Das Training nach der Niederlage

1 von 18
Erst mit 15-minütiger Verspätung ging‘s auf den Trainingsplatz, wo der Coach die nächste längere Ansprache hielt und auch das Trainingsspiel immer wieder wortreich unterbrach. „Natürlich mussten wir über das 0:2 gegen Dortmund reden“, verrät Wolf, wünscht sich aber: „Wir müssen das nun schnell abhaken, weil es schon am Freitag weitergeht.“
2 von 18
Erst mit 15-minütiger Verspätung ging‘s auf den Trainingsplatz, wo der Coach die nächste längere Ansprache hielt und auch das Trainingsspiel immer wieder wortreich unterbrach. „Natürlich mussten wir über das 0:2 gegen Dortmund reden“, verrät Wolf, wünscht sich aber: „Wir müssen das nun schnell abhaken, weil es schon am Freitag weitergeht.“
3 von 18
Erst mit 15-minütiger Verspätung ging‘s auf den Trainingsplatz, wo der Coach die nächste längere Ansprache hielt und auch das Trainingsspiel immer wieder wortreich unterbrach. „Natürlich mussten wir über das 0:2 gegen Dortmund reden“, verrät Wolf, wünscht sich aber: „Wir müssen das nun schnell abhaken, weil es schon am Freitag weitergeht.“
4 von 18
Erst mit 15-minütiger Verspätung ging‘s auf den Trainingsplatz, wo der Coach die nächste längere Ansprache hielt und auch das Trainingsspiel immer wieder wortreich unterbrach. „Natürlich mussten wir über das 0:2 gegen Dortmund reden“, verrät Wolf, wünscht sich aber: „Wir müssen das nun schnell abhaken, weil es schon am Freitag weitergeht.“
5 von 18
Erst mit 15-minütiger Verspätung ging‘s auf den Trainingsplatz, wo der Coach die nächste längere Ansprache hielt und auch das Trainingsspiel immer wieder wortreich unterbrach. „Natürlich mussten wir über das 0:2 gegen Dortmund reden“, verrät Wolf, wünscht sich aber: „Wir müssen das nun schnell abhaken, weil es schon am Freitag weitergeht.“
6 von 18
Erst mit 15-minütiger Verspätung ging‘s auf den Trainingsplatz, wo der Coach die nächste längere Ansprache hielt und auch das Trainingsspiel immer wieder wortreich unterbrach. „Natürlich mussten wir über das 0:2 gegen Dortmund reden“, verrät Wolf, wünscht sich aber: „Wir müssen das nun schnell abhaken, weil es schon am Freitag weitergeht.“
7 von 18
Erst mit 15-minütiger Verspätung ging‘s auf den Trainingsplatz, wo der Coach die nächste längere Ansprache hielt und auch das Trainingsspiel immer wieder wortreich unterbrach. „Natürlich mussten wir über das 0:2 gegen Dortmund reden“, verrät Wolf, wünscht sich aber: „Wir müssen das nun schnell abhaken, weil es schon am Freitag weitergeht.“
8 von 18
Erst mit 15-minütiger Verspätung ging‘s auf den Trainingsplatz, wo der Coach die nächste längere Ansprache hielt und auch das Trainingsspiel immer wieder wortreich unterbrach. „Natürlich mussten wir über das 0:2 gegen Dortmund reden“, verrät Wolf, wünscht sich aber: „Wir müssen das nun schnell abhaken, weil es schon am Freitag weitergeht.“

Erst mit 15-minütiger Verspätung ging‘s auf den Trainingsplatz, wo der Coach die nächste längere Ansprache hielt und auch das Trainingsspiel immer wieder wortreich unterbrach. „Natürlich mussten wir über das 0:2 gegen Dortmund reden“, verrät Wolf, wünscht sich aber: „Wir müssen das nun schnell abhaken, weil es schon am Freitag weitergeht.“

Piazzetta 2017 - Kunst bei bestem Sommerwetter

Das 7. Internationale Straßentheaterfestival in Bassum - die Piazzetta - hat die Menschen am Wochenende mit einem vielfältigen Wunschprogramm …
Piazzetta 2017 - Kunst bei bestem Sommerwetter

„Stelle di Notte“ an der Bassumer Freudenburg

Mehr als 1000 begeisterte Zuschauer feierten die „Stelle di Notte“ - die Sterne der Nacht - des 7. Internationalen Straßentheaterfestivals an der …
„Stelle di Notte“ an der Bassumer Freudenburg

Rowdinale: Handwerk in der Rotenburger Innenstadt

Rotenburg - Das letzte Mai-Wochenende in Rotenburg hat es in sich gehabt. Sonnabend und Sonntag hat die Kreisstadt ganz im Zeichen der Rowdinale auf …
Rowdinale: Handwerk in der Rotenburger Innenstadt

Vatertag in Bruchhausen-Vilsen 

Bestes Wetter und super Stimmung herrschten zum Vatertag am Bahnhof in Bru-Vi. Mit der Live-Band “Up-Live” und DJ Hendrik Treuse bestens mit …
Vatertag in Bruchhausen-Vilsen 

Meistgelesene Artikel

„Es macht keinen Sinn, wenn er einer von acht Stürmern ist“

„Es macht keinen Sinn, wenn er einer von acht Stürmern ist“

Wegen Caldirola – keine Chance für Ü 22-Kicker

Wegen Caldirola – keine Chance für Ü 22-Kicker

Franke auf dem Weg zu Werder?

Franke auf dem Weg zu Werder?

Platzt der Selke-Deal?

Platzt der Selke-Deal?