Werder trainiert am Sonntag in Blankenhain

1 von 60
Mit 26 Mann startete Werder Bremen gestern zum Trainingslager in Blankenhain. Mit Aaron Hunt, Zlatko Junuzovic, Tom Trybull und Assani Lukimya, der das Training heute abbrach, fehlen jedoch gleich wieder vier Spieler. Zurück ins Mannschaftstraining kehrte dafür Özkan Yildirim.
2 von 60
Mit 26 Mann startete Werder Bremen gestern zum Trainingslager in Blankenhain. Mit Aaron Hunt, Zlatko Junuzovic, Tom Trybull und Assani Lukimya, der das Training heute abbrach, fehlen jedoch gleich wieder vier Spieler. Zurück ins Mannschaftstraining kehrte dafür Özkan Yildirim.
3 von 60
Mit 26 Mann startete Werder Bremen gestern zum Trainingslager in Blankenhain. Mit Aaron Hunt, Zlatko Junuzovic, Tom Trybull und Assani Lukimya, der das Training heute abbrach, fehlen jedoch gleich wieder vier Spieler. Zurück ins Mannschaftstraining kehrte dafür Özkan Yildirim.
4 von 60
Mit 26 Mann startete Werder Bremen gestern zum Trainingslager in Blankenhain. Mit Aaron Hunt, Zlatko Junuzovic, Tom Trybull und Assani Lukimya, der das Training heute abbrach, fehlen jedoch gleich wieder vier Spieler. Zurück ins Mannschaftstraining kehrte dafür Özkan Yildirim.
5 von 60
Mit 26 Mann startete Werder Bremen gestern zum Trainingslager in Blankenhain. Mit Aaron Hunt, Zlatko Junuzovic, Tom Trybull und Assani Lukimya, der das Training heute abbrach, fehlen jedoch gleich wieder vier Spieler. Zurück ins Mannschaftstraining kehrte dafür Özkan Yildirim.
6 von 60
Mit 26 Mann startete Werder Bremen gestern zum Trainingslager in Blankenhain. Mit Aaron Hunt, Zlatko Junuzovic, Tom Trybull und Assani Lukimya, der das Training heute abbrach, fehlen jedoch gleich wieder vier Spieler. Zurück ins Mannschaftstraining kehrte dafür Özkan Yildirim.
7 von 60
Mit 26 Mann startete Werder Bremen gestern zum Trainingslager in Blankenhain. Mit Aaron Hunt, Zlatko Junuzovic, Tom Trybull und Assani Lukimya, der das Training heute abbrach, fehlen jedoch gleich wieder vier Spieler. Zurück ins Mannschaftstraining kehrte dafür Özkan Yildirim.
8 von 60
Mit 26 Mann startete Werder Bremen gestern zum Trainingslager in Blankenhain. Mit Aaron Hunt, Zlatko Junuzovic, Tom Trybull und Assani Lukimya, der das Training heute abbrach, fehlen jedoch gleich wieder vier Spieler. Zurück ins Mannschaftstraining kehrte dafür Özkan Yildirim.

Werder trainiert am Sonntag in Blankenhain

Das könnte Sie auch interessieren

Neujahrsempfang in Visselhövede

Gemeinsame Veranstalter des Neujahrsempfangs waren der Gewerbeverein, der Stadtrat und die Visselhöveder Verwaltung. Rund 300 Gäste aus aus allen …
Neujahrsempfang in Visselhövede

Neujahrsempfang der Bundeswehr in Rotenburg

Vor rund 120 geladenen Gästen unter anderem aus Politik, Verwaltung, Wirtschaft, Militär und Verbänden blickte der Standortälteste Oberstleutnant …
Neujahrsempfang der Bundeswehr in Rotenburg

Musikschul-Konzert mit Klavier im Rathaus

Ursprünglich hat sich im Rotenburger Rathaus einmal ein Klavier befunden, dass irgendwann dann an die Realschule in der Ahe weitergegeben worden ist. …
Musikschul-Konzert mit Klavier im Rathaus

Zehn Dinge, die Sie im Bewerbungsgespräch sofort disqualifizieren

Einige Bewerber treiben Personalchefs schon zu Beginn des Vorstellungsgesprächs in den Wahnsinn. Mit welchen Aktionen ihnen das gelingt, erfahren Sie …
Zehn Dinge, die Sie im Bewerbungsgespräch sofort disqualifizieren

Meistgelesene Artikel

Wagner: „Ohne die Fans wäre Werder abgestiegen“

Wagner: „Ohne die Fans wäre Werder abgestiegen“

Eggestein im Interview: „Keiner fährt gerne zu den Bayern“

Eggestein im Interview: „Keiner fährt gerne zu den Bayern“

All-Star-Voting: Wiese bester Werder-Torwart

All-Star-Voting: Wiese bester Werder-Torwart

Gesucht: Die besten Werder-Verteidiger aller Zeiten

Gesucht: Die besten Werder-Verteidiger aller Zeiten