene Wunde an der Ferse bereitete ihm dank eines Lochs im Fußballschuh keine Probleme. „Wenn das so bleibt, bin ich gegen Frankfurt dabei“, kündigte der Mittelfeldspieler an.

Immerhin, die Personalnot bei Werder ist gestern ein bisschen gelindert worden. Philipp Bargfrede meldete sich ins Mannschaftstraining zurück. Die noch offene Wunde an der Ferse bereitete ihm dank eines Lochs im Fußballschuh keine Probleme. „Wenn das so bleibt, bin ich gegen Frankfurt dabei“, kündigte der Mittelfeldspieler an.

Das könnte Sie auch interessieren

Tag des Sports in Sulingen

Der Tag des Sports für den Landkreis Diepholz fand in diesem Jahr erstmalig in Sulingen statt.
Tag des Sports in Sulingen

Public Viewing in Bassum

An der Freudenburg in Bassum wurde zum Spiel Deutschland gegen Schweden Public Viewing geboten.
Public Viewing in Bassum

Kreisschützenverbandsfest in Neddenaverbergen

Mit dem gemeinsamen Kranzbinden für die Ehrenpforten begann die heiße Phase der Vorbereitungen für das Kreisschützenverbandsfest in Neddenaverbergen …
Kreisschützenverbandsfest in Neddenaverbergen

Entlassungsfeier am Gymnasium Bruchhausen-Vilsen

Mit einer stimmungsvollen Entlassungsfeier verabschiedete das Gymnasium Bruchhausen-Vilsen 56 Abiturienten. Fotos: Mareike Hahn
Entlassungsfeier am Gymnasium Bruchhausen-Vilsen

Meistgelesene Artikel

Gerüchte-Ticker: Bauer auf Leihbasis nach Düsseldorf?

Gerüchte-Ticker: Bauer auf Leihbasis nach Düsseldorf?

Bode über den Stadionnamen: „Es geht nicht nur ums Geld“

Bode über den Stadionnamen: „Es geht nicht nur ums Geld“

Friedl: Lieber weiter Werder als zurück zu Bayern

Friedl: Lieber weiter Werder als zurück zu Bayern

Johannsson nach Griechenland?

Johannsson nach Griechenland?