Training bei Werder Bremen am Mittwoch

1 von 15
Immerhin, die Personalnot bei Werder ist gestern ein bisschen gelindert worden. Philipp Bargfrede meldete sich ins Mannschaftstraining zurück. Die noch offene Wunde an der Ferse bereitete ihm dank eines Lochs im Fußballschuh keine Probleme. „Wenn das so bleibt, bin ich gegen Frankfurt dabei“, kündigte der Mittelfeldspieler an.
2 von 15
Immerhin, die Personalnot bei Werder ist gestern ein bisschen gelindert worden. Philipp Bargfrede meldete sich ins Mannschaftstraining zurück. Die noch offene Wunde an der Ferse bereitete ihm dank eines Lochs im Fußballschuh keine Probleme. „Wenn das so bleibt, bin ich gegen Frankfurt dabei“, kündigte der Mittelfeldspieler an.
3 von 15
Immerhin, die Personalnot bei Werder ist gestern ein bisschen gelindert worden. Philipp Bargfrede meldete sich ins Mannschaftstraining zurück. Die noch offene Wunde an der Ferse bereitete ihm dank eines Lochs im Fußballschuh keine Probleme. „Wenn das so bleibt, bin ich gegen Frankfurt dabei“, kündigte der Mittelfeldspieler an.
4 von 15
Immerhin, die Personalnot bei Werder ist gestern ein bisschen gelindert worden. Philipp Bargfrede meldete sich ins Mannschaftstraining zurück. Die noch offene Wunde an der Ferse bereitete ihm dank eines Lochs im Fußballschuh keine Probleme. „Wenn das so bleibt, bin ich gegen Frankfurt dabei“, kündigte der Mittelfeldspieler an.
5 von 15
Immerhin, die Personalnot bei Werder ist gestern ein bisschen gelindert worden. Philipp Bargfrede meldete sich ins Mannschaftstraining zurück. Die noch offene Wunde an der Ferse bereitete ihm dank eines Lochs im Fußballschuh keine Probleme. „Wenn das so bleibt, bin ich gegen Frankfurt dabei“, kündigte der Mittelfeldspieler an.
6 von 15
Immerhin, die Personalnot bei Werder ist gestern ein bisschen gelindert worden. Philipp Bargfrede meldete sich ins Mannschaftstraining zurück. Die noch offene Wunde an der Ferse bereitete ihm dank eines Lochs im Fußballschuh keine Probleme. „Wenn das so bleibt, bin ich gegen Frankfurt dabei“, kündigte der Mittelfeldspieler an.
7 von 15
Immerhin, die Personalnot bei Werder ist gestern ein bisschen gelindert worden. Philipp Bargfrede meldete sich ins Mannschaftstraining zurück. Die noch offene Wunde an der Ferse bereitete ihm dank eines Lochs im Fußballschuh keine Probleme. „Wenn das so bleibt, bin ich gegen Frankfurt dabei“, kündigte der Mittelfeldspieler an.
8 von 15
Immerhin, die Personalnot bei Werder ist gestern ein bisschen gelindert worden. Philipp Bargfrede meldete sich ins Mannschaftstraining zurück. Die noch offene Wunde an der Ferse bereitete ihm dank eines Lochs im Fußballschuh keine Probleme. „Wenn das so bleibt, bin ich gegen Frankfurt dabei“, kündigte der Mittelfeldspieler an.

Immerhin, die Personalnot bei Werder ist gestern ein bisschen gelindert worden. Philipp Bargfrede meldete sich ins Mannschaftstraining zurück. Die noch offene Wunde an der Ferse bereitete ihm dank eines Lochs im Fußballschuh keine Probleme. „Wenn das so bleibt, bin ich gegen Frankfurt dabei“, kündigte der Mittelfeldspieler an.

Werder-Training am Mittwoch

Die Werder-Profis trainierten am Mittwoch zweimal. Wie schon einen Tag zuvor stand am Vormittag eine Einheit im Kraftraum an, am Nachmittag ging es …
Werder-Training am Mittwoch

Siebter Dschungel-Tag in Bildern: Ekel-Prüfung und Klo-Erlebnis

Am siebten Tag im Dschungel ging es für Sarah Joelle Jahnel in den „Dschungelschlachthof“. Kader Loth plagte ein Albtraum und Hanka Rackwitz überwand …
Siebter Dschungel-Tag in Bildern: Ekel-Prüfung und Klo-Erlebnis

Kinderfasching und Faslom-Ball in Reeßum

Die fünfte Jahreszeit ist in Reeßum wieder vorbei. Mit dem Buntenball endete nämlich in der Nacht zu Sonntag Faslom, ein Fest für alle Generationen. …
Kinderfasching und Faslom-Ball in Reeßum

53. Sixdays in Bremen - Party am Samstag

Auch am Samstag feierten etliche Besucher beim Sechstagerennen in der Bremer ÖVB Arena. Neben Schlagerstar Mickie Krause sorgten unter anderem Andy …
53. Sixdays in Bremen - Party am Samstag

Meistgelesene Artikel

Neue Chance für Maximilian Eggestein

Neue Chance für Maximilian Eggestein

Janek Sternberg darf bleiben

Janek Sternberg darf bleiben

Rummenigge redet nicht so gerne über Gnabry

Rummenigge redet nicht so gerne über Gnabry

Aus der Traum von der Rückkehr: Arsenal verlängert mit Mertesacker

Aus der Traum von der Rückkehr: Arsenal verlängert mit Mertesacker